Service Intervall zurücksetzen?

Erfahrungsaustauch zu allen Yamaha Rollern ab 125cc
Toxa
Beiträge: 2
Registriert: 28.03.2018, 00:02
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 76661
Land: Deutschland

Service Intervall zurücksetzen?

Beitragvon Toxa » 03.04.2018, 21:51

Servus in die Runde.
Hat von Euch schon jemand die Service Oil Meldung beim X-Max 300 zurückgesetzt?

Gruß
Toxa

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 1011
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Service Intervall zurücksetzen?

Beitragvon Horny1 » 03.04.2018, 21:58

Hallo,

darüber sollte das Fahrerhandbuch Auskunft geben.
Sollte bei jedem neuen Roller dabei liegen.

Gruß Horny1
Honda FJS600 2002, 893Km 5,21 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,37 Ltr.
Honda Sh 125i 2013, 4000Km

Toxa
Beiträge: 2
Registriert: 28.03.2018, 00:02
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 76661
Land: Deutschland

Re: Service Intervall zurücksetzen?

Beitragvon Toxa » 03.04.2018, 22:05

Stimmt! :hirnbatsch:

wohi
Beiträge: 12
Registriert: 10.08.2017, 18:53
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 1010
Land: Österreich

Re: Service Intervall zurücksetzen?

Beitragvon wohi » 03.04.2018, 22:49

Ich hab es laut Manual versucht und einige Versuche gebraucht, bis es geklappt hat.
Weiß bis heute nicht, wie es genau funktioniert.
Also viel Erfolg dabei und vielleicht klappt es bei dir ja sofort..
LG, Wolfgang

Benutzeravatar
Oliver2
Beiträge: 44
Registriert: 18.07.2017, 15:40
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 89
Land: Deutschland

Re: Service Intervall zurücksetzen?

Beitragvon Oliver2 » 04.04.2018, 07:20

Meiner hat bald 5000km, da soll man das Motoroel wechseln. Kommt dann auch so eine Anzeige, die man zurück setzen muss?
Gruß Oliver

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 1011
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Service Intervall zurücksetzen?

Beitragvon Horny1 » 04.04.2018, 07:46

Hallo Oliver2,

ja, da kommt auch die Anzeige. Die Anzeige kommt bei einem neuem Fahrzeug bei 1000Km
und dann alle 5000Km. Jedesmal nach der Prozedur zurücksetzen.

Gruß Horny1
Honda FJS600 2002, 893Km 5,21 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,37 Ltr.
Honda Sh 125i 2013, 4000Km

Benutzeravatar
speedy1961
Beiträge: 41
Registriert: 03.02.2018, 13:28
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 99091
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt

Re: Service Intervall zurücksetzen?

Beitragvon speedy1961 » 04.04.2018, 08:22

Sie mal in die Bedienungsanleitung unter Punkt 4-7, da steht, wie es geht.
Kannst ja mal Rückmeldung geben, ob das so auch funktioniert.
Beim X-Max 250 stand dazu nichts im Handbuch. Da musste man schon etwas tiefer recherchieren.
Wen's interessiert: Es ging dort, in dem man die beiden Tasten der Multifunktionsanzeige bei ausgeschalteter Zündung gleichzeitig gedrückt hielt und dann die Zündung eingeschaltet hat.
Die Yamaha-Ingenieure sind schon kreativ :roll: :) Sowas denken die sich bestimmt beim Feierabendbier in der Eckkneipe aus :scared: :mrgreen:
Viele Grüße, Heiko
Das Zweirad-Leben beginnt meist mit Roller fahren - Ist nicht die schlechteste Variante, wenn es mit Roller fahren endet :wink: :) :bindannweg:

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2239
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Service Intervall zurücksetzen?

Beitragvon Otello 2010 » 04.04.2018, 08:31

Das liegt den Asiaten wohl im Blut. :mrgreen:
Bei meiner Suzuki war das auch so.
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Benutzeravatar
Oliver2
Beiträge: 44
Registriert: 18.07.2017, 15:40
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 89
Land: Deutschland

Re: Service Intervall zurücksetzen?

Beitragvon Oliver2 » 15.07.2018, 08:36

Hallo zusammen !

Mein 2017er XMax-300 war im Juni mit ~4650km beim Jahres-/5000km-Service. Man hat dabei auch das Oel gewechselt. Die Anzeige war auf grund der KM noch nicht zu sehen. Dann ab ~4900km erscheint die Anzeige Oil-Service im Cockpit. Jetzt (5200km) bin ich endlich dazu gekommen, mich um das zurücksetzen der Anzeige Oil-Service zu kümmern. Aber .... es funktioniert nicht.

Die Beschreibung unter 4-7 der Bedienungsanleitung ist sehr kurz gehalten, und bringt einen Laien wie mich erst einmal nicht weiter. Erst durch langes herumspielen und unten verlinktes Video weis ich, wo ich im Menü genau hin muss. Aber es funktioniert eben nicht. Hat noch wer das gleiche Problem, oder kennt evtl. die Lösung? (Es stört mich nicht wirklich. Aber bei jedem Motorstart erst mal wegklicken, ist irgendwie auch doof.)

Nachtrag/Ergänzung: Oil und Kilometer Anzeige blinken. Aber das zurücksetzen nach 15-20sec. halten der Tast-Trip geht nicht.

Link zum Video https://www.youtube.com/watch?v=9q95yBd9IMk
Gruß Oliver

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 22
Registriert: 28.09.2017, 12:08
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 67659
Land: Deutschland
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Service Intervall zurücksetzen?

Beitragvon Jens » 16.07.2018, 13:53

Hallöchen :wink:

Vieleicht hilft euch das weiter. Es ist ein Auszug von meinem Wartungsbuch für die X-Max 300.

Nach dem Motorölwechsel müssen Ölwechsel-Intervallanzeige und Ölwechsel-Kilometerzähler zurückgestellt werden. Um beide zurückzustellen, den Ölwechsel-Kilometerzähler auswählen und dann den Wahlschalter "TRIP" drei Sekunden lang drücken. Solange der Ölwechsel-Kilometerzähler blinkt, den Wahlschalter "TRIP" 15-20 Sekunden lang drücken. Den Wahlschalter loslassen, und der Wert des Ölwechsel-Kilometerzählers wird auf null zurückgestellt.
Hinweis:
Wird das Motoröl gewechselt , bevor die Ölwechsel-Intervallanzeige leuchtet (d.h. vor Ablauf des Intervalls), muss der Ölwechsel-Kilometerzähler nach dem Ölwechsel zurückgestellt werden, damit die Ölwechsel-Intervallanzeige korrekt die Fälligkeit des nächsten Ölwechsels signalisiert.

P.S. Mit dem Keilriemen wird genauso verfahren. Nur das man dann Keilriemen-Kilometeranzeige und Keilriemen-Intervallanzeige auswählt.

Gruß Jens

wohi
Beiträge: 12
Registriert: 10.08.2017, 18:53
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 1010
Land: Österreich

Re: Service Intervall zurücksetzen?

Beitragvon wohi » 16.07.2018, 19:09

Entweder fährst du nochmals zur Werkstätte und lässt es zurücksetzen, oder du spielst dich so lange, bis es funktioniert. Ich habe es schon 2 mal geschafft, aber es brauchte immer einige Versuche, obwohl ich mich an die Vorgabe 15-20s gehalten habe.
LG, Wolfgang

Benutzeravatar
Oliver2
Beiträge: 44
Registriert: 18.07.2017, 15:40
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 89
Land: Deutschland

Re: Service Intervall zurücksetzen?

Beitragvon Oliver2 » 16.07.2018, 20:28

Danke erst mal für die Antworten. Aber noch einmal genau nachgefragt.

Ich drücke Trip bis Oil da steht.
Ich drücke Trip bis Oil und die Kilometer da stehen.
Ich drücke Trip bis Oil und die Kilometer blinken (ca. 3Sekunden)
Ich drücke Trip bis die Kilometer auf 0 springen (ca. 15-20Sekunden)

Ist das so richtig ? (Das habe ich gefühlt schon 100x gemacht, aber es geht nicht.)
Gruß Oliver

wohi
Beiträge: 12
Registriert: 10.08.2017, 18:53
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 1010
Land: Österreich

Re: Service Intervall zurücksetzen?

Beitragvon wohi » 16.07.2018, 22:16

Nicht solange drücken, bis es auf 0 springt sondern gedrückt halten für mehr als 15 und weniger als 20 Sekunden und dann auslassen. Wenn du Glück hast, springt es dann beim Auslassen auf 0..
LG, Wolfgang

wohi
Beiträge: 12
Registriert: 10.08.2017, 18:53
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 1010
Land: Österreich

Re: Service Intervall zurücksetzen?

Beitragvon wohi » 17.07.2018, 07:32

Hab ein Video gemacht: nach 19x Blinken (19s) ausgelassen => Reset erfolgreich.

https://youtu.be/cCuyhD_WrZs
LG, Wolfgang

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 22
Registriert: 28.09.2017, 12:08
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 67659
Land: Deutschland
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Service Intervall zurücksetzen?

Beitragvon Jens » 17.07.2018, 11:26

Ja genau so steht es auch drin, das man loslassen soll und dann springt es auf null.

Was für Programmierer waren da am Werk :hirnbatsch: Aber danke für das Video, Super!


Zurück zu „Yamaha ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste