Empfehlung Reifen Sport Roller

Hier kommen allgemeine fachliche Diskussionen rein die nicht direkt einem Roller zugeordnet werden können. Dieser Bereich ist für Gäste sichtbar und wird bei Google gelistet.
Benutzeravatar
Maggoo
Beiträge: 41
Registriert: 13.07.2017, 16:22
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: XMAX 400
Baujahr: 2016
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 7
Land: Deutschland
Wohnort: Markgräflerland

Empfehlung Reifen Sport Roller

Beitragvon Maggoo » 25.07.2017, 13:53

Hallo zusammen, mich würde mal interessieren welche Reifen ihr aus eigener Erfahrung für Sport-Roller empfehlen könnt.
Ich habe derzeit noch nich Erstausstattung, den Michelin City Grip drauf, welcher mich auch nach 7T Km nicht richtig überzeugt.
Momentan tendiere ich zum Pirelli Diablo Rosso Scooter.
https://www.pirelli.com/tyres/de-de/mot ... 42#/search

Am besten sein Rollermodell angeben und Pro und Kontra Erfahrungen dazuschreiben.
Viele Grüsse
Ralph

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 1029
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Empfehlung Reifen Sport Roller

Beitragvon Horny1 » 25.07.2017, 14:24

Hallo,

habe zweimal den City Grip auf dem Satelis 500 gefahren, war hoch zufrieden mit denen.
Würde ich diesen Reifen für meinen TMax 500 und SiWi 600 bekommen, würde ich den montieren.
Hatte bislang die höchste Laufleistung und hat mich bei Regen und Kurven überzeugt.
Habe auf der SiWi den Bridgestone Hoop B02/03 gefahren, keine Laufleistung.
Metzeler Feel Free, machten Musik, aber gute Laufleistung.
Dagegen der Power Pure von Michelin untauglich im Regen sowie bei kaltem Wetter.
9000Km Laufleistung Vorne und Hinten.
Habe jetzt Hinten den Dunlop ScootSmart drauf, Regen und Kurven gut, Laufleistung weiß ich noch nicht.
Auf dem TMax fahre ich jetzt den MICHELIN Pilot ROAD 4. Regen und Kurven gut, Laufleistung noch keine Werte.

Gruß Horny1
Honda FJS600 2002, 893Km 5,21 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,37 Ltr.
Honda Sh 125i 2013, 4000Km

Benutzeravatar
uli-g
Beiträge: 16
Registriert: 11.07.2017, 19:32
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 400
Baujahr: 2016
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 79379
Land: Deutschland

Re: Empfehlung Reifen Sport Roller

Beitragvon uli-g » 27.07.2017, 15:46

Hallo,
X-Max 400, Michelin City Grip, hinten bei 10.000km gewechselt(war aber höchste Zeit :wink: ), vorne noch gut. Ich find den Reifen gar nicht schlecht, vor Allem bei Regen. Bei einem Hauch von Schnee wird er aber unfahrbar, Hinterrad ist nur am durchdrehen. Als nächstes, wenn der VR auch fällig ist, werde ich den Metzler Feelfree Winter probieren. Der soll auch im Sommer top sein, im Gegensatz zum Michelin Winterreifen.

Viele Grüße
Uli
"Ein Leben ohne Hund ist möglich aber ziemlich sinnlos" :wolken:
Bild

Benutzeravatar
History
Forum-Team
Beiträge: 2958
Registriert: 16.05.2007, 05:01
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silverwing 600
Baujahr: 2001
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 16515
Land: Deutschland
Wohnort: Oranienburg

Re: Empfehlung Reifen Sport Roller

Beitragvon History » 27.07.2017, 17:36

Macht kein Sinn die Wintec zu montieren.
Dann hast in Winter nichts davon da der Verschleiß im Sommer zu groß ist.

Die gibt es auch als Normalbereifung.
Greetz Stefan
--------------------------------
Aktueller Roller
Honda Silver Wing 600 Bj 2001
Zweitroller ? :mrgreen:

---------------------------------

Benutzeravatar
History
Forum-Team
Beiträge: 2958
Registriert: 16.05.2007, 05:01
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silverwing 600
Baujahr: 2001
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 16515
Land: Deutschland
Wohnort: Oranienburg

Re: Empfehlung Reifen Sport Roller

Beitragvon History » 27.07.2017, 17:40

Horny1 hat geschrieben:Habe jetzt Hinten den Dunlop ScootSmart drauf, Regen und Kurven gut, Laufleistung weiß ich noch nicht.
Gruß Horny1


Hoffe vorne auch da die Siwi Reifenbindung hat und so darfst du immer nur einen Hersteller vorne und hinten fahren.
Greetz Stefan
--------------------------------
Aktueller Roller
Honda Silver Wing 600 Bj 2001
Zweitroller ? :mrgreen:

---------------------------------

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 1029
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Empfehlung Reifen Sport Roller

Beitragvon Horny1 » 27.07.2017, 17:47

nein History, habe nur Hinten erneuert.
Dachte bei 4000Km mehr nach meiner Masurentour, ist der Vordere dann auch fällig.
Dem ist aber nicht so. Der Vordere hat immernoch 3,13mm Profiltiefe.
Lassen sich übrigens sehr schön zusammen Fahren. Fahrtechnisch keine Probleme.

Gruß Horny1
Honda FJS600 2002, 893Km 5,21 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,37 Ltr.
Honda Sh 125i 2013, 4000Km

Benutzeravatar
uli-g
Beiträge: 16
Registriert: 11.07.2017, 19:32
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 400
Baujahr: 2016
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 79379
Land: Deutschland

Re: Empfehlung Reifen Sport Roller

Beitragvon uli-g » 28.07.2017, 15:04

Hallo Stefan,


History hat geschrieben:Macht kein Sinn die Wintec zu montieren.
Dann hast in Winter nichts davon da der Verschleiß im Sommer zu groß ist.

Die gibt es auch als Normalbereifung.


Ist das so? Ich hatte in einem Reifentest gelesen, das er nicht so sehr in der Sonne schmilzt , wie die üblichen WR. Als Sommerreifen würde ich dann eher zum Pilot Road greifen, den hatte ich immer gern auf meinen "großen" Mopeds. Vor Allem im Nassen fast unschlagbar :D Aber das Profil ist ja für ein paar Schneeflocken noch katastrophaler wie das vom City Grip.
Muss ich wohl weiter suchen...

Vielen Dank und viele Grüße aus dem endlich wieder sonnigen Süden.
Uli
"Ein Leben ohne Hund ist möglich aber ziemlich sinnlos" :wolken:
Bild

Benutzeravatar
History
Forum-Team
Beiträge: 2958
Registriert: 16.05.2007, 05:01
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silverwing 600
Baujahr: 2001
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 16515
Land: Deutschland
Wohnort: Oranienburg

Re: Empfehlung Reifen Sport Roller

Beitragvon History » 28.07.2017, 15:41

Horny1 hat geschrieben:Lassen sich übrigens sehr schön zusammen Fahren. Fahrtechnisch keine Probleme.
Gruß Horny1


Ich bin erschüttert du als Beamter I.R. fährst ohne Betriebserlaubnis :wink:
Greetz Stefan
--------------------------------
Aktueller Roller
Honda Silver Wing 600 Bj 2001
Zweitroller ? :mrgreen:

---------------------------------

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 1029
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Empfehlung Reifen Sport Roller

Beitragvon Horny1 » 28.07.2017, 16:17

Und das durch Polen

Gruß Horny1
Honda FJS600 2002, 893Km 5,21 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,37 Ltr.
Honda Sh 125i 2013, 4000Km

Benutzeravatar
Maggoo
Beiträge: 41
Registriert: 13.07.2017, 16:22
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: XMAX 400
Baujahr: 2016
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 7
Land: Deutschland
Wohnort: Markgräflerland

Re: Empfehlung Reifen Sport Roller

Beitragvon Maggoo » 15.03.2018, 05:38

So, bei meinem 10´000KM Service gab es neu Tüv und einen neuen Hinterreifen. Der alte Michelin City Grip war nach der Laufleistung ziemlich am Ende. Ich habe mich für den Pirelli Diablo Rosso Scooter entschieden. Ich bin noch in der Einfahrphase und der Reifen hat erst 100KM gemacht.
Meine subjektive Meinung: Im Vergleich zum Michelin hebt der Pirelli einfach besser, vermittelt ein tolles Feedback und hat kein Aufstellverhalten in den Kurven. Man fühlt sich sicher. Mit dem Michelin hatte ich immer ein schwammiges Gefühl. Werde weiter berichten. Bei meinem nächsten Ölwechsel wird vorne auf Pirelli Diablo Rosso umgestellt.
10´000 Service + Tüv + Reifen + Mwst = 470 Euro.
Viele Grüsse
Ralph

Benutzeravatar
uli-g
Beiträge: 16
Registriert: 11.07.2017, 19:32
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 400
Baujahr: 2016
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 79379
Land: Deutschland

Re: Empfehlung Reifen Sport Roller

Beitragvon uli-g » 15.03.2018, 13:43

Hallo Ralph,
hast Du schon ein Gefühl für die Nasshaftung? Da find ich den Michelin immer sehr gut.
Viele Grüße
Uli
"Ein Leben ohne Hund ist möglich aber ziemlich sinnlos" :wolken:
Bild

Benutzeravatar
Maggoo
Beiträge: 41
Registriert: 13.07.2017, 16:22
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: XMAX 400
Baujahr: 2016
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 7
Land: Deutschland
Wohnort: Markgräflerland

Re: Empfehlung Reifen Sport Roller

Beitragvon Maggoo » 25.03.2018, 07:08

Hallo Uli, bin bis jetzt 400Km mit dem Pirelli gefahren. Allerdings nie bei Regen (richtig nasser Strasse) sondern nur bei Nieselregen. Der Pirelli hebt super und vermittelt dem Fahrer ein gutes Feedback. Ich denke mal dass aufgrund des gutes Grips und der tollen Fahreigenschaften die Laufleistung nicht an den Michelin rankommt. Der Michelin hatte ich 10000 Km drauf. Muss jeder für sich entscheiden. Den Pirelli kann ich wirklich empfehlen und er passt klasse zum XMAX 400.

Bild
Viele Grüsse
Ralph


Zurück zu „Allgemeine öffentlich sichtbare Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast