Daelim XQ2

Erfahrungsaustauch zu allen Daelim Rollern ab 125cc

Moderator: Moderator

Antworten
Karl Hotter
Beiträge: 1
Registriert: 08.07.2021, 20:20
Rollerhersteller: Daelim
Modell: XQ2
Baujahr: 2021
Zweitroller: Yamaha155
Postleitzahl: 6292
Land: Österreich
Wohnort: Finkenberg

Daelim XQ2

Beitrag von Karl Hotter » 09.07.2021, 13:25

hallo
mein Daelim 250 neu gekauft hat folgendes Problem.Ich sperre Lenksperre auf drücke auf Zündung ein gehe zum nächsten Punkt zum Starten.Startet nur wenn ich den Lenker ganz noch links drehe.Beim öffnen der Sitzbank auch ein Problem;auf öffnen drücken keine reaktion kein Strom in der Anlage so schauts aus.Na servus Daelim da bin ich wohl auf dem Leim gegangen mit Daelim kaufen.Naja billig war er ja.
Sitzkomfort super Fahrkomfort auch super und Stauraum naja gibt es bessere.
Gruß Karl aus Tirol!

Peter
Beiträge: 685
Registriert: 19.06.2007, 09:53
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: 560 D
Baujahr: 2020
Zweitroller: keiner
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Wohnort: 53840 Troisdorf

Re: Daelim XQ2

Beitrag von Peter » 09.07.2021, 18:25

:welcome_neu:
Kein Problem, Händler soll sich drum kümmern.
Gruß
Peter aus Troisdorf

Bild

ein "Rheinland-Roller"

Yamaha Tech Max 560

Minix
Beiträge: 16
Registriert: 18.07.2021, 14:26
Rollerhersteller: Peugeot
Modell: Tweet 200
Baujahr: 2021
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 52066
Land: Deutschland

Re: Daelim XQ2

Beitrag von Minix » 06.08.2021, 18:31

von dem Problem schon öfters gelesen.

Ab zum Händler.

Fehler ist inakzeptabel. Aber er ist bekannt und vermutlich die Lösung auch.

Antworten