Wir wollten nur die Vario machen.......

Erfahrungsaustauch zu allen Suzuki Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
flippi
Beiträge: 1135
Registriert: 03.02.2010, 18:09

Re: Wir wollten nur die Vario machen.......

Beitragvon flippi » 07.04.2016, 18:41

Hallo, habe heute mit dem Verräter ein ernstes Gespräch geführt, wenn du nicht willig bist kommst du von Hof. Danach habe ich ihn nackig gemacht und alle Kabel , Stecker, Verbindungen und alles was mit der Elektrik zu tun hat kontrolliert. Das Massekabel vom Starter war lose nun lebt er wieder. Nun kommt noch das größere Übel, das Hinterrad ausbauen. Ich denke schon mit Grausen an Wandlitz. :scared: Gruß Flippi

Benutzeravatar
macdet
Beiträge: 1615
Registriert: 19.03.2007, 22:06
Wohnort: 26345 Bockhorn

Re: Wir wollten nur die Vario machen.......

Beitragvon macdet » 07.04.2016, 18:49

Bis dahin hast Du wieder alles im Griff.
Siehste , Drohungen helfen manchmal.
Gruß

MacDet


de freesenscooters >> Honda Kraftroller

Benutzeravatar
noel59
Beiträge: 985
Registriert: 27.09.2012, 21:33
Rollerhersteller: Honda
Modell: SilverWing 600 FJS
Baujahr: 2001
Zweitroller: Daelim
Postleitzahl: 47608
Land: Deutschland
Wohnort: Geldern

Re: Wir wollten nur die Vario machen.......

Beitragvon noel59 » 07.04.2016, 18:56

Gratuliere Flippi,geht doch :P
Grüße vom Niederrhein
Noel (Arno)

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 963
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Wir wollten nur die Vario machen.......

Beitragvon Horny1 » 07.04.2016, 19:21

Herzlichen Glückwunsch, Flippi. Man muß nur dran gehen.und keine Angst vor der eigenen Courage haben.

Gruß Horny1
Bilderalben:
Freewing 2006 10000Km 3,99 Ltr.
Honda FJS600 2002, 893Km 5,15 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,47 Ltr.

Benutzeravatar
claus
Beiträge: 1452
Registriert: 07.11.2008, 19:17
Rollerhersteller: honda
Modell: Handa integra 700 NC
Baujahr: 2012
Zweitroller: Honda
Postleitzahl: 27474
Land: Deutschland
Wohnort: cuxhaven

Re: Wir wollten nur die Vario machen.......

Beitragvon claus » 08.04.2016, 05:30

flippi hat geschrieben:Hallo, habe heute mit dem Verräter ein ernstes Gespräch geführt, wenn du nicht willig bist kommst du von Hof. Danach habe ich ihn nackig gemacht und alle Kabel , Stecker, Verbindungen und alles was mit der Elektrik zu tun hat kontrolliert. Das Massekabel vom Starter war lose nun lebt er wieder. Nun kommt noch das größere Übel, das Hinterrad ausbauen. Ich denke schon mit Grausen an Wandlitz. :scared: Gruß Flippi

Moin fippi
aber nun musst auch schon mal wieder ein bißchen lieber zu ihr sein
und das mit den hinter Rad Das kriegst bestimmt auch hin :twisted:
ist halt eine altere Lady da sind die Teile nicht mehr so fit :)
Bin auch grade da bei und nehme den Helix auseinander :roll:
Das ist ja auch schon eine alte Lady Baujahr 98er
de Moordüwels aus cuxhaven
Claus: Das Wetter kann mich mal

Benutzeravatar
Otello57
Beiträge: 2221
Registriert: 11.03.2007, 16:07
Wohnort: 57632 Rott

Re: Wir wollten nur die Vario machen.......

Beitragvon Otello57 » 08.04.2016, 10:20

Peter du schaffst das schon.
Herzliche Grüße
Heinz-Günter
Wenn ich etwas zu sagen hätte, gäb es keinen Winter mehr

Oliver73
Beiträge: 37
Registriert: 15.10.2015, 21:41
Rollerhersteller: Suzuki
Modell: Burgman
Baujahr: 2000
Zweitroller: xxx
Postleitzahl: 96145
Land: Deutschland
Wohnort: Seßlach

Re: Wir wollten nur die Vario machen.......

Beitragvon Oliver73 » 08.04.2016, 11:59

Hallo flippi,
das Vergnügen mit dem Hinterrad hatte ich bei meinem Piaggio schon, nur da hies es erstmal

Endtopf weg, Bremszange weg, Stoßdämpfer rechts weg, Radmutter weg, Tachogeber weg, Schwingenhälfte rechts weg,...

Da sieht das bei unseren Burgis doch recht einfach aus.


Des werd scho. :D



Oliver
Gruß
Oliver

Benutzeravatar
knarf
Beiträge: 1179
Registriert: 05.12.2006, 17:45
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW-T 400
Baujahr: 2011
Zweitroller: Otello
Postleitzahl: 49084
Land: Deutschland
Wohnort: Osnabrück

Re: Wir wollten nur die Vario machen.......

Beitragvon knarf » 08.04.2016, 14:38

@Oliver73
wieso sieht es beim Burgi einfacher aus?
Hat der keine Stoßfänger, hinten keine Bremse, keine Schwinge und überhaupt keinen Endtopf? :shock:
Ist Dein Burgi ein Fahrrad ? :P

@flippi
siehste mit Geduld und Sp... Kontaktspray wird alles gut.
Und das Hinterrad kriegste auch noch überzeugt :wink:

bis Wandlitz
the knarf
. . .Bild

mein Verbrauch
Otello DLX seit 2006 . . . . . . . . . . Honda Silver Wing SW-T 400 seit 2015
Bild . . . . . . . . . . . . . . Bild

Benutzeravatar
History
Forum-Team
Beiträge: 2898
Registriert: 16.05.2007, 05:01
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silverwing 600
Baujahr: 2001
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 16515
Land: Deutschland
Wohnort: Oranienburg

Re: Wir wollten nur die Vario machen.......

Beitragvon History » 08.04.2016, 14:49

Super das du es hinbekommen hast. :D
Greetz Stefan
--------------------------------
Aktueller Roller
Honda Silver Wing 600 Bj 2001

---------------------------------

Benutzeravatar
flippi
Beiträge: 1135
Registriert: 03.02.2010, 18:09

Re: Wir wollten nur die Vario machen.......

Beitragvon flippi » 08.04.2016, 17:01

Hallo, morgen baue ich das Hinterrad aus habe ja den ganzen Sonnabend Zeit. :haumichwech: Gruß Flippi

Benutzeravatar
History
Forum-Team
Beiträge: 2898
Registriert: 16.05.2007, 05:01
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silverwing 600
Baujahr: 2001
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 16515
Land: Deutschland
Wohnort: Oranienburg

Re: Wir wollten nur die Vario machen.......

Beitragvon History » 08.04.2016, 17:05

Das Rad kannst du ja beim Ausbau nun Blockieren ohne auf das Ventil zu achten :mrgreen:

Beim Einbau bloß aufpassen :wink:
Greetz Stefan
--------------------------------
Aktueller Roller
Honda Silver Wing 600 Bj 2001

---------------------------------

Benutzeravatar
flippi
Beiträge: 1135
Registriert: 03.02.2010, 18:09

Re: Wir wollten nur die Vario machen.......

Beitragvon flippi » 08.04.2016, 18:38

Ja Stefan da hast du recht das steckt mir noch ein wenig in den Knochen, ich meine das mit dem Ventil :oops: Gruß Peter

Oliver73
Beiträge: 37
Registriert: 15.10.2015, 21:41
Rollerhersteller: Suzuki
Modell: Burgman
Baujahr: 2000
Zweitroller: xxx
Postleitzahl: 96145
Land: Deutschland
Wohnort: Seßlach

Re: Wir wollten nur die Vario machen.......

Beitragvon Oliver73 » 08.04.2016, 21:53

@knarf: Fahrrad hab ich auch, ist doch das Ding mit 3 Rädern und den Pedalen am Vorderrad. :D

Aber bei der Pia war das schon ne ganz schöne Schrauberei.



@flippi: Du kannst zum lösen der Radmutter auch versuchen das Rad mit der Bremse zu blockieren.



Oliver
Gruß
Oliver

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4027
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Wir wollten nur die Vario machen.......

Beitragvon rollerfan » 09.04.2016, 07:14

Oliver73 hat geschrieben:flippi: Du kannst zum lösen der Radmutter auch versuchen das Rad mit der Bremse zu blockieren.


Die Bremse reicht dafür bei weitem nicht. Ich löse die Radmutter immer mit dem Schlagschrauber. Klack, klack und auf ist sie.

Aber unser flippi schafft das schon ... :D . Dann hat er im Mai was zu erzählen :D .

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
flippi
Beiträge: 1135
Registriert: 03.02.2010, 18:09

Re: Wir wollten nur die Vario machen.......

Beitragvon flippi » 09.04.2016, 17:35

Hallo, so der Burgi ist wieder komplett, habe Gnade vor Recht ergehen lassen er ist ja schon so alt. :haumichwech: Das schlimmste war das schrauben auf den Knien. Stefan du könntest jetzt was dazu sagen( Hebebühne). War nicht so schlimm, Auspuff, Auspuffhalterung und Hinterrad raus ohne ausbauen der Bremse. Ab zum freundlichen alles in allem 1,5 Stunden und schon war er wieder komplett. Gruß Flippi :wolken:


Zurück zu „Suzuki ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast