AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Erfahrungsaustauch zu allen Suzuki Rollern ab 125cc
Oliver73
Beiträge: 37
Registriert: 15.10.2015, 21:41
Rollerhersteller: Suzuki
Modell: Burgman
Baujahr: 2000
Zweitroller: xxx
Postleitzahl: 96145
Land: Deutschland
Wohnort: Seßlach

AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Beitragvon Oliver73 » 19.12.2015, 02:57

Hallo,
ich möchte mir ggf. einen Burgman AN 400 kaufen.
Auf was ist bei diesem Modell als Gebrauchten besonders zu achten?
Welche Macken sind bekannt?
Wie sind die Gebrauchtpreise bei BJ 2002?

Es wäre schön Antworten zu erhalten.


Oliver

Benutzeravatar
flippi
Beiträge: 1135
Registriert: 03.02.2010, 18:09

Re: AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Beitragvon flippi » 20.12.2015, 19:54

Hallo Oli, geh mal ins Burgman-Forum da wird dir geholfen. Hier sind nur wenige Burgis unterwegs.Gruß Flippi

Benutzeravatar
scotti
Beiträge: 609
Registriert: 19.06.2007, 20:58
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silberwing 600
Baujahr: 2005
Zweitroller: Burgmann125
Postleitzahl: 96450
Land: Deutschland
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Beitragvon scotti » 20.12.2015, 23:02

Claus und Otello 2010 sollten hierzu sicherlich etwas wissen! Waren ja auch damit unterwegs.

Benutzeravatar
Gerd
Beiträge: 274
Registriert: 26.04.2012, 19:38
Rollerhersteller: Suzuki
Modell: Burgman 650
Baujahr: 2011
Zweitroller: Fahrrad
Postleitzahl: 21762
Land: Deutschland
Wohnort: otterndorf

Re: AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Beitragvon Gerd » 20.12.2015, 23:05

Moin Oliver
Ich zitiere mal meine Antwort bei deiner Neuvorstellung (kommt mir alles so bekannt vor.Ich schätze mal im nächsten Jahr wenn du auf den Geschmack gekommen bist.....).Ich habe mich da wohl geirrt.Du bist ja in diesen Jahr schon auf den Geschmack gekommen.
Bei den einen gehts schneller bei den anderen dauerts halt ein bischen länger. :pfeif:
Bei mir hat es ca. 2 Jahre gedauert.Erst Piaggio X8 125 dann X EVO 400 jetzt Burgman 650.Ist halt wie ne Sucht :haumichwech:
Was die Burgman 400 betrifft kann ich dir leider nicht viel sagen.Aber Eddie und Claus hatten eine.Die können dir bestimmt mehr darüber erzählen.Aber soviel ich weiß waren sie damit sehr zufrieden.

Grüße von der Küste
De Moordüwel ut Otterndörp

Benutzeravatar
claus
Beiträge: 1452
Registriert: 07.11.2008, 19:17
Rollerhersteller: honda
Modell: Handa integra 700 NC
Baujahr: 2012
Zweitroller: Honda
Postleitzahl: 27474
Land: Deutschland
Wohnort: cuxhaven

Re: AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Beitragvon claus » 21.12.2015, 19:08

Moin Oliver
Ich aus meiner Sicht kann nur gute über den 400er burgi sagen
habe ja den 2006 fahren und da mit keine großen Probleme gehabt habe ihn ja so mit 8000km kauft
und ihn so 43000km wieder verkauft an otello 2010 der hatte so nach ein Jahr Probleme Mit der Fi steht hier auch was im Forum
er schafft laut Navi 145.km
ich finde der 400er ist ein guter Roller aber wie der Gerd schon sagt wenn die Sucht erst kommt den wird es schnell auch der 650er Burgi
der ist halt der beste Touren Roller den Ich gefahren habe.Und Platz one Ende aber auch ein Schlachtschiff.
ich bin ja Einer der mal alles aus probieren muss also ist nun mal Honda dran 8)
und wie Flippi schon geschrieben hat schau dich mal bei den HGF Forum um da findest bestimmt noch den einen oder anderen Tipp
Ich hoffe du findest den richtigen und hast da viel Freude mit
wenn man lange genug sucht den findet man schon den richtigen
grüße von der Nordseeküste
Claus
de Moordüwels aus cuxhaven
Claus: Das Wetter kann mich mal

Benutzeravatar
scotti
Beiträge: 609
Registriert: 19.06.2007, 20:58
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silberwing 600
Baujahr: 2005
Zweitroller: Burgmann125
Postleitzahl: 96450
Land: Deutschland
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Beitragvon scotti » 21.12.2015, 19:14

claus hat geschrieben:Moin Oliver
Ich aus meiner Sicht kann nur gute über den 400er burgi sagen
habe ja den 2006 fahren und da mit keine großen Probleme gehabt habe ihn ja so mit 8000km kauft
und ihn so 43000km wieder verkauft an otello 2010 der hatte so nach ein Jahr Probleme Mit der Fi steht hier auch was im Forum
er schafft laut Navi 145.km
ich finde der 400er ist ein guter Roller aber wie der Gerd schon sagt wenn die Sucht erst kommt den wird es schnell auch der 650er Burgi
der ist halt der beste Touren Roller den Ich gefahren habe.Und Platz one Ende aber auch ein Schlachtschiff.
ich bin ja Einer der mal alles aus probieren muss also ist nun mal Honda dran 8)
und wie Flippi schon geschrieben hat schau dich mal bei den HGF Forum um da findest bestimmt noch den einen oder anderen Tipp
Ich hoffe du findest den richtigen und hast da viel Freude mit
wenn man lange genug sucht den findet man schon den richtigen
grüße von der Nordseeküste
Claus


Na geht doch :mrgreen:

Benutzeravatar
flippi
Beiträge: 1135
Registriert: 03.02.2010, 18:09

Re: AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Beitragvon flippi » 21.12.2015, 19:25

Hallo Frank, was macht eigentlich dein Verräter ? LG Peter

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2190
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Beitragvon Otello 2010 » 21.12.2015, 19:46

claus hat geschrieben:ich finde der 400er ist ein guter Roller
Das kann ich nur unterstreichen, auch wenn ich diese Probleme mit der Fi hatte.
Vor allem der Stauraum unter der Sitzbank ist unübertroffen. Da kommst selbst mein SW T-400 nicht mit. :wink:
(Den würde ich gegen einen 400er Burgman allerdings nicht mehr eintauschen.) :)
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Benutzeravatar
scotti
Beiträge: 609
Registriert: 19.06.2007, 20:58
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silberwing 600
Baujahr: 2005
Zweitroller: Burgmann125
Postleitzahl: 96450
Land: Deutschland
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Beitragvon scotti » 21.12.2015, 19:58

flippi hat geschrieben:Hallo Frank, was macht eigentlich dein Verräter ? LG Peter

Steht noch. Problem geh ich nächstes Jahr an. Leiden muss er, leiden 8)

Oliver73
Beiträge: 37
Registriert: 15.10.2015, 21:41
Rollerhersteller: Suzuki
Modell: Burgman
Baujahr: 2000
Zweitroller: xxx
Postleitzahl: 96145
Land: Deutschland
Wohnort: Seßlach

Re: AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Beitragvon Oliver73 » 28.12.2015, 15:53

Ich danke euch erstma für die Hilfe.
Burgman.de war ok.


@ scotti:
was hammer den für ein Problem?
Kann ich vllt. helfen?


Oliver
Gruß
Oliver

Benutzeravatar
scotti
Beiträge: 609
Registriert: 19.06.2007, 20:58
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silberwing 600
Baujahr: 2005
Zweitroller: Burgmann125
Postleitzahl: 96450
Land: Deutschland
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Beitragvon scotti » 03.01.2016, 10:43

Oliver73 hat geschrieben:

@ scotti:
was hammer den für ein Problem?
Kann ich vllt. helfen?


Oliver


Hallo Oliver,
werden uns ja dieses Jahr mal persönlich kennenlernen.
Zur Frage: Problem scheint die Benzinpumpe zu sein. Werde eine neue besorgen und versuchen sie einzubauen.
Gruß Scotti

Oliver73
Beiträge: 37
Registriert: 15.10.2015, 21:41
Rollerhersteller: Suzuki
Modell: Burgman
Baujahr: 2000
Zweitroller: xxx
Postleitzahl: 96145
Land: Deutschland
Wohnort: Seßlach

Re: AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Beitragvon Oliver73 » 06.01.2016, 17:28

So,
das mit dem Burgman hat sich erst ma erledigt. :(
Danke euch aber trotzdem.
Werd ich halt erstmal meine Pia weiter fahren.


Oliver
Gruß
Oliver

Benutzeravatar
Gerd
Beiträge: 274
Registriert: 26.04.2012, 19:38
Rollerhersteller: Suzuki
Modell: Burgman 650
Baujahr: 2011
Zweitroller: Fahrrad
Postleitzahl: 21762
Land: Deutschland
Wohnort: otterndorf

Re: AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Beitragvon Gerd » 06.01.2016, 21:17

Oliver73 hat geschrieben:das mit dem Burgman hat sich erst ma erledigt. :(

Darf man fragen, Warum?

Gruß Gerd
De Moordüwel ut Otterndörp

Oliver73
Beiträge: 37
Registriert: 15.10.2015, 21:41
Rollerhersteller: Suzuki
Modell: Burgman
Baujahr: 2000
Zweitroller: xxx
Postleitzahl: 96145
Land: Deutschland
Wohnort: Seßlach

Re: AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Beitragvon Oliver73 » 08.01.2016, 22:07

Fragen darfst du natürlich, aber ich möchte das hier nicht breittreten.

@ scotti: kann es sein das du heute in Weitramsdorf mit dem roten Roller unterwegs warst?


Oliver
Gruß
Oliver

Benutzeravatar
scotti
Beiträge: 609
Registriert: 19.06.2007, 20:58
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silberwing 600
Baujahr: 2005
Zweitroller: Burgmann125
Postleitzahl: 96450
Land: Deutschland
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: AN 400 Gebrauchtkauf, auf was achten?

Beitragvon scotti » 08.01.2016, 22:57

Nee Oliver,

ich war das nicht. Meine Große hängt noch an der Ladung.

Gruß Scotti


Zurück zu „Suzuki ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast