Seite 1 von 1

Face-Lifting am Burgman 400

Verfasst: 03.06.2012, 14:42
von Otello 2010
Hallo erst mal
und Entschuldigung für den Missbrauch des Otello-Forums. Mein Tiger wird es mir nachsehen.
Im Forum "Sonstige über 125cc" kann ich keine Dateianhänge hochladen und ein Suzuki-Forum gibt es leider (noch) nicht. :(

Edit meint: jetzt hat der Admin alles ins Lot gebracht. Das Forum stimmt.

Ich habe meinem Burgman400 ein Face-Lifting gegönnt. Er sieht jetzt so aus:
Burgman1.jpg

Damit der Adler seinem Namen auch gerecht wird, hat er einen Kopf bekommen:
Burgman2.jpg
Es war eine ziemliche Fummelei, den Kopf anzubringen und verusachte mehrere Knoten in meinen Fingern. :wink:
Dafür übernimmt er jetzt mit einem einfachen Schraubverschluss die Fixierung der Frontmaske.

Und ein Navi habe ich auch angebaut. Dazu habe ich eine halbe Fahrrad-Lenkerhalterung benutzt.
Navi Halterung.jpg

Navi.jpg

Die zündungsabhängige Stromversorgung habe ich im abschließbaren Handschuhfach so angebracht, dass sie leicht zugänglich und der Batterie beim Ausbau nicht im Wege ist.
Navi Strom.jpg


Schaun mer mal, welche optischen Veränderungen der Adler bis zum September noch erfährt... :pfeif:

Re: Face-Lifting am Burgman 400

Verfasst: 03.06.2012, 15:38
von rollerfan
Hallo Hermann,

habe ein Unterforum für Suzuki-Roller erstellt und deinen Beitrag da reingeschoben. Die Bilder sind da auch drin.

Was machst du denn mit dem Knopf da vorne dran? Ist der zum Andocken an die ISS?

Gruß Peter

Re: Face-Lifting am Burgman 400

Verfasst: 03.06.2012, 16:37
von Otello 2010
rollerfan hat geschrieben: Ist der zum Andocken an die ISS?
Jau, mein Adler entspringt hochfliegenden Träumen... :pfeif: :haumichwech:

Re: Face-Lifting am Burgman 400

Verfasst: 03.06.2012, 19:27
von claus
Moin Hermann
Der sieht ja gut aus dein Adlerburgi :)
den können die schönen touren mit deinen Adlerburgi ja los gehen 8)
grüße von der Nordseeküste
da wo die leckere Fischbrötchen gibt
Claus

Re: Face-Lifting am Burgman 400

Verfasst: 03.06.2012, 19:27
von claus
Moin Hermann
Der sieht ja gut aus dein Adlerburgi :)
den können die schönen touren mit deinen Adlerburgi ja los gehen 8)
grüße von der Nordseeküste
da wo die leckere Fischbrötchen gibt
Claus

Re: Face-Lifting am Burgman 400

Verfasst: 03.06.2012, 21:36
von schraubergott
Hallo Hermann

Dein Burgi sieht echt top aus, schön das er in gute Hände gekommen ist. Zetel / Dinslaken sind nur 275 km - kann ich an einem Tag locker schaffen .. :wink:

Mit Gruß
von der viel zu kalten Nordseeküste

Carsten

Re: Face-Lifting am Burgman 400

Verfasst: 03.06.2012, 21:45
von Otello 2010
schraubergott hat geschrieben:Zetel / Dinslaken sind nur 275 km - kann ich an einem Tag locker schaffen ..
...aber nicht bei einem Wetter wie heute. Da macht die Tour nicht wirklich Spaß.
Aber wir können wirklich mal drüber reden. Ich würde mich freuen. Und dann können wir einen Riesenburger bei Woodpecker's essen. :lol: Das ist so eine Art Fischbrötchen vom Rind :hirnbatsch: :haumichwech:

Re: Face-Lifting am Burgman 400

Verfasst: 03.06.2012, 21:56
von schraubergott
Hallo Hermann

Besseres Wetter sollten wir schon abwarten - war heute mal mit einigen anderen auf "Mofatour" , immer so um die 60 - 70 km/h, habe mir fast den A... abgefroren. - waren so gegen Abend nur noch etwa 10° C. :weichei:

Aber "so eine Art Fischbrötchen vom Rind " > datt hat watt

Gruß

Carsten

Re: Face-Lifting am Burgman 400

Verfasst: 03.06.2012, 22:17
von macdet
Gibt es eigentlich auch wasserfestes, selbstklebendes Fell?


Ich dachte so an einen kuscheligen, zotteligen Mammut-Burgi :haumichwech:

Re: Face-Lifting am Burgman 400

Verfasst: 03.06.2012, 22:29
von schraubergott
macdet hat geschrieben:Gibt es eigentlich auch wasserfestes, selbstklebendes Fell?


Ich dachte so an einen kuscheligen, zotteligen Mammut-Burgi :haumichwech:


klar gibt es das, aber das sieht ja echt Sch.... aus, und wenn es dann nass wird, läuft der Burgi wegen Überschreitung des zul. GGw nur noch die Hälfte. Ausserdem stinkt der Roller dann bei Regen wie ein nasser Hund ... :haumichwech: :haumichwech:
Besseres Wetter : man muß ja auch an die anderen denken... aber ich hatte heute echt einen kalten Hintern ( lag aber an den falschen Klamotten .. ) > wegen standesgemäßen Fahrens > nur Jeans, kurze Jacke, keine Handschuhe > was man nicht alles macht, und das noch in meinem Alter ( aber schön war`s doch.)


Gruß

Carsten

Re: Face-Lifting am Burgman 400

Verfasst: 05.06.2012, 20:43
von knarf

Re: Face-Lifting am Burgman 400

Verfasst: 30.06.2012, 11:51
von Otello 2010
So, das Facelifting ist (vorerst :wink: ) abgeschlossen. Ich habe meinem Adler noch Handprotektoren gegönnt. Jetzt sieht er so aus:
Facelift.jpg

Dann hat er noch ein neues Cockpit in Carbon-Optik bekommen.
Cockpit Carbon.jpg
Dieses habe ich aus der gewölbten Fläche eines defekten Aktenvernichters geschnitten, mit der Warmluftpistole vorsichtig nachbearbeitet und die Kanten gerundet und anschließend mit Carbonfolie beklebt. Jetzt hat das Navi einen Regenschirm. :lol:
Naja, dem Navi habe ich auch noch eine Carbon-Optik verpasst.
Navi Carbon.jpg
Diese "Beklebung" dient der Regendichtheit des Geräts; es gibt keine Stellen mehr, in die der Regen jetzt einfach eindringen kann. Deshalb hat der Bildschirm auch eine zusätzliche Folie bekommen, durch die eine Eingabe auf dem Touchscreen jedoch immer noch möglich ist.
Die neue Optik sieht aus Fahrersicht dann so aus.
Cockpit Navi.jpg
Mir gefällt's. :D

Re: Face-Lifting am Burgman 400

Verfasst: 30.06.2012, 12:26
von Plexi
sag mir man mal nur keiner ich würde zu viel schrauben... lach!
ja ! Hermann du bist ein leidenschaflticher rollerfahrer.
schaut doch gut aus !
fg Plexi

Re: Face-Lifting am Burgman 400

Verfasst: 01.07.2012, 13:03
von Otello 2010
Jetzt habe ich dem Navi noch eine Vollverkleidung verpasst.
Navi Vollverkleidung.jpg

In Zukunft kann ich bei Gerätewechsel wohl auf die "Regenbeklebung" verzichten.
Allerdings habe ich noch keine Fahrt mit diesem Equipment unternommen; kann also nicht sagen, wie sich der (das?) Geräteschild bei (Fahrt)Wind verhält.
Schaun mer mal, dann sehn mer schon...

Re: Face-Lifting am Burgman 400

Verfasst: 05.05.2013, 15:03
von Löwin
Leider kann ich die Bilder im Ausgangsposting nicht sehen.
Schade auch.