2018 Honda PCX 125

Erfahrungsaustauch zu allen Honda Rollern ab 125cc
Antworten
Patrick3331
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2018, 18:12
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: Xmax 250
Baujahr: 2015
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 3800
Land: Schweiz

2018 Honda PCX 125

Beitrag von Patrick3331 » 13.07.2018, 20:46

Hallo miteinander,

Ich habe heute den neuen 2018er Honda PCX125 abgeholt und werde ihn ca. 5 Tage zum Testen haben.

Es wird ein Videotestbericht folgen, ich wollte aber noch anbieten, dass falls ihr Fragen habt, ihr mir diese gerne stellen könnt. Das heisst, wenn ihr etwas spezielles wissen möchtet, dann fragt bitte und ich kann versuchen es zu testen, solange er bei mir ist.

Ansonsten schon einmal die Fakten für euch:

CHF 3.690,- (inkl. Swiss Bonus)
Euro 3.290,- in DE
EUro 3.190,' in AT

125ccm / 4-Takt flüssiggekühlt
EURO 4
12.2PS bei 8500 U/min.
11.8Nm bei 5000 U/min.
Vmax: Hersteller k.A. - bisher gestestet ca. 104km/h lt. Tacho
Tankvolumen: 8.0l
Verbrauch: max. 2.9l/100km mit 80% Autobahn fast bis Anschlag
Gewicht: 130kg (vollgetankt)

- ABS
- LED Licht
- Start/Stop FUnktion
- 28l Platz unterm Sitz


Alles weiter inkl. Bilder und Video folgt dann noch.

Grüsse aus dem Berner Oberland,
Patrick

Patrick3331
Beiträge: 10
Registriert: 18.04.2018, 18:12
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: Xmax 250
Baujahr: 2015
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 3800
Land: Schweiz

Re: 2018 Honda PCX 125

Beitrag von Patrick3331 » 19.07.2018, 17:54

Hier das versprochene Video:

https://youtu.be/QZQGW5YUjVM

jotimm
Beiträge: 10
Registriert: 20.07.2017, 06:44
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-MAX 125
Baujahr: 2009
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 22045
Land: Deutschland

Re: 2018 Honda PCX 125

Beitrag von jotimm » 24.10.2018, 11:41

Ich finde den PCX 125 echt super und meine Frau wollte keinen anderen haben, nachdem wir uns auf Gran Canaria welche gemietet hatten.
Für sie ist er auch perfekt, für mich aber zu lütt. Für Dich offensichtlich auch, Patrick. (Geile Gegend!)
Ich muss ihn mir gelegentlich mal ausleihen, wenn mein X-MAX nicht verfügbar ist. Dann bin ich froh, dass man die Füße auch nach vorne stellen kann. Sonst ginge es gar nicht, wie der Affe auf'm Schleifstein

Von der Technik bin ich dagegen voll überzeugt, da gibt es nichts zu meckern. Auch erstaunlich, wie gut einen die kleine Scheibe schützt und so'ne Start-Stop-Automatik hätte ich auch gerne! Genial!
Verbrauch, wie angegeben, 2,2 Liter, unschlagbar.
Ein toller Roller für Frauen, gerade kleinere, auch so leicht zu händeln. :D
Für Männer über 1,75 dagegen ... . :(

Zur Info: Meine Frau ist 1,58, ich 1,87.

ruezi
Beiträge: 2
Registriert: 23.10.2018, 15:48
Rollerhersteller: Honda
Modell: Freeway 250
Baujahr: 1998
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 1130
Land: Österreich

Re: 2018 Honda PCX 125

Beitrag von ruezi » 25.10.2018, 11:07

Sehr schöner Test - ich finde den PCX auch sehr gut, allerdings hat er leider keinen freien Durchstieg und das ist für mich sehr wesentlich, um z. b. größere Taschen zwischen den Beinen transportieren zu können - da ist der SH 125 wesentlich besser. Dafür ist das Helmfach vom PCX größer.

Antworten