Erfahrungsbericht ... irgentwas ist immer !

Erfahrungsaustauch zu allen Honda Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
schraubergott
Beiträge: 1223
Registriert: 08.05.2011, 21:15
Rollerhersteller: Honda
Modell: fjs 600 2 Stück
Baujahr: 2001
Zweitroller: drittroller
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Wohnort: 26340 Zetel

Erfahrungsbericht ... irgentwas ist immer !

Beitragvon schraubergott » 02.09.2016, 23:26

Nachdem ich meinen SiWi 2 verkauft habe, ist er dann auch abgeholt worden. Und so wie es bei mir ist, bringe ich die Kunden noch ein Stück nach Hause. Soweit, so gut.
Der Käufer dödelt dann mit seinem ( ehemals meinem ) SiWi auch los, mit mäßiger Geschwindigkeit ( er muß sich ja auch erstmal eingewöhnen ). Ich fuhr in echt kurzem Abstand hinter Ihm her, und dachte so bei mir, Mensch, den SiWi haste ja echt auf Hochglanz ... war aber nicht so. Der Hinterradreifen war komplett " in Öl eingelegt".
Also sofort überholt, und rechts ran. Hätte in der nächsten Kurve echt zum Totalschaden führen können. Das war`s dann ja wohl - echt peinlich.
Motor abgestellt, unter den Roller gelegt, und wieder laufen lassen > der Ölfilter ist undicht. Watt nu ? Zur Garage vom Doppelpass, der mit unterwegs war. Schnell mit meinem SiWi zu Hein Gericke in Aurich gedonnert und da einen neuen Filter beschafft. Dann den Ölfilter ausgebaut > Haarriss direkt an der Bördelung > Qualitätsprodukt von Champion. Neuen Filter eingebaut, Öl nachgefüllt, und alles gut.
Die letzte Wartung lag erst 2000 km zurück, hätte mir natürlich auch passieren können. War das letzte Mal beim Knarf mit ihm, und dann volle Kanne ab nach Hause. ....
Doppelpass hat dann noch den Roller geputzt. Hierfür nochmals vielen Dank.

Habe heute mal nachgefragt >> alles bestens.

Man sitzt eben nicht drin, und irgendwas ist ja immer ...

So is datt ...

Gruß

C.
de freesenscooters >> Kraftroller ab 500 cc > wenn schon, dann die Vollfettstufe!

Benutzeravatar
Doppelpass
Beiträge: 86
Registriert: 08.12.2015, 12:10
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silver Wing 600
Baujahr: 2001
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 26603
Land: Deutschland
Wohnort: Aurich

Re: Erfahrungsbericht ... irgentwas ist immer !

Beitragvon Doppelpass » 03.09.2016, 07:56

...
und der NATO- SiWi wird nie wieder Probleme mit trockener Haut haben, so schön wie die Stirnfläche mit Öl eingecremt war :hirnbatsch:
Sah so aus wie früher die Heckklappe von den alten Diesel- Bullis beim Bund nach 600km Autobahn Vollgas.
Selbst mein SiWi hatte noch ein paar Spütter Motoröl auf der Front und ich war wirklich weit weg :( .

Aber jetzt ist alles fein, SiWi 2 ist in guten Händen, wird täglich bewegt und verbreitet Freude bei seinem neuen Besitzer.

LG
Dietmar
Wer keine Ahnung hat kennt keine Zweifel :hirnbatsch:


Zurück zu „Honda ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste