Upgrade

Erfahrungsaustauch zu allen Honda Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
Doppelpass
Beiträge: 86
Registriert: 08.12.2015, 12:10
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silver Wing 600
Baujahr: 2001
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 26603
Land: Deutschland
Wohnort: Aurich

Upgrade

Beitragvon Doppelpass » 12.04.2016, 18:40

Es ist vollbracht :-)
Nachdem ich mit der 400er Burgman aus 1999 nicht wirklich warm geworden bin, bin ich seit heute stolzer Besitzer einer
2001er Silver Wing.
Der Roller ist top gepflegt, bisher mit Saisonkennzeichen gelaufen (wenig) und hat ein vollständiges Checkheft.
Die ausgiebige Probefahrt hat mich sofort überzeugt und schwerfälliger als der Burgman ist die Silver Wing auch nicht.
Sehr beeindruckend ist der "Bumms" beim Überholen und der leichtfüßige Antritt ab 60 km/h. Zwei Dinge, die mich bei der Suzi gestört haben.
Ihre Sozius Qualitäten muss die neue Begleiterin dann am Wochenende unter Beweis stellen, aber der Tour sehe ich gelassen entgegen.
Heizgriffe liegen schon bereit, alles andere an "Feintuning" muss die Zukunft zeigen. Aber viel wird es nicht sein.

Achja, wenn noch jemand einen 400er Burgman sucht, noch ist er zu haben ...

LG
Dietmar
Wer keine Ahnung hat kennt keine Zweifel :hirnbatsch:

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2162
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Upgrade

Beitragvon Otello 2010 » 12.04.2016, 18:59

GLÜCKWUNSCH
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Benutzeravatar
noel59
Beiträge: 983
Registriert: 27.09.2012, 21:33
Rollerhersteller: Honda
Modell: SilverWing 600 FJS
Baujahr: 2001
Zweitroller: Daelim
Postleitzahl: 47608
Land: Deutschland
Wohnort: Geldern

Re: Upgrade

Beitragvon noel59 » 12.04.2016, 20:04

Meinen Glückwunsch,
dann kannst du ja jetzt auch ,wie McDet sagt, SWingen :P
Grüße vom Niederrhein
Noel (Arno)

Benutzeravatar
Doppelpass
Beiträge: 86
Registriert: 08.12.2015, 12:10
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silver Wing 600
Baujahr: 2001
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 26603
Land: Deutschland
Wohnort: Aurich

Re: Upgrade

Beitragvon Doppelpass » 22.04.2016, 20:51

1000 km sind vergangen und ich bin glücklich mit der 600er.
Fahrgefühl, Fahrleistungen, Komfort und Gesamteindruck, alles topp. Der Verbrauch hält sich wider Erwarten in Grenzen, ca. alle 250km bin ich an die Säule gefahren und hatte noch ausreichend Reserven. Meine Sitzfläche hätte länger gekonnt und ich bin zum ersten Mal seit Jahren ohne Rückenschmerzen von einer Mopete gestiegen :-). Zum Soziusbetrieb kann ich noch nichts sagen, meine ehemalige Verlobte hatte keine Lust bei dem Wetter, aber kommt Zeit kommt Wärme.

Die Reifen (Michelin Power Pure) schienen mir anfangs ein wenig kippelig, ich habe jetzt ein wenig mit Luftdruck (v2,4; h2,7) und hinterer Feder (4) gespielt, das Topcase runtergenommen und jetzt läuft sie stabil dahin wo sie soll.
Den an sich schon guten Wind- u. Wetterschutz habe ich mit einer Air-Flow Scheibe weiter optimieren können, habe die Scheibe aber bisher zu kurz gefahren um da schon ein abschließendes Statement abzugeben, der erste Eindruck ist aber absolut positiv.
Heute morgen sind dann Gewichte (24g) und Gleitstücke von Dr. Pulleys reingekommen. Damit läuft die Silver Wing noch smarter in der Beschleunigung, gerade beim Ranrollen an eine rote Ampel und Beschleunigen kurz vorm Stillstand zieht der Roller jetzt sauber durch.
An der Beschaffung einer Utopia Rückenstütze bin ich dran, ich hatte einen Roller mit der Lehne probegefahren und war begeistert. Allerdings rechtfertigt der Preis den Komfortgewinn so nicht. Aber, kommt Zeit kommt Utopia, man muss sich ja auch auf was freuen können :-)
Erstmal werde ich jetzt versuchen die Rückenstütze von 3Brothers nachzubauen. Ein Stück Siebdruckplatte, etwas Schaumstoff und Kunstleder, mal sehen ob es was wird.

Eine Frage:
Die Kupplung jault bei langsamer Fahrt und beim Ausrollen, z.B. vor roten Ampeln. Der Riemen ist nagelneu. Ich bin am überlegen auf eine "Malossi Fly- Clutch" umzusteigen, find hier aber kaum Erfahrungsberichte zu der Kupplung. Hat die jemand hier verbaut und kann dazu belastbare Aussagen treffen? Vielleicht sogar auch in Verbindung mit Dr. Pulleys?
Wer keine Ahnung hat kennt keine Zweifel :hirnbatsch:

Oliver73
Beiträge: 37
Registriert: 15.10.2015, 21:41
Rollerhersteller: Suzuki
Modell: Burgman
Baujahr: 2000
Zweitroller: xxx
Postleitzahl: 96145
Land: Deutschland
Wohnort: Seßlach

Re: Upgrade

Beitragvon Oliver73 » 22.04.2016, 22:38

Hallo Doppelpass,
Glückwunsch für die ersten 1000.
Für die Zukunft natürlich stets eine Erholsamme, Um- und Unfallfreie Fahrt.


Oliver
Gruß
Oliver

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 944
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Upgrade

Beitragvon Horny1 » 23.04.2016, 08:42

Hallo Doppelpass,

Glückwunsch zur SiWi. Damit hast Du einen guten Roller.
Damit das so bleibt, ist natürlich auch die richtige Pflege angesagt.
Reden wir mal über die Reifen. Ich habe bisher den City Grip von Michelin, den Bridgestone Hoop B02/3 und den Power Pure von Michelin gefahren.
Der City Grip war für mich der beste Reifen. Vom Grip her, ob Naß oder Trocken, vom Geradeauslauf und von der Lebensdauer. Über 15TKm Vorne und Hinten.
Fahre zur Zeit den Power Pure. Sch die ersten Km zeigte der Reifen, er mag kein Regen. Ist da sehr rutschig. Der Geradeauslauf läßt zu Wünschen übrig. Läuft den Längsrillen nach.
Um den Geradeauslauf zu verbessern, habe ich andere, stärkere Federn Vorne eingebaut. Damit war der Geradeauslauf perfekt. Mit Erhöhen des Luftdrucks fährt der Reifen mehr in der Mitte. Da geht Grip verloren und auch Komfort.
Ich schätze noch 2-3TKm muß ich neue Reifen haben. Dann hat er gerademal etwas über 10TKm gehalten. Der nächste Reifen den ich versuche, ist der Free Feel.

Zur Kupplung. Damit das Quietschen und sonstige Geräusche aufhören, wäre diese zu Reinigen. Hier mal paar Bilder.

https://picasaweb.google.com/1154737416 ... 9650412002

An sonnsten kannste ja mal meine Bildergalerie durchstöbern. Mag das Eine oder Andere noch Interessant sein.
Achja, gingen die Gleitstücke problemlos drauf? Gleiten sie auch in den Führungen? Sind nicht passend Hergestellt. Ich habe die Originalen drinbelassen.

Gruß Horny1
Bilderalben:
Freewing 2006 10000Km 3,99 Ltr.
Honda FJS600 2002, 893Km 5,15 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,47 Ltr.

Benutzeravatar
Doppelpass
Beiträge: 86
Registriert: 08.12.2015, 12:10
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silver Wing 600
Baujahr: 2001
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 26603
Land: Deutschland
Wohnort: Aurich

Re: Upgrade

Beitragvon Doppelpass » 23.04.2016, 09:54

Hallo Ernst,

das mit den Power Pure hatte ich auch schon mehrfach gelesen. Der Vorbesitzer hatte sie für den TÜV neu gemacht, sie hatten noch keine 500km gelaufen als ich den Roller gekauft hatte. Ich weiss aber jetzt schon, dass ich keine PP mehr montieren lassen werde. Der nächste Satz werden die Feel Free, die scheinen der beste Reifen für die Silver Wing zu sein.
Mit meinem Kompromiss habe ich im Moment das bestmögliche Fahrgefühl mit den Reifen, und wenn sie dadurch schneller verschleissen ist es eben so.
Wenn der Herbst kommt müssten sie dann mit ihren Nasseigenschaften eh runter ...

Die Gleitstücke mussten leicht nachgearbeitet werden, das war aber minimaler Aufwand. Ich hatte gelesen das viele Nutzer der Pulleys die Originalen drinlassen. Die alten Gleitstücke sahen noch sehr gut aus, ich habe sie dennoch getauscht. Die gut 20 Euro waren es mir nicht wert, alles nochmal auseinander zu nehmen.

Die Kupplung hatte ich mir angesehen, allerdings nicht zerlegt. Da denke ich immer noch auf der Malossi Fly Clutch rum. Gestern war das Gejaule allerdings erheblich leiser als beim letzten Mal. Vielleicht kam es aus der Variomatic, da war relativ viel Abrieb drin.

Deine Bildergalerie habe ich mir verlinkt, vielen Dank dafür :-)

LG
Dietmar
Wer keine Ahnung hat kennt keine Zweifel :hirnbatsch:


Zurück zu „Honda ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast