Honda Integra! Mein neuer Roller oder doch ein Motorrad??

Erfahrungsaustauch zu allen Honda Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
herrmandererste
Beiträge: 13
Registriert: 06.03.2010, 16:48
Wohnort: D 70435 Stuttgart Zuffenhausen

Honda Integra! Mein neuer Roller oder doch ein Motorrad??

Beitragvon herrmandererste » 27.08.2013, 07:59

Hallo
Seit einem Monat habe ich einen neuen Roller. Ja, und da geht es schon los. Ist es ein Roller oder ein Motorrad?
Aber das ist mir jetzt egal. Die Honda Integra ist einfach ein spitzen Teil. Er fährt sich, dank der großen Reifen sehr gut. Auch die Beschleunigung ist spitze. Meistens merkt man gar nicht, dass man keinen Riemenautomat mehr hat.
Es gibt aber auch Nachteile. Bei der Satelis hatte ich mit TopCase genügend Platz für eine Mehrtägige Tour, jetzt bringe ich noch nicht mal meinen Helm unter. Und dann die Kette.
Ich hatte lange überlegt, was der Nachfolger von meiner Satelis 500 werden sollte. Der BMW Roller ist mir zu laut, zu anfällig, zu hoher Spritverbrauch und selbst ein TopCase war nicht lieferbar. Außerdem, wer will schon eine eine umgelabelte Kymko für den Preis fahren. Ich nicht!!
Die Burgman war mir vom Konzept zu alt und er ist genau wie der Rest alles so ein großes Schlachtschiff.

Gruß Lutz

Benutzeravatar
Otello57
Beiträge: 2221
Registriert: 11.03.2007, 16:07
Wohnort: 57632 Rott

Re: Honda Integra! Mein neuer Roller oder doch ein Motorrad??

Beitragvon Otello57 » 27.08.2013, 13:47

Hab mich ja räumlich auch vom X8 auf die Honda PS125i verkleinert. Hat sich als klarer Vorteil erwiesen. Und Gepäckrum ha er auch
Glückwunsch zu dem neuen "Rollmo"
Wenn ich etwas zu sagen hätte, gäb es keinen Winter mehr

Benutzeravatar
Stadtlandroller
Beiträge: 237
Registriert: 19.04.2012, 19:11

Re: Honda Integra! Mein neuer Roller oder doch ein Motorrad??

Beitragvon Stadtlandroller » 27.08.2013, 14:53

herrmandererste hat geschrieben:Bei der Satelis hatte ich mit TopCase genügend Platz für eine Mehrtägige Tour, jetzt bringe ich noch nicht mal meinen Helm unter.
Gruß Lutz

Hallo Lutz, wenn du beim Satelis ein Topcase drauf hattest, dann geht das doch auch beim Integra. Oder :?:

Benutzeravatar
herrmandererste
Beiträge: 13
Registriert: 06.03.2010, 16:48
Wohnort: D 70435 Stuttgart Zuffenhausen

Re: Honda Integra! Mein neuer Roller oder doch ein Motorrad??

Beitragvon herrmandererste » 27.08.2013, 15:46

Klar ist da jetzt ein TopCase dran. Das sieht nur schei..... aus. Ich habe auch noch Seitenkoffer gekauft. Alles von Givi und direkt in Italien.
Gesamt hätte ich jetzt über 120l Gepäckraum. Und es sieht trotzdem schei..... aus. Als wenn das Teil einen Elefantenarsch hätte. :scared:
Ich bau die TopCase auch nur dran, wenn ich sie brauche.
Wir wollen in 2 Wochen für ein paar Tage in die Schweiz, mal sehen wie die Integra da mit Gepäck fährt. Bei meiner alten Satelis hatte ich da keine Probleme.
Gruß Lutz

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4025
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Honda Integra! Mein neuer Roller oder doch ein Motorrad??

Beitragvon rollerfan » 27.08.2013, 19:45

Hallo Lutz,

Viel Spaß mit deinem neuen Honda. Ist ganz sicher auch ein toller Fahrzeug. Aber warum hast du deinen Satelis verkauft? Hatte der irgendwelche Probleme? Ich werde meinen Satelis auf absehbare Zeit behalten. Habe eine neue Sitzbank drauf und damit ist es für mich so ziemlich der optimale Roller.

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Walter 48
Beiträge: 749
Registriert: 13.01.2008, 10:50
Rollerhersteller: Peugeot
Modell: Satelis 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 98158
Land: Deutschland
Wohnort: Bamberg

Re: Honda Integra! Mein neuer Roller oder doch ein Motorrad??

Beitragvon Walter 48 » 27.08.2013, 19:47

Hallo Lutz,

Ja und warum hast dich eigentlich vom Sat getrennt ?
Carpe Diem
Gruß Walter

Benutzeravatar
schraubergott
Beiträge: 1223
Registriert: 08.05.2011, 21:15
Rollerhersteller: Honda
Modell: fjs 600 2 Stück
Baujahr: 2001
Zweitroller: drittroller
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Wohnort: 26340 Zetel

Re: Honda Integra! Mein neuer Roller oder doch ein Motorrad??

Beitragvon schraubergott » 27.08.2013, 21:16

FEHLKAUF !!

ich hatte ja auch schon mit einem Yamaha T-Max spekuliert, der Integra ist ja eigentlich nichts anders .., und hatte ja auch die Gelegenheit einen zu fahren > vielen Dank an hhubeny.
Ist ja schön und gut zum gelegentlichen "rumballern" , aber für Langstrecke ist mir mein SiWi ( Achtung neu: sind mir meine SiWi`s doch angenehmer ... )

C.

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2187
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Honda Integra! Mein neuer Roller oder doch ein Motorrad??

Beitragvon Otello 2010 » 28.08.2013, 08:39

herrmandererste hat geschrieben:Ist es ein Roller oder ein Motorrad?
Ich bezeichne den Interga als Zwitter; nicht ihm und nicht ihr. :roll:
Eigentlich ist er mehr so ein Motorrad mit Schaltautomatik. Ein Durchstieg ist nicht mehr vorhanden und der Stauraum ist so klein, da geht nicht mal ne Tüte mit 10 Brötchen rein. :cry:
Klar, die Fahrleistungen sind Spitze; da kann man sich schon mal nach der Probefahrt zu so einem Fehlkauf verleiten lassen. Nur alltagstauglich ist der Integra nicht wirklich.
Aber es kommt ja immer drauf an, was man von seinem Gefährt erwartet und wie und wo es eingesetzt werden soll.
Ich wünsche dir also, du wirst glücklich mit deinem Elefantenarsch. :wink:
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4025
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Honda Integra! Mein neuer Roller oder doch ein Motorrad??

Beitragvon rollerfan » 28.08.2013, 15:39

Macht dem Lutz doch seinen Integra nicht madig. Geschmäcker sind unterschiedlich und jeder muss den für sich selbst optimalen Roller finden. Und der Integra ist sicher auch nicht schlecht.

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
Stadtlandroller
Beiträge: 237
Registriert: 19.04.2012, 19:11

Re: Honda Integra! Mein neuer Roller oder doch ein Motorrad??

Beitragvon Stadtlandroller » 28.08.2013, 16:00

herrmandererste hat geschrieben:Klar ist da jetzt ein TopCase dran. Das sieht nur schei..... aus. Ich habe auch noch Seitenkoffer gekauft. Alles von Givi und direkt in Italien.
Gesamt hätte ich jetzt über 120l Gepäckraum. Und es sieht trotzdem schei..... aus. Als wenn das Teil einen Elefantenarsch hätte. :scared:
Ich bau die TopCase auch nur dran, wenn ich sie brauche.
Wir wollen in 2 Wochen für ein paar Tage in die Schweiz, mal sehen wie die Integra da mit Gepäck fährt. Bei meiner alten Satelis hatte ich da keine Probleme.
Gruß Lutz

Lutz,
auch wenn es für dich schei . . aussieht.
:idea: Wer hat schon über 120l Gepäckraum am Roller. Mach deine Tour in die Schweiz und berichte wie es gelaufen ist.
Und entspann dich, vielleicht mit dem Link hier:
http://www.motorroller-info.de/html/sudtirl_2012.html >> Vom Niederrhein nach Südtirol - die Pässerunde 2012 <<
Dabei: 1 Honda Silver Wing FJS 600, 2 Honda Integra, 1 Suzuki Burgman 650, 1 BMW 1150.
Mit Fotos und schönem Video.
Gute Zeit - Andreas.

Benutzeravatar
herrmandererste
Beiträge: 13
Registriert: 06.03.2010, 16:48
Wohnort: D 70435 Stuttgart Zuffenhausen

Re: Honda Integra! Mein neuer Roller oder doch ein Motorrad??

Beitragvon herrmandererste » 17.03.2014, 23:50

Inzwischen habe ich schon einige 100 Kilometer auf der Integra. Ich muss ehrlich sagen, das Teil ist Spitze. Ich war mit Peter (auf meiner ehemaligen Satelis) auf Passetour in der Schweiz. Vor allem das Runterschalten in/vor den Kurven war etwas völlig Neues für mich. Auch an die grossen Reifen muste ich mich gewöhnen.
Na und die Koffer brauch ich nur zum Transportieren. Da ich ein wenig zum schnellfahren neige, komm ich mit diesem Getriebe mit Kette schon einwenig auf meine Kosten. Und das auch beim Spritverbrauch.
Die Satelis ist wirklich kein schlechter Roller. Schneller wie diese AN 650, auch wendiger aber nicht so bequem. Aber ich finde, besser ist die Integra.

Jetzt geht es Ende Mai zum "Satelis Treffen" nach Tabarz. Vorher möchte ich noch in die Dolomiten, eine geführte 30 Pässe Tour machen. Mal sehen, ob sich genügend Mitfahrer melden.
Und dann....... Nach Tabarz komm Dresden, das Erzgebirge. Pfingsten bin ich zuhause. Die Eifel bis Holland ist dann drann. Sardinien im Sommer und im Herbst an den Gardasee!
Mal sehen, ob ich das alles schaffe. Wenn nicht, dann nächstes Jahr!
Gruß Lutz


Zurück zu „Honda ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste