Honda SH 300

Erfahrungsaustauch zu allen Honda Rollern ab 125cc
Johan54
Beiträge: 4
Registriert: 18.09.2017, 03:13
Rollerhersteller: Kymco
Modell: Honda SH 300i
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 54689
Land: Deutschland

Honda SH 300

Beitragvon Johan54 » 18.09.2017, 16:53

Hallo Leute,
wer von euch hat eine Honda SH 300? Ich war heute mittag beim Händler ihn mir anschaun :)
Übrigends bekomme ich da noch am meisten für meinen alten zurück...
Ohne Windschutzscheibe u. Topcase sieht er zwar wirklich "nackt" aus...aber das kann man ja ändern

Johan54
Beiträge: 4
Registriert: 18.09.2017, 03:13
Rollerhersteller: Kymco
Modell: Honda SH 300i
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 54689
Land: Deutschland

Re: Honda SH 300

Beitragvon Johan54 » 21.09.2017, 11:39

anscheinend bin ich alleine mit meinem Sh300...schade :roll: :(
Hätte zwar gedacht es gäbe noch mehr davon..

Flause
Beiträge: 8
Registriert: 23.09.2017, 08:23
Rollerhersteller: Honda
Modell: SH300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 58840
Land: Deutschland
Wohnort: Sauerland (NRW)

Re: Honda SH 300

Beitragvon Flause » 04.10.2017, 07:59

Hier im Sauerland fahre ich jetzt auch mit einem rum. Ich denke eher, dass es an dem sehr wenig frequentierten Forum liegt, dass keine Antworten kommen.

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2192
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Honda SH 300

Beitragvon Otello 2010 » 04.10.2017, 14:51

Flause hat geschrieben:... dass es an dem sehr wenig frequentierten Forum liegt, dass keine Antworten kommen.
Das ist doch Quatsch von einem, der Flausen im Kopf hat. :hirnbatsch:
Es liegt wohl eher daran, dass hier keiner der Aktiven so einen Roller fährt. Und das war ja wohl die Frage:
Wer von euch hat eine Honda SH 300?
Soll da jetzt jeder antworten "ich nicht"?!? :roll:
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

RollerFahrer
Beiträge: 89
Registriert: 12.02.2016, 21:26
Rollerhersteller: Daelim
Modell: Otello SE
Baujahr: 2006
Zweitroller: Tretroller
Postleitzahl: 42699
Land: Deutschland

Re: Honda SH 300

Beitragvon RollerFahrer » 04.10.2017, 14:58

Otello 2010 hat geschrieben:
Flause hat geschrieben:... dass es an dem sehr wenig frequentierten Forum liegt, dass keine Antworten kommen.
Das ist doch Quatsch von einem, der Flausen im Kopf hat. :hirnbatsch:
Es liegt wohl eher daran, dass hier keiner der Aktiven so einen Roller fährt. Und das war ja wohl die Frage:
Wer von euch hat eine Honda SH 300?
Soll da jetzt jeder antworten "ich nicht"?!? :roll:

Du hast doch gerade geantwortet.

Benutzeravatar
knarf
Beiträge: 1184
Registriert: 05.12.2006, 17:45
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW-T 400
Baujahr: 2011
Zweitroller: Otello
Postleitzahl: 49084
Land: Deutschland
Wohnort: Osnabrück

Re: Honda SH 300

Beitragvon knarf » 04.10.2017, 22:19

an dem wenig frequentierten Forum liegt es eher nicht...
Wenn man sich ein wenig mit der Geschichte dieses Forums befasst (alte Beiträge lesen...) weiß man,
wo die meisten aktiven Mitglieder herkommen. Wir haben fast alle mit 125iger hier angefangen, geschraubt,
gefragt und diskutiert. Dann wurden kurze Touren gemacht und ein Forumstreffen organisiert. Mit zunehmenden Alter
und der Reisewilligkeit wurden die Roller größer und die Modelle vielfältiger. Aber die Entwicklung ging halt in
Richtung Reiseroller und nicht in die Richtung der urbanen Cityroller mit freiem Durchstieg und Überlandfähigkeit.
Nichts gegen 250ccm oder 300ccm, nichts gegen freien Durchstieg (so bequem!), alle können Touren organisieren, planen und anbieten.
Und alle Roller können bei uns mitfahren, letztens war wieder ein 125ziger und eine 300ter Vespa dabei, kein problem!
Aber wenn nicht viele Mitglieder eine SH 300 fahren, werden Antworten halt auf sich warten lassen...
Lass Dich nicht vergraulen, schreib Berichte und teile Deine Erfahrungen mit, wir lesen gerne gute Storys :)

bis dann mal
the knarF
. . .Bild

mein Verbrauch
Otello DLX seit 2006 . . . . . . . . . . Honda Silver Wing SW-T 400 seit 2015
Bild . . . . . . . . . . . . . . Bild

Benutzeravatar
claus
Beiträge: 1452
Registriert: 07.11.2008, 19:17
Rollerhersteller: honda
Modell: Handa integra 700 NC
Baujahr: 2012
Zweitroller: Honda
Postleitzahl: 27474
Land: Deutschland
Wohnort: cuxhaven

Re: Honda SH 300

Beitragvon claus » 07.10.2017, 16:09

knarf hat geschrieben:an dem wenig frequentierten Forum liegt es eher nicht...
Wenn man sich ein wenig mit der Geschichte dieses Forums befasst (alte Beiträge lesen...) weiß man,
wo die meisten aktiven Mitglieder herkommen. Wir haben fast alle mit 125iger hier angefangen, geschraubt,
gefragt und diskutiert. Dann wurden kurze Touren gemacht und ein Forumstreffen organisiert. Mit zunehmenden Alter
und der Reisewilligkeit wurden die Roller größer und die Modelle vielfältiger. Aber die Entwicklung ging halt in
Richtung Reiseroller und nicht in die Richtung der urbanen Cityroller mit freiem Durchstieg und Überlandfähigkeit.
Nichts gegen 250ccm oder 300ccm, nichts gegen freien Durchstieg (so bequem!), alle können Touren organisieren, planen und anbieten.
Und alle Roller können bei uns mitfahren, letztens war wieder ein 125ziger und eine 300ter Vespa dabei, kein problem!
Aber wenn nicht viele Mitglieder eine SH 300 fahren, werden Antworten halt auf sich warten lassen...
Lass Dich nicht vergraulen, schreib Berichte und teile Deine Erfahrungen mit, wir lesen gerne gute Storys :)

bis dann mal
the knarF

Jo so ist das
Und nicht immer gleich ins negative gehen 8)
de Moordüwels aus cuxhaven
Claus: Das Wetter kann mich mal

onliner
Beiträge: 6
Registriert: 07.10.2017, 17:13
Rollerhersteller: Honda
Modell: SH300i NF05
Baujahr: 2016
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 44225
Land: Deutschland

Re: Honda SH 300

Beitragvon onliner » 07.10.2017, 18:42


onliner
Beiträge: 6
Registriert: 07.10.2017, 17:13
Rollerhersteller: Honda
Modell: SH300i NF05
Baujahr: 2016
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 44225
Land: Deutschland

Re: Honda SH 300

Beitragvon onliner » 07.10.2017, 18:44

Johan54 hat geschrieben:Ohne Windschutzscheibe u. Topcase sieht er zwar wirklich "nackt" aus...aber das kann man ja ändern



Scheiben wirken sich beim SH negativ auf das Fahrverhalten aus und auch noch ein paar andere Tücken haben die auch, vor allem das original Honda Windschild.

Topcase ist Serie und sollte auch aufgrund des kleinen Helmfachs nicht fehlen.

Benutzeravatar
Landrolleranze
Beiträge: 7
Registriert: 19.11.2017, 21:55
Rollerhersteller: Honda
Modell: SH 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 27777
Land: Deutschland

Re: Honda SH 300

Beitragvon Landrolleranze » 21.11.2017, 22:24

Johan54 hat geschrieben:anscheinend bin ich alleine mit meinem Sh300...schade :roll: :(


Nö, nicht ganz. Ein Paar von der SH Spezies gibts hier wohl doch. Und ich bin einer davon :wink: . Das originale Topcase gefällt mir eigentlich ganz gut, leider passt mein Nolan N 104 Klapphelm nicht in das Staufach unter der Sitzbank, aber ins Topcase passt er.
Die originale Honda-Scheibe ist mir zu groß, werde wohl eher die kleine Puig-Scheibe montieren. Die fahre ich schon seit Jahren an meiner Innova und bin sehr zufrieden.
--------------------------------------------------------------------
Gruß Harald :bindannweg:


Zurück zu „Honda ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste