Bauteil an X10 nach Topcasemontage übrig??

Erfahrungsaustauch zu allen Piaggio Rollern ab 125cc
Luftikuss
Beiträge: 2
Registriert: 22.04.2015, 18:23

Bauteil an X10 nach Topcasemontage übrig??

Beitragvon Luftikuss » 22.04.2015, 19:18

Hallo Zusammen,
ich habe eine neue X10 500ér,
war gerade bei einem Händler um mir einen Topcase Original Piaggio anbauen zu lassen.
Leider war die Qualität d.h. die Formteile (und der Service) so bescheiden, dass ich alles wieder zurückbauen lassen habe.
Gefrustet zu Hause angekommen fand ich 2 Bauteile unter meinem Sitz...
Die Frage nun sind das Bauteile die zum Topcase gehören oder haben die Techniker einfach diese Teile vergessen wieder zu montieren.
Hängt eventuel mit den Haltegriffen zusammen, die wurden nämlich im Zuge der Topcasemontage ausgetauscht.
Bin leider kein Technikus, deshalb wäre ich über Infos dankbar. Sehen aus wie kleine Türstopper und haben dafür ganz schön Gewicht.
Würde gern ein Bild hinzufügen; weis jedoch nicht wie man das an dieser Stelle einfügt...na ja vielleicht weis trotzdem jemand was das sein könnte.

Besten Dank
Euer Luftikuss

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2163
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Bauteil an X10 nach Topcasemontage übrig??

Beitragvon Otello 2010 » 22.04.2015, 19:43

Hallo erst mal und
:welcome_neu:
Diese "Türstopper" könnten Lenkergewichte sein. Die lagen entweder schon seit dem Kauf im Helmfach oder wurden von dem LC-Personal dort vergessen. Ich weiß nur nicht, warum die diese abgebaut haben sollten. Oder es könnten Distanz-Stücke der Haltegriffe sein.
Bilder wären wirklich nicht schlecht. Die kann man bei http://picr.de einfach hochladen und den Link hier einstellen.
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Peter
Beiträge: 626
Registriert: 19.06.2007, 09:53
Rollerhersteller: Piaggio
Modell: X 10 500
Baujahr: 2013
Zweitroller: keiner
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Wohnort: 53840 Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Bauteil an X10 nach Topcasemontage übrig??

Beitragvon Peter » 22.04.2015, 19:55

Bei der Montage kommen neue (Schwerere) Lenkergewichte drann. :trösten:
Gruß
Peter aus Troisdorf
Bild


ein "Rheinland-Roller"

X10 500

Luftikuss
Beiträge: 2
Registriert: 22.04.2015, 18:23

Re: Bauteil an X10 nach Topcasemontage übrig??

Beitragvon Luftikuss » 23.04.2015, 08:40

Hallo,
vielen Dank für die Infos; ja es sind die Lenkergewichte, komischerweise wiegen die die am Lenker montiert sind 278 Gramm; die unter dem Sitz 280 Gramm >>scheinen wohl identisch zu sein.
Wieviel müssen denn die Dinger im "Ausliefermodus" wiegen???
Ich habe nun gelesen das beim Piaggio Topcase die gelieferten Lenkergewichte in CHrom sind >>ist das so??

Sorry erst einmal :oops: für den plumpen Einstieg in euer Forum.

Bild

[/img]
mg][/img]

Beste Grüsse
Andreas

Peter
Beiträge: 626
Registriert: 19.06.2007, 09:53
Rollerhersteller: Piaggio
Modell: X 10 500
Baujahr: 2013
Zweitroller: keiner
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Wohnort: 53840 Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Bauteil an X10 nach Topcasemontage übrig??

Beitragvon Peter » 23.04.2015, 14:26

Meine sind schwarz, und gewogen habe ich sie nicht.
Gruß
Peter aus Troisdorf
Bild


ein "Rheinland-Roller"

X10 500

Benutzeravatar
Ölk
Beiträge: 21
Registriert: 30.04.2014, 17:20

Re: Bauteil an X10 nach Topcasemontage übrig??

Beitragvon Ölk » 20.06.2015, 17:44

Nachtrag

Ein Bekannter hat sie in Silber/Chrom zu seinem Topcase bekommen. Ich weiß aber nicht, ob der da ein (vermutlich) größeres Gewicht hat. 2Gr. Unterschied machen doch kaum Sinn.

Es sind ja Stabilisatoren - Nur so eine Schnaps?- Idee, die mir gerade kommt:

:idea: Jetzt, wo du zwei Sätze hast, wäre doch mal interessant, wie sich das auf das Fahrverhalten auswirkt, wenn du
A: Beide montierst, z.B. indem du sie zusätzlich parallel mit Klebeband fixierst
B: mit einer längeren Schraube sie zusätzlich außen aufsetzt, also den Hebelweg der Lenkerstange auch noch vergrößerst.

Nun, ich bastle nun mal gerne und wenn man Shimmy & Co dadurch evtl. positiv beeinflusst, wäre das doch hoch interessant Erfahrungswerte zu bekommen.

Und es wäre ein erster Schritt für dich eine Karriere als Stuntman oder Testpilot zu beginnen. :Joke:

Nee, im Ernst, ich glaube nicht, dass es unüberwindbare Probs dabei gibt, ich kann ja während der Fahrt auch problemlos unsymetrisch den Lenker greifen, passe trotzdem auf dich auf :!:


Zurück zu „Piaggio ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast