Piaggio carnaby 125ie 2010

Erfahrungsaustauch zu allen Piaggio Rollern ab 125cc
schrotti85
Beiträge: 4
Registriert: 09.07.2011, 18:59

Piaggio carnaby 125ie 2010

Beitragvon schrotti85 » 10.07.2011, 01:28

Hat schon jemand Erfahrung mit dem Roller?

Wenn ja, welche und ist er weiter zu empfehlen?
Zuletzt geändert von History am 10.07.2011, 06:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Du brauchst nicht zu schreien was du mit Fett schreiben machst ;)

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 3990
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Piaggio carnaby 125ie 2010

Beitragvon rollerfan » 10.07.2011, 17:54

Hallo,

erst mal :welcome_neu: .

Mit genau diesem Roller hat hier warscheinlich niemand konkrete Erfahrungen. Mit einem Piaggio kann man aber kaum einen Fehler machen, wenn er von der Größe und der Leistung deinen Vorstellungen entspricht. Piaggio ist sicher nicht das Billigste, dafür ist aber die Lebensdauer / Wertbeständigkeit hoch und es gibt überall Vertragshändler und Vertragswerkstätten.

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

schrotti85
Beiträge: 4
Registriert: 09.07.2011, 18:59

Re: Piaggio carnaby 125ie 2010

Beitragvon schrotti85 » 11.07.2011, 09:45

Danke für die Antwort.

Dann kannst Du mir sicherlich auch nicht
weiterhelfen in Bezug auf Windschutz.

Es gibt einen kleinen und großen, welcher ist
ratsam zu kaufen :?:

Edit: History Nicht ausschließlich in Fettschrift schreiben, so schwer kann es ja nicht sein.

Peter
Beiträge: 626
Registriert: 19.06.2007, 09:53
Rollerhersteller: Piaggio
Modell: X 10 500
Baujahr: 2013
Zweitroller: keiner
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Wohnort: 53840 Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Piaggio carnaby 125ie 2010

Beitragvon Peter » 11.07.2011, 14:57

Hallo,
der Windschutz ist immer von der persönlichen Größe abhängig. Im grunde muß das jeder selber ausprobieren.
Gruß
Peter aus Troisdorf
Bild


ein "Rheinland-Roller"

X10 500

schrotti85
Beiträge: 4
Registriert: 09.07.2011, 18:59

Re: Piaggio carnaby 125ie 2010

Beitragvon schrotti85 » 11.07.2011, 19:00

Da hast Du recht, nur bei der kleinen kann man drüberschaun und die Brust wird
bei Regen nass.

Bei dem großen nicht, aber mann kann nicht drüberschaun und die Scheibe

verkürzen darf man nicht.

Also muss ich die kleine kaufen, denn die große kann

ich nicht umtauschen.

Peter
Beiträge: 626
Registriert: 19.06.2007, 09:53
Rollerhersteller: Piaggio
Modell: X 10 500
Baujahr: 2013
Zweitroller: keiner
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Wohnort: 53840 Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: Piaggio carnaby 125ie 2010

Beitragvon Peter » 11.07.2011, 19:33

..wer sieht denn das sie gekürzt ist?
Gruß
Peter aus Troisdorf
Bild


ein "Rheinland-Roller"

X10 500

Benutzeravatar
knarf
Beiträge: 1164
Registriert: 05.12.2006, 17:45
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW-T 400
Baujahr: 2011
Zweitroller: Otello
Postleitzahl: 49084
Land: Deutschland
Wohnort: Osnabrück

Re: Piaggio carnaby 125ie 2010

Beitragvon knarf » 11.07.2011, 20:09

wenn Du die "große" gekürzt hast, damit Du drüber schauen kannst, ist es wieder eine "Kurze" versteh ich nicht...

Du kannst Dir doch mal Daten/Maße aus dem www besorgen. Hast Du auf dem Roller schon Probegesessen?
Bist Du ne Runde gefahren. Original hat der ja so ne Stummelscheibe, die reicht Dir nicht?
Dann stellt sich die Frage, wie groß Du bist und woher Du weißt, dass man über die eine kleine drüber hin-
wegschauen kann und über die andere nicht?? Hast Du beide schon ausprobiert?
Ich will damit nur ausdrücken, weil wir ja kein Piaggio-Forum sind, bräuchte man noch ein paar Daten von
Dir und was Dir wichtig ist.
Beim Otello reichte die "kleine" Sportscheibe von Puig für meine 1,93 nicht, brachte nichts, sah aber gut aus.
Die hohe "Opa"-Scheibe brachte eine trockene und winddruckfreie Brust, aber viiiiel Lärm am Helm. Die hab
ich dann 7cm mit einer "Verlängerung" erhöht und jetzt ist es optimal. Nicht so laut, trocken und ich kann man
gerade noch so drüber schaun, sieht aber sch... naja so lala aus. Will sagen - Windschutz ist an jedem Roller sehr individuell..

Aber ich kann Dich auch verstehen, wer will zum Ausprobieren schon doppelt und dreifaches Geld ausgeben.

der maßvolle
knarf...
. . .Bild

mein Verbrauch
Otello DLX seit 2006 . . . . . . . . . . Honda Silver Wing SW-T 400 seit 2015
Bild . . . . . . . . . . . . . . Bild

schrotti85
Beiträge: 4
Registriert: 09.07.2011, 18:59

Re: Piaggio carnaby 125ie 2010

Beitragvon schrotti85 » 12.07.2011, 10:30

Bei Polo habe ich einen Aufsatz gesehen für die kleine Scheibe.

Die kostet zwar 70 Euro aber wenn es was bring wäre es

ideal.

Nun werde ich die kleine Scheibe bestellen und mir zusätzlich

den Aufsatz holen.

Wenn ich beides montiert habe werde ich berichten.

Übrigens bin ich 192 groß und habe deshalb das gleiche

problem wie Du "Knarf".

Die lange sowie die kurze Scheibe habe ich auf einer Vespa gesehen.

Konnte aber mit beiden keine Probefahrt machen.

Gruss schrotti85


Zurück zu „Piaggio ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast