Piaggio X 9 Evolution

Erfahrungsaustauch zu allen Piaggio Rollern ab 125cc
Rollerudo

Piaggio X 9 Evolution

Beitragvon Rollerudo » 30.05.2010, 12:32

Hallo,

dann will ich mich hier auch einbringen. Fahre eine X9 125er Evolution, Baujahr 2006. Bin mit dem Teil recht zufrieden. Nur auf der Autobahn bei Steigungen lahmt sie etwas und man kann das LKW überholen vergessen. Auf ebener Strecke geht das aber recht gut, dann marschiert sie gute 115 kmh. War damit schon bis Südfrankreich usw. usw.. Mittlerweile habe ich fast 19 000 km auf dem Tacho ohne besondere Vorkommnisse. Ja, einen neuen Hinterradreifen habe ich mir aufziehen lassen für 73 Teuronen.

Gruß Udo
Zuletzt geändert von Rollerudo am 31.05.2010, 12:57, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Otello57
Beiträge: 2221
Registriert: 11.03.2007, 16:07
Wohnort: 57632 Rott

Re: Piaggio X 9 Evolution

Beitragvon Otello57 » 30.05.2010, 13:42

Hallo Udo,
schön das ich mit dem X Modell von Piaggio nicht allein hier bin.
Werde den Forenleiter mal bitten eine Piaggio X 8/9 Rubrik zu öffnen. Peter hast du meinen Ruf erhört????
Herzliche Grüße
Heinz-Günter
Wenn ich etwas zu sagen hätte, gäb es keinen Winter mehr

Rollerudo

Re: Piaggio X 9 Evolution

Beitragvon Rollerudo » 31.05.2010, 12:25

Hallo Heinz-Günter,

vielen Dank für Deine Begrüßung hier im Forum der Xler.

Gruß Udo

Benutzeravatar
123micha
Beiträge: 1323
Registriert: 24.05.2007, 09:43
Wohnort: München

Re: Piaggio X 9 Evolution

Beitragvon 123micha » 31.05.2010, 18:32

Jetzt wollen die Fremdgeher auch noch eine eigene Rubrik. Ein Unterforum ist wohl nicht gut genug. ;-)

Viele Grüße
Micha
Der Trend geht zum Zweitroller.

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 3992
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Piaggio X 9 Evolution

Beitragvon rollerfan » 31.05.2010, 19:29

Unterrubriken ?? Wir müssen aufpassen, dass wir uns nicht zu weit verzetteln. In der Rubrik Piaggio ab 125cc steht doch nur was über X8 und X9. Das ist doch schon die richtige Rubrik :wink: .

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
Otello57
Beiträge: 2221
Registriert: 11.03.2007, 16:07
Wohnort: 57632 Rott

Re: Piaggio X 9 Evolution

Beitragvon Otello57 » 01.06.2010, 06:47

Ja Peter ich hätte auch die Augen öffnen sollen :oops:
Aber so ist das wenn die kerle älter werden.....
Herzliche Grüße
Heinz-Günter
Wenn ich etwas zu sagen hätte, gäb es keinen Winter mehr

Rollerudo

Re: Piaggio X 9 Evolution

Beitragvon Rollerudo » 02.06.2010, 09:30

Hallo liebe Dealimfreunde,

keine Angst!!! :scared:

Wir von den X9lern wollen doch euer schönes Forum nicht zerpflücken. Im Gegenteil. Ihr habt ja das Hauptforum geöffnet für andere Markenroller, was sehr begrüßenswert ist, aber von uns nicht ausgenutzt werden wird. Lediglich einige Informationen austauschen oder schon bestehende Bekanntschaften aufrecht halten. Die X9ler haben ja auch ein eigenes Forum und dort haben wir auch andere Markenroller und sogar Mopedfahrer drin, sehr gemischt. Kommen wunderbar damit zurecht.

Wünsche noch einen schönen Tag, vor allem immer unfallfrei.

Gruß Udo

Rollerudo

Re: Piaggio X 9 Evolution

Beitragvon Rollerudo » 03.01.2011, 13:26

Hallo liebe Rollerfreunde,

wünsche allen Forenmitgliedern ein gesundes neues Jahr 2011 und vor allem immer unfallfrei.

Gruß Udo

Rollerudo

Re: Piaggio X 9 Evolution

Beitragvon Rollerudo » 24.02.2011, 16:07

Hallo liebe Piaggio-Fahrer,

ich habe gerade ein Telefonat mit der Piaggioniederlassung hier in Essen geführt und habe folgende Auskunft erhalten. Frage: Kann man E 10 tanken? Auskunft von Piaggio für alle Roller: Ein klares "NEIN"! Empfehlung: Weiterhin das alte Super mit E5 tanken oder auf Super Plus ausweichen. Weitere Empfehlungen keine. Piaggio hat alle anderen Empfehlungen hinsichtlich von Austauschen bestimmter Teile zurückgezogen!

Das wars! Für mich ist damit die Diskussion erledigt. Anmerkung von mir: Einen Kübel Schweinescheiße nach Brüssel und Berlin, Basta.

Gruß Udo

Benutzeravatar
Otello57
Beiträge: 2221
Registriert: 11.03.2007, 16:07
Wohnort: 57632 Rott

Re: Piaggio X 9 Evolution

Beitragvon Otello57 » 24.02.2011, 17:47

Ich glaube jetzt garnichts mehr. Im X8 Forum steht ein kalres ja zu E10 von Piaggio, und du bekommst die Antwort.... :oops:
ja was denn nun ?????

Zum Glück haben wir noch Scheißwetter und ich muss nicht tanken....

Herzliche Grüße
Heinz-Günter


PS Hier das Zitat aus dem www-piaggio-X8-Forum.de/Erfahrungsberichte/allgemeine Erfahrungen/es wird ernst


Hallo zusammen !

Habe eine schriftliche Antwort von PIAGGIO bekommen hinsichtlich E10.
Zitat:
" Für die seit 2000 angebotenen PIAGGIO - Roller ist die Verwendung von biogenen Kraftstoffen mit einem Anteil von bis zu 10% Ethanol (E10) seitens des Herstellers für unbedenklich erklärt worden......
Ihr genanntes Fahrzeug, PIAGGIO X8,ist somit für eine Beimischung von bis zu 10% Bioethanol freigeben" Ende des Zitates
Ausnahmen .......
Wenn ich etwas zu sagen hätte, gäb es keinen Winter mehr

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 3992
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Piaggio X 9 Evolution

Beitragvon rollerfan » 24.02.2011, 18:04

Schaut euch mal diesen Link zu SIP-Scootershop an. Die haben mal bei Piaggio nachgefragt. Alle Roller ab 1.1.2000 werden als E10-verträglich genannt.

http://www.sip-scootershop.com/community/forums/t/411712.aspx

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

aragorn

Re: Piaggio X 9 Evolution

Beitragvon aragorn » 25.02.2011, 18:42

Hallo,

ich hoffe Ihr denkt daran wenn ihr e 10 fahrt und euer roller macht die grätsche, dann liegt ihr in der beweispflicht gegenüber piaggio das der roller wegen der empfehlung zu e10 kaputt gegangen ist. also finger weg von diesem sprit und diesen empfehlungen.

allzeit gute fahrt

aragorn

Rollerudo

Re: Piaggio X 9 Evolution

Beitragvon Rollerudo » 11.03.2011, 16:02

Hallo liebe Rollerfreunde,

es ist wirklich zum Heulen, jeden Tag bekommt man eine andere Mitteilung und Empfehlung und keiner sagt was genaues aus oder was noch viel schlimmer ist, es gibt kein Hersteller eine Garantieleistung hinsichtlich dieser neuen Benzinplörre ab. Sie halten sich alle bedeckt. Jetzt stand heute morgen bei uns in der Zeitung das selbst die Polizei dieses neue Benzin nicht tanken darf wegen eventuell auftretender Schäden.

Hier die neueste Liste der DAT, müßt mal etwas runterscrollen da findet ihr Hinweise für Piaggioroller und natürlich auch andere Roller- und Auto-und Motorradmotoren.

http://www.dat.de/e10liste/e10vertraeglichkeit.pdf


Gruß Udo

Boddy

Re: Piaggio X 9 Evolution

Beitragvon Boddy » 11.03.2011, 16:11

Hallo Rollerudo,
ja die Liste kenne ich, habe da auch gelesen das unsere Piaggios das Zeug vertragen sollen.

Ich habe aber heute Super Plus in meinen X8 getankt und das waren gerade mal 54 Cent mehr als das Normale Super E5 und davon sterbe ich nicht, aber vielleicht mein X8 vom E 10.

Gruß
Boddy

Rollerudo

Re: Piaggio X 9 Evolution

Beitragvon Rollerudo » 11.03.2011, 18:28

Brav Boddy, das hast du gut gemacht und bist damit auf der sicheren Seite. :D

Gruß Udo


Zurück zu „Piaggio ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast