Kaufberatung

Erfahrungsaustauch zu allen sonstigen Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
Jabbaleia1982
Beiträge: 102
Registriert: 01.04.2012, 22:08
Zweitroller: Keiner
Wohnort: Franken

Kaufberatung

Beitragvon Jabbaleia1982 » 15.12.2014, 15:09

Hello Community ,

Hab bin auf der suche nach einen anderen Roller.
Mein Majesty 125 ccm BJ 2003 mit 32550 Km macht immer wieder Zicken und Muggt rum.
Deshalb habe ich mich im Internet nach Rollern umgesehen dabei bin ich auf folgende Anzeige gestoßen:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=203075820

Nun wollte ich euren Rat einholen ob man so einen Roller kaufen kann oder doch eher die Finder weg lassen sollte.

Der Roller Stand ca. 1Jahr und hat 7PS fährt ca. 100Km/h hat erst 1450KM auf den Tacho !
Was mich wundert ist der geringe KM stand bei einem Model von 2005.!
Die Marke Rex sagt mir auch nichts das andere ist das ein 125ccm nur 7PS ?!

Ich danke euch schon mal :)
Fahre:Otello 125 DLX BJ2003!
Bis zum nächsten Problem!!^^

Allzeit gute Fahrt und keinen Pannen wünsche ich euch.

Benutzeravatar
Lothar
Beiträge: 329
Registriert: 27.09.2013, 14:47
Rollerhersteller: Sym
Modell: Piaggio MP3 500
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 3700
Land: Deutschland
Wohnort: Tongeren / Belgien
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung

Beitragvon Lothar » 15.12.2014, 15:34

Hallo,
REX = Made in China, wenn man sich mal mit der Materie "China kracher" beschäftigt hat muss das nicht unbedingt ein Nachteil sein ( ich fahre auch einen ). Die geringe km Leistung deutet darauf hin, dass der Vorbesitzer - aus welchen Gründen auch immer - keinen Spass an oder mit dem Teil hatte. Das mit dem 100 km/h würde ich, wenn der Roller noch im Orginalzustand ist, bezweifeln. Es gibt m.W. keinen Chinaroller der das schafft. Meiner fuhr anfangs 75/80 km/h jetzt sind wir bei 90 bis 100 km/h - je nach Zuladung.

Wenn Du also ein bischen Ahnung von der Technik und nicht gerade zwei linke Hände hast kannst Du sowas kaufen, wenn nicht lass die Finger davon.
Gruss Lothar

Tongeren - die älteste Stadt Belgiens
Foto & Video http://www.google.com/+LotharKoenig
Berichte http://rollerreisen.blogspot.be/

Otello 2000

Re: Kaufberatung

Beitragvon Otello 2000 » 15.12.2014, 15:56

Also ich würde die Finger von Rex lassen, zumal dieser Roller schon 2 Besitzer hatte. Um Abgasnormen einzuhalten haben diese Roller weniger PS, daher so wenig. Ersatzteile bekommt man zwar einigermaßen gut halten aber nicht so lange wie an anderen Fahrzeugen. Wenn man sieht was so ein Teil Neu kostet ca. 1300,- Euro müßte eigendlich schon klar sein das dass nichts vernünftiges sein kann. Verbaut sind diese Bekannten GY6 Motoren. Dann lieber einen Otello oder etwas anderes. Pech haben kann man mit jedem Roller.
Hier gibt es nähere Infos http://www.rex-motorroller.de/katalog/k ... 125ccm.htm

majesty 400

Re: Kaufberatung

Beitragvon majesty 400 » 15.12.2014, 18:43

REX :scared: , lass es bitte !!!

:bindannweg:

Benutzeravatar
Jabbaleia1982
Beiträge: 102
Registriert: 01.04.2012, 22:08
Zweitroller: Keiner
Wohnort: Franken

Re: Kaufberatung

Beitragvon Jabbaleia1982 » 17.12.2014, 19:35

Hello @ all


Ich danke euch für die Hilfe.

Ich lass dann die Finder davon und repariere meinen Majesty doch wieder :frieden: :scared:


Zurück zu „Sonstige ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast