Diesel Roller

Erfahrungsaustauch zu allen sonstigen Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
macdet
Beiträge: 1613
Registriert: 19.03.2007, 22:06
Wohnort: 26345 Bockhorn

Diesel Roller

Beitragvon macdet » 15.04.2014, 21:09

Indiens grosser Rollerhersteller baut wahrscheinlich den Dieselroller

http://derstandard.at/1392686920732/Her ... sel-Roller?

Das wär's doch. 15,5 PS bei 1600 U/min. Fahren bis der Hintern brennt....
Gruß

MacDet


de freesenscooters >> Honda Kraftroller

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 3992
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Diesel Roller

Beitragvon rollerfan » 16.04.2014, 05:59

Interessant. Für SiWI-Fahrer eine gute Möglichkein den hohen Spritverbrauch in den Griff zu bekommen :wink: .

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
claus
Beiträge: 1445
Registriert: 07.11.2008, 19:17
Rollerhersteller: honda
Modell: Handa integra 700 NC
Baujahr: 2012
Zweitroller: Honda
Postleitzahl: 27474
Land: Deutschland
Wohnort: cuxhaven

Re: Diesel Roller

Beitragvon claus » 16.04.2014, 20:25

Nah ob das was ist
bestimmt gut für die Arbeit hin und her zu fahren.
de Moordüwels aus cuxhaven
Claus: Das Wetter kann mich mal

Benutzeravatar
macdet
Beiträge: 1613
Registriert: 19.03.2007, 22:06
Wohnort: 26345 Bockhorn

Re: Diesel Roller

Beitragvon macdet » 17.04.2014, 09:58

Wenn der 100 km/h schnell wäre, könnte das ne Alternative sein für den Zweitroller.
Gruß

MacDet


de freesenscooters >> Honda Kraftroller

mp99
Beiträge: 43
Registriert: 14.04.2014, 14:58

Re: Diesel Roller

Beitragvon mp99 » 17.04.2014, 11:24

Hallo guten Tag.
Ich finde das Konzept sehr interessant,
Wobei ich der Meinung bin, das an der Optik noch einiges zu verbessern ist. B.z.W. sollte für den Europäischen Markt eine Design Änderung angestrebt werden.

Gruß Michael

Benutzeravatar
Lothar
Beiträge: 329
Registriert: 27.09.2013, 14:47
Rollerhersteller: Sym
Modell: Piaggio MP3 500
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 3700
Land: Deutschland
Wohnort: Tongeren / Belgien
Kontaktdaten:

Re: Diesel Roller

Beitragvon Lothar » 17.04.2014, 11:42

warum nicht. Neben den allseits bekannten E - Rollern werden - zumindestens hier in Benelux - auch Roller für Gasbetrieb angeboten. Für Diesel spräche der evtl. noch geringere verbrauch und die höhere Laufleistung.
Gruss Lothar

Tongeren - die älteste Stadt Belgiens
Foto & Video http://www.google.com/+LotharKoenig
Berichte http://rollerreisen.blogspot.be/

Benutzeravatar
Cooler Humanist
Beiträge: 1303
Registriert: 30.08.2011, 10:19

Re: Diesel Roller

Beitragvon Cooler Humanist » 17.04.2014, 18:13

Mc Det, ich hatte doch einmal vor einige Zeit von einer Fahrt in meiner Gegend berichtet da war einen Royal Enfield Diesel dabei, die Fahrleistungen ähnlich von einem gut gehenden Otello, also 100 Sachen locker drin. Nur müsstest Du auf ein Motorrad umsteigen. Den Verführerschein dazu hast du ja. Gewöhnungsbedürftig war der Motorklang, hört sich an wie ein alter Eicher Einzylinderschlepper der etwas zu hoch dreht. Der Fahrer von der Maschine war begeistert und hat sie gelobt auch den niedrigen Verbrauch. Ein wenig wundere ich mich das der Indien Roller mit Turbodiesel und "KERST" nur 70 Sachen schaffen soll. Ist ein wenig zu mau. Und was das Ding kosten soll steht auch in den Sternen. Ein wenig sinnieren kann man ja mal.


Zurück zu „Sonstige ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast