TGB X-Motion TGB X-Large 125 Antrieb

Erfahrungsaustauch zu allen sonstigen Rollern ab 125cc
Frank33
Beiträge: 39
Registriert: 15.09.2011, 09:12

TGB X-Motion TGB X-Large 125 Antrieb

Beitragvon Frank33 » 01.06.2012, 06:46

Hallo und guten Tag an Alle !

Für die o.g. TGB Typen ist man für den Motor bzw. Antrieb nicht auf den Importeur (LEEB) angewiesen.
Man kann alle Ersatzteile vom SYM Joyride 125 verwenden, gleich ob Gehäuse oder Innereien.
Dieser Abtrieb ist absolut identisch mit Ausnahme des Schriftzuges (TGB/SYM).
Damit ist man das Problem los die Teils unverschämten Preise, die ich von so genannten TGB Vertragshändlern genannt bekommen habe, zu Bezahlen.
Ersatzteile für SYM sind fast überall zu haben.
Beispiele : Der Preis für den Antriebsriemen wurde mir vom TGB Händler mit fast 90.-Euro genannt ich glaube es waren 87.-- , Kevlar Ersatztreibriemen von Drittanbietern ca. 35.-- Euro
Erfragter Preis für VARIO Gewichte beim TGB Händler 39.-- EURO , Drittanbieter Gewichte 10.-- Euro
es zahlt sich also aus keine so genannten "Original" Ersatzteile zu kaufen.

Gruß Frank

Benutzeravatar
Jabbaleia1982
Beiträge: 102
Registriert: 01.04.2012, 22:08
Zweitroller: Keiner
Wohnort: Franken

Re: TGB X-Motion TGB X-Large 125 Antrieb

Beitragvon Jabbaleia1982 » 29.01.2015, 22:36

Hallo Frank33,


Ich habe mir auch einen X Motion zugelegt BJ. 08/2009 die Ersatzteil beschaffung ist echt heftig. :hirnbatsch:
Der Roller ist soweit Ok. Aber wenn man Ersatzteile braucht muss man echt tief in die Tasche greifen.
Das würde teilweise sogar den Wert des Roller übersteigen.

Nun die Frage ob andere Teile auch baugleich sind wie SYM Joyride 125 o. ob es ein anderes Baugleiches Model gibt.??
Bei meinen Majesty habe ich alles auf ebay bekommen das ist bei den X Motion leider nicht so der Fall.

Ich habe im Internet leider nur diese beiden Quellen gefunden.

http://www.suzukiersatzteile.com/d2p/d2p?ALIAS=25213&PNO=_BRANCH_UP&CLIENT=SUZUKIMAYER&LANGUAGE=DE

http://www.quad-company.de/tgb-x-large-125-gehaeusedeckel-rechts-ersatzteile

Kann mir jemand noch eine andere günstige bezugsquelle nennen ?

MFG Jabba

Otello 2000

Re: TGB X-Motion TGB X-Large 125 Antrieb

Beitragvon Otello 2000 » 30.01.2015, 22:58

Frank33 war das letzte mal im August 2013 hier


Zurück zu „Sonstige ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast