Umzug vollzogen

Erfahrungsaustauch zu allen sonstigen Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2163
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Umzug vollzogen

Beitragvon Otello 2010 » 26.05.2012, 21:01

Jetzt ist er hier, der Burgman. Mein Adler.
Der Umzug von Cuxhaven nach Dinslaken ging problemlos vonstatten. Toll war, dass Claus mich mit seiner 650er noch ein gutes Stück bis nach Varel begleitet. Begleitet ist dabei eigentlich nicht die richtige Wortwahl, denn eigentlich war es eine wunderbare Samstagvormittagstour entlang der Nordseeküste bis hin nach Dangast, wo wir uns ein finales Krabbenbrötchen gönnten.
In Varel trennten sich dann unsere Wege, er zurück nach Cuxhaven, ich weiter nach Dinslaken. Um kurz nach 17:00 Uhr war ich dann, noch vor Guido, zum verabredeten Stammtisch bei Woodpeckers in Grafenmühle.
Auf den von mir befahrenen Autobahnen war nichts los, ab und zu mal ein Auto, ein paar Sportwagen, die die fast leere Straße nutzten, um ihren Geschosse mal so richtig den Sprit durch den Auspuff zu jagen und ansonsten Leere. Leider auch in Bezug auf Tank- und Raststellen. Fehlanzeige auf der A31. Zum Tanken musste ich die BAB also verlassen, was mich allerdings wegen des Ausflugs-Charakters meiner Tour nicht wirklich verärgert hat.
Der 400er lief prima. Leider gab es noch keine Möglichkeit, mein Navi zu montieren. Für den Weg war das auch nicht so wichtig, aber die Geschwindigkeit meines neuen Gefährts hätte ich schon gerne in echt gewusst. Da ich nichts anderes zu tun hatte, bin ich mal 1/2 Stunde lang stur 120 km/h nach Tacho gefahren. Am Ende der Zeit hatte ich 59,9 km Wegstrecke auf dem km-Zähler ablesen können. Da kann man nicht wirklich von großer Tachoabweichung reden.
Das Schöne ist, dass der Adler auch noch Kraft entfaltet, wenn man von 120 km/h zum Überholen noch beschleunigt. 150 km/h zeigt dann der Tacho bei 9500 U/min. Bei 155 km/h läuft er in den Begrenzer, was sich durch ein leichtes Ruckeln bemerkbar macht. Aber das muss ich nicht dauerhaft haben. 120 km/h ist eine angenehme Reisegeschwindigkeit, die noch etwas Kraftreseve übrig lässt. Der Drehzahlmesser zeigt dann 7500 U/min an.

Auf der Landstraße fährt sich der Adler fast wie ein (Automatik)Motorrad. Willig lässt er sich um die Kurven werfen, was gerade bei aufeinander folgenden Kurven-Kombinationen extrem viel Spaß macht und was die Beschleunigung angeht, bin ich hoch zufrieden, obwohl ich da natürlich nicht mit Claus's Zweizylinder mithalten konnte.
Auffällig war, dass uns viele Motorradfahrer grüßten. Bei manchen zuckte die Linke zwar zum Gruß, wurde jedoch schnell wieder "eingezogen", als wir als Roller erkannt wurden. :haumichwech:

So, jetzt habe ich den 2. Teil vor dem 1. berichtet.
Wie? Es gibt einen 1. Teil? Welchen?
Die Anreise mit der DB von Dinslaken nach Cuxhaven.
Fazit: NIE WIEDER BAHN :evil: :evil: :evil:
Den Bericht dazu gibts später, wenn's gewünscht wird.
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

gklanten

Re: Umzug vollzogen

Beitragvon gklanten » 26.05.2012, 21:31

Hallo Hermann,

Willkommen in der Oberliga :urlaub:
Ist schon toll, wenn man beim Überholen noch Reserven im Rücken hat, gell?

Ich bin meine Püppie sehr gerne, sehr oft und lange (Strecken) gefahren, und die Kleine hat mich nie im Regen stehen lassen.
Nur auf der Autobahn, tja....allein gings ja ganz gut, aber zu zweit....... :wolken: ,da war sie am Ende ihrer Möglichkeiten.
Auf den Straßen unterhalb von 80 km/h ist die Welt für 125 ccm aber voll in Ordnung.

Schön das dir dein Adler so viel Freude macht und bequem ist ein Burgman sowieso, damit kann man prima Rollern.

Lieben Gruß, Guido

Benutzeravatar
schraubergott
Beiträge: 1212
Registriert: 08.05.2011, 21:15
Rollerhersteller: Honda
Modell: fjs 600 2 Stück
Baujahr: 2001
Zweitroller: drittroller
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Wohnort: 26340 Zetel

Re: Umzug vollzogen

Beitragvon schraubergott » 26.05.2012, 21:45

Hallo Hermann

Echt schön, das Dir der Burgi so gut gefällt. Wir hatten ja auch schon viel Spass mit ihm auf unseren Touren.
Erkläre mal bitte wie man von Dinslaken nach Cuxhaven kommt ... muß man unetrwegs dann noch auf`s Schiff umsteigen?? :D

Gruß

Carsten
de freesenscooters >> Kraftroller ab 500 cc > wenn schon, dann die Vollfettstufe!

Benutzeravatar
claus
Beiträge: 1445
Registriert: 07.11.2008, 19:17
Rollerhersteller: honda
Modell: Handa integra 700 NC
Baujahr: 2012
Zweitroller: Honda
Postleitzahl: 27474
Land: Deutschland
Wohnort: cuxhaven

Re: Umzug vollzogen

Beitragvon claus » 27.05.2012, 05:20

Moin Hermann
schön das die Tour gut verlaufen ist und du nicht so ein Stress hattes wie mit der Bahn :trösten: :trösten:
Namen hat der hat Burgi ja..
denn ist ja nun alles ok 8)
wünsche die noch viele Kms mit den Adler :D :D
Grüße von der Nordseeküste
Claus
Ps:ein mal mit der Bahn bitte..... :haumichwech: :haumichwech:
de Moordüwels aus cuxhaven
Claus: Das Wetter kann mich mal

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 944
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Umzug vollzogen

Beitragvon Horny1 » 27.05.2012, 09:08

Hallo Hermann,

herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen Errungenschaft. Da sieht man doch, für was solche Rollertreffen gut sind. Aber jetzt hast Du Deinen Tiger da rum stehen. Verkaufen oder als Cityflitzer weiter gebrauchen.

Gruß Ernst
Bilderalben:
Freewing 2006 10000Km 3,99 Ltr.
Honda FJS600 2002, 893Km 5,15 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,47 Ltr.

Benutzeravatar
History
Forum-Team
Beiträge: 2891
Registriert: 16.05.2007, 05:01
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silverwing 600
Baujahr: 2001
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 16515
Land: Deutschland
Wohnort: Oranienburg

Re: Umzug vollzogen

Beitragvon History » 27.05.2012, 09:48

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Gefährt :)

Und eins ist aber wichtig!

Immer schön weit rechts fahren damit die SiWi vorbeikommen :wink: :mrgreen:
Greetz Stefan
--------------------------------
Aktueller Roller
Honda Silver Wing 600 Bj 2001

---------------------------------

Benutzeravatar
tomsab0
Beiträge: 61
Registriert: 22.06.2011, 09:42

Re: Umzug vollzogen

Beitragvon tomsab0 » 27.05.2012, 10:23

Otello 2010 hat geschrieben: bin ich mal 1/2 Stunde lang stur 120 km/h nach Tacho gefahren. Am Ende der Zeit hatte ich 59,9 km Wegstrecke auf dem km-Zähler ablesen können. Da kann man nicht wirklich von großer Tachoabweichung reden.


Da ist dir jetzt aber wohl ein kleiner Denkfehler unterlaufen :wink: Woher nimmt den dein km Zähler die Info wieviel Wegstrecke du gerade zurücklegst?
Bild

Benutzeravatar
hhubeny
Beiträge: 251
Registriert: 02.04.2011, 20:30
Wohnort: 92660 Neustadt

Re: Umzug vollzogen

Beitragvon hhubeny » 27.05.2012, 13:54

Hallo Hermann,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zu Deinem "Neuen" !!

Ich wünsche Dir allzeit gute Fahrt !!
Viele Grüße aus Neustadt a. d. Waldnaab (Oberpfalz, Bayern)

Harald
YAMAHA TMAX 530

Benutzeravatar
claus
Beiträge: 1445
Registriert: 07.11.2008, 19:17
Rollerhersteller: honda
Modell: Handa integra 700 NC
Baujahr: 2012
Zweitroller: Honda
Postleitzahl: 27474
Land: Deutschland
Wohnort: cuxhaven

Re: Umzug vollzogen

Beitragvon claus » 27.05.2012, 17:06

[quote="History"

Und eins ist aber wichtig!

Immer schön weit rechts fahren damit die SiWi vorbeikommen :wink: :mrgreen:[/quote]

vorsicht! die Burgis werden auch größer :ätsch: :ätsch:
grüße von der Nordseeküste
Claus
de Moordüwels aus cuxhaven
Claus: Das Wetter kann mich mal

Benutzeravatar
Eddie
Beiträge: 121
Registriert: 28.10.2010, 22:21
Wohnort: Bockhorn

Re: Umzug vollzogen

Beitragvon Eddie » 27.05.2012, 19:36

Antwort:Betrifft Siwi-Fahrer:Warum kommen Siwi-Fahrer später mal in den Himmel und Burgi -Fahrer in die Hölle? Siwi-Fahrer haben die Hölle schon hinter sich. :twisted: :!: :ätsch: ,Gruß Eddie(Bitte nicht so ernst nehmen).
de Moordüwels Bockhorn
Und immer dran denken:erst anhalten dann absteigen.

Benutzeravatar
schraubergott
Beiträge: 1212
Registriert: 08.05.2011, 21:15
Rollerhersteller: Honda
Modell: fjs 600 2 Stück
Baujahr: 2001
Zweitroller: drittroller
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Wohnort: 26340 Zetel

Re: Umzug vollzogen

Beitragvon schraubergott » 27.05.2012, 19:44

Eddie hat geschrieben:Antwort:Betrifft Siwi-Fahrer:Warum kommen Siwi-Fahrer später mal in den Himmel und Burgi -Fahrer in die Hölle? Siwi-Fahrer haben die Hölle schon hinter sich. :twisted: :!: :ätsch: ,Gruß Eddie(Bitte nicht so ernst nehmen).


Eddie Du meist doch wohl nicht mich, wegen so einer "kleinen" Reparatur ??? :) :)
de freesenscooters >> Kraftroller ab 500 cc > wenn schon, dann die Vollfettstufe!

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2163
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Umzug vollzogen

Beitragvon Otello 2010 » 27.05.2012, 20:07

Wie gewünscht und versprochen, hier der Bericht zu meiner Anreise nach Cuxhaven.

Am Freitag sollte es um 13:37 Uhr von Dinslaken los gehen. Mein Frau brachte mich rechtzeitig zum Bahnhof und, was soll ich sagen, der Zug war pünktlich.
Ankunft in Duisburg auf Gleis 3 um 14:19 Uhr. Pünktlich.
Weiterfahrt um 14:28 Uhr von Gleis 13. Ich also los zum Abfahrgleis. Dort angekommen, stutze ich so 2 bis 3mal, denn das Gleis war wegen Bauarbeiten am Schienenkörper gesperrt. Information: Fehlanzeige. Viel Zeit war nicht mehr. Gerade wollte ich mich auf die Suche nach einem Info-Stand machen, da kam die Lautsprecherdurchsage, dass der Zug nach Osnabrück nicht auf Gleis 13, sondern auf Gleis 12 einfährt. Toll, keine weitere Rennerei. Allerdings wurde diese Durchsage mit der Ankündigung garniert, dass es leider eine Verspätung von 35 Minuten geben wird, wegen Personen auf den Gleisen. 1 Minute später wurden es 45 Minuten und weitere 10 Minuten später wurde die Einfahrt des Zuges mit nur 15 Minuten Verspätung angekündigt. Ganz toll, da kann ich ja meinen Anschluss in Osnabrück nach Bremerhaven doch noch bekommen, knapp zwar, aber machbar.
Gottseidank hatte ich eine Platzreservierung. Wg. 7 Pl. 72, 1 Gang, Großraum, Nichtraucher. Dieser Platz lag genau in der Mitte des Wagons und ich erreichte ihn nach einer gefühlten ½ Stunde, nachdem ich über unzählige Gepäckstücke und Füße der armen Säue gestiegen bin, die keine Reservierung hatten. Natürlich war mein Platz besetzt. Die junge Frau räumte ihn aber sehr bereitwillig.
Ich hatte mir ein Buch mitgenommen, kam aber nicht zum Lesen, da ständig irgendwelche Leute mit ihrem Gepäck über andere Leute mit deren Gepäck stiegen, um vielleicht doch noch einen unbesetzten Sitzplatz zu ergattern. Die einen kamen von vorne und die anderen von hinten. Grund für die Überfüllung waren Verspätungen von 2 IC-Zügen von 70 und 90 Minuten, deren Fahrgäste ab Duisburg –wie selbstverständlich- in unseren Zug mit hinein gepfercht wurden.
Die Deutsche Bahn war auch sehr an der Gesundheit der Fahrgäste interessiert. Deshalb war die Klimaanlage so eingestellt, dass die Außentemperatur etwas unter der Wagontemperatur lag, damit ein Hitzeschock beim Aussteigen vermieden wird. Natürlich ließen sich aus diesem Grund auch die Fenster nicht öffnen. Nur das Atmen fiel etwas schwer. Und es gab einen weiteren Vorteil: man musste nicht pinkeln. Alles wurde ausgeschwitzt. Das Klo hätte man sowieso niemals rechtzeitig erreichen können.
Nun, mit einer tatsächlichen Verspätung von nur 20 Minuten lief der Zug um 16:22 Uhr in Osnabrück ein. Ungefähr ½ gefühlte Stunde vorher habe ich mich auf dem Weg zur Tür begeben, um diese über Leiber und Gepäck steigend rechtzeitig zu erreichen.
Leider war für Osnabrück keine Gleisnummer für die Weiterfahrt im Ticket eingetragen und viel Zeit war nicht mehr. Ich also zum Fahrplan und nachgesehen. Um 16:34 Uhr fährt gar kein Zug Richtung Bremerhaven ab. Nicht nach gedrucktem Fahrplan. Wat nu?
Der nächste Zug geht nach Plan um 16:37 ab Gleis 4. Nun, nehme ich einfach den. Kaum erreichte ich Gleis 4 kam auch schon die Auskunft über die Anzeigetafel, dass der Zug um 16:34 Uhr Richtung Bremerhaven 15 Minuten Verspätung haben wird. Nanu??
Na, egal. Damit erreiche ich meinen Anschluss in Bremerhaven nach Cuxhaven auf keinen Fall, da ich dort nur 5 Minuten Umsteigezeit habe. Kurz drauf wurden aus den angekündigten 15 Minuten 25 Minuten.
Egal. Handy raus und Claus angerufen, dass es wohl später wird, als geplant. Claus bot sich sofort an, mich das kurze Stück von Bremerhaven abzuholen. Mit dem Auto ist das nur ½ so lang wie mit der Bahn. Danke Claus.
Er kann aber leider nicht vor 19:00 Uhr da sein. Macht nix, warte ich eben ein bisschen.
Mit 35 Minuten Verspätung lief dann der Regionalexpress nach Bremerhaven ein. Einsteigen, Platz finden, kein Problem. Sogar die Klimaanlage lief. Es geschehen noch Zeichen und Wunder bei der Bahn. Dann rollte der Zug an, um nach gefahrenen 1,5 Metern wieder zu halten. Die freundliche Durchsage der Zugführers: „Leider müssen wir den verspäteten IC auf dem Gleis neben uns noch vorfahren lassen. Aber dann geht es gleich los.“
Der IC fährt ab und wir stehen. Nach 5 Minuten stehen wir immer noch. Aber wenigstens läuft die Klimaanlage. Weitere 5 Minuten später die Durchsage, dass wir einen weiteren verspäteten IC vorlassen müssen. Naja, nicht ganz so tragisch, brauche ich eben nicht so lange auf Claus zu warten.
Jetzt wurden auch die Tickets kontrolliert. Noch 4 andere Fahrgäste wollten nach Cuxhaven weiter. „Der Anschlusszug wartet aber nicht“ wurden wir sehr höflich und freundlich aufmerksam gemacht. Welchen Anschluss es gibt und ob überhaupt noch, wollte man aber noch in Erfahrung bringen. Und überhaupt, ein paar Minuten Verspätung werden wohl noch in Bremen-Hbf herausgeholt werden können, wenn man den fahrplanmäßigen 10-Minuten-Halt verkürzt. Ganz toll, wie sich die Bahn bemüht. Ankommen werden wir voraussichtlich gegen 19:00 Uhr.
Um 18:55 Uhr kam ein Zugbegleiter vorbei: „Hier noch jemand mit Anschluss nach Cuxhaven?“ Die 4 anderen Fahrgäste bejahten, der Zugbegleiter nahm das auf, ging weiter – und wurde bis zur Ankunft in Bremerhaven nicht mehr gesehen.
Ja, angekommen sind wir tatsächlich. Um 19:15 Uhr. Claus war schon da und hatte sich die Wartezeit mit einem Kaffee verkürzt.
Wie, ob, mit wem oder auch nicht die Deutsche Bahn schließlich Cuxhaven erreichte, entzieht sich meiner Kenntnis.
Ich kam jedenfalls dort an. Dank Claus und seinem Erdgasauto.
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2163
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Umzug vollzogen

Beitragvon Otello 2010 » 27.05.2012, 20:46

tomsab0 hat geschrieben:Da ist dir jetzt aber wohl ein kleiner Denkfehler unterlaufen
:oops: :pfeif: :oops:
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Walter 48
Beiträge: 740
Registriert: 13.01.2008, 10:50
Rollerhersteller: Peugeot
Modell: Satelis 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 98158
Land: Deutschland
Wohnort: Bamberg

Re: Umzug vollzogen

Beitragvon Walter 48 » 28.05.2012, 21:57

Hallo Hermann

Alles Gute zum neuen Gefährt, an der Bahn sieht man mal wieder, dass sie mit einem Roller nicht mithalten kann
Carpe Diem
Gruß Walter

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 3992
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Umzug vollzogen

Beitragvon rollerfan » 29.05.2012, 14:19

Hallo Hermann,

typische Entwicklung - du weichst also nicht von der Norm ab :wink: . Man fährt nur so zum Spaß einen 125er und kommt auf den Geschmack. Nach drei Jahren (+/-) steigt man auf etwas Großes um. So ist es schon vielen Leuten gegangen. Also viel Spaß damit.

Was machst du jetzt mit deinem Tiger??

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .


Zurück zu „Sonstige ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast