Piaggio MP3

Erfahrungsaustauch zu allen sonstigen Rollern ab 125cc
Brocky

Piaggio MP3

Beitrag von Brocky » 12.01.2011, 10:31

Hallo Moin Moin,
Wer von Euch Rollerfreunden hat denn schon mal Efahrung mit dem Piaggio MP3 gemacht? Ca.250-300 ccm.
Möchte mir jetzt Anfang des Jahres einen kaufen. Bin wirklich mal gespannt.
Gruß Brocky

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4215
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Piaggio MP3

Beitrag von rollerfan » 12.01.2011, 12:31

Hallo Brocky,

ja, ich bin mit einem MP3 schon mal eine größere Runde gefahren. Das war allerdings ein 125er. Vom Fahrverhalten, der Bequemlichkeit, usw. ist es ein tolles Gefährt. Auch bei meiner Größe (1,88) bin ich gut damit zurecht gekommen. Das Ding ist aber schwer und der 125er Motor hat seine liebe Mühe damit. In der Ebene geht es ja noch, aber am Berg ist er gewaltig abgefallen ( ach ja, Berge kennt ihr da oben ja nicht :wink: ). Auch die Beschleunigung hält sich in Grenzen.

Es sollte also schon mindestens ein 250er sein, besser ein 400er. Dann gibt es ja auch noch von Gilera den Fuego mit 500cc. Gilera gehört ja zu Piaggio und ist deren Highend-Sparte. Im Unterhalt macht das kaum einen Unterschied und den großen Führerschein braucht man sowieso. Es sei denn, du nimmst die LT-Version, die darf man auch mit dem PKW-Führerschein fahren.

Bei allen Vorteilen gibt es aber auch einen Nachteil: Der Preis !! Insbesondere die LT-Version ist schweinisch teuer.

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Brocky

Re: Piaggio MP3

Beitrag von Brocky » 12.01.2011, 13:06

Hallo Peter,
danke für Deine Auskunft,ein 125er kommt auch nicht in Betracht. Über einen Gilera habe ich mir noch keine Gedanken gemacht,da ich mich auf einen Piaggio versteift hatte. Gruß Jürgen
P.S. Du hast Recht, Berge kennen wir nicht, dafür haben wir aber einen Deich. Kommst Du auch zum Großen Treffen im Mai zu uns??

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4215
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Piaggio MP3

Beitrag von rollerfan » 12.01.2011, 13:14

Klar bin ich im Mai dabei.

Gilera ist aber praktisch Piaggio, ist so wie VW und Audi.

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
Neptun99
Beiträge: 827
Registriert: 25.07.2007, 23:19
Wohnort: Taunus

Re: Piaggio MP3

Beitrag von Neptun99 » 12.01.2011, 15:44

Brocky hat geschrieben:Hallo Moin Moin,
Wer von Euch Rollerfreunden hat denn schon mal Efahrung mit dem Piaggio MP3 gemacht? Ca.250-300 ccm.
Möchte mir jetzt Anfang des Jahres einen kaufen. Bin wirklich mal gespannt.
Gruß Brocky

Hallo Brocky ,

habe da was gefunden und es könnte Dich auch interessieren ... Gruß Heinz

Im Vergleich 2009 / 2010 brach der Verkaufs-Umsatz ein.
Der Industrie-Verband Motorrad hat das gut dokumentiert finde ich
Es sind nur zwei Seiten aus dem Jahresbericht ..



http://up.picr.de/6060622.jpg

http://up.picr.de/6060623.jpg


Edit rollerfan: Bitte keine Beiträge aus Zeitungen o.ä. direkt einstellen sondern nur als Link. Habe es entsprechend geändert. Ihr wisst schon: Copyright.

Brocky

Re: Piaggio MP3

Beitrag von Brocky » 12.01.2011, 16:33

Hallo Moin Heinz,
danke Dir für Deine Bemühungen, waren sehr aufschlußreich.
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Udo
Beiträge: 1565
Registriert: 24.07.2007, 16:58
Rollerhersteller: Honda
Modell: SwT 400
Baujahr: 2013
Zweitroller: nöö
Postleitzahl: 26506
Land: Deutschland
Wohnort: Norden/ Ostfriesland

Re: Piaggio MP3

Beitrag von Udo » 13.01.2011, 10:51

Was mich in der Probefahrt beim MP³ störte, war das Pedal auf der rechten Trittbrettseite.
Ist die Bremse.
Aber sie stört doch etwas.
Fuß kann schlecht abgelegt werden.
Ansonsten finde ich die Mühle nicht schlecht, hatte die 400er gefahren.
Bin auch am überlegen, ob ich mir so eine Kiste hole ?!
Die Menschheit hat 4 große Fehler:
Neid
Haß
Egoismus
und Religion :schimpfen:

Brocky

Re: Piaggio MP3

Beitrag von Brocky » 13.01.2011, 13:01

Moin Udo,
danke für Deine Auskunft,sobald das Wetter etwas besser ist, will ich auch eine Probefahrt machen,bin schon ganz wild darauf. Du wirst doch auch zum Treffen im Mai hier nach Steinhausen-Bockhorn kommen ODER? Frag einfach nach den "De Moordüwels" Rollerclub Bockhorn.
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Eddie
Beiträge: 121
Registriert: 28.10.2010, 22:21
Wohnort: Bockhorn

Re: Piaggio MP3-Jungfernfahrt

Beitrag von Eddie » 13.01.2011, 13:42

Hallo Brocky.Darf ich bitte dabei sein wenn Du Deine erste Probefahrt mit dem MP3 machst?Und gib mir bitte etwas Vorsprung damit ich den gesamten Ort absperren lassen kann,wenn Du als Tiefflieger dort Dein unwesen treibst.Ich werde alle Moordüwels als Sicherheitspersonal abstellen,Du weißt ja Moordüwel heißt einer für alle ,alle für einen, bis dahin sehen wir uns aber noch ,vieleicht Heute schon,muss nur noch ein bisschen mit meinen Krücken üben,Gruß Dein Kumpel -Eddie.
de Moordüwels Bockhorn
Und immer dran denken:erst anhalten dann absteigen.

Brocky

Re: Piaggio MP3

Beitrag von Brocky » 13.01.2011, 17:10

Hallo Eddi,
habe die Probefahrt schon beim Landkreis angemeldet. Mir wurde zugesichert das die Schilder abgebaut werden und die Bäume ummantelt werden. Ich bin wie immer sehr umsichtig. Wie abgemacht, Du wirst der erste sein, der dabei ist. ( Rücksitz).
Bein hoch, Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Neptun99
Beiträge: 827
Registriert: 25.07.2007, 23:19
Wohnort: Taunus

Re: Piaggio MP3

Beitrag von Neptun99 » 13.01.2011, 18:14

Brocky hat geschrieben:Hallo Moin Moin,
Wer von Euch Rollerfreunden hat denn schon mal Efahrung mit dem Piaggio MP3 gemacht? Ca.250-300 ccm.
Möchte mir jetzt Anfang des Jahres einen kaufen. Bin wirklich mal gespannt.
Gruß Brocky
Hallo Brocky ,

wenn du dich eh neu ausrichtest , hast du das schon gesehen ??

http://www.quadro4motion.com/

Vom Fahrverhalten ganz interessant , mal sehn ob Hermann wieder was zu nörgeln findet (kein Fisch kein Fleisch oder so)

Gruß Heinz
Zuletzt geändert von Neptun99 am 13.01.2011, 18:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
claus
Beiträge: 1492
Registriert: 07.11.2008, 19:17
Rollerhersteller: honda
Modell: Burgman 650
Baujahr: 2014
Zweitroller: Yamaha
Postleitzahl: 27474
Land: Deutschland
Wohnort: cuxhaven

Re: Piaggio MP3

Beitrag von claus » 13.01.2011, 18:23

Moin: Brocky
Da hast du dir ja ein schönen Roller aus gesucht 8) und den werden auch gleich alle Verkehrschilder abgebaut in Bockhorn :roll:
und alles wegen den MP3 wau. :wink:
den werde ich mal Sonntag versuchen ganz viel Sonne mit zubringen.
da mit du den auch bald Probefahrt machen kannst.
hoffenlich find ich Bockhorn Sonntag über haut auch noch ohne Verkehrschilder :wink:
Grüße
von der Nordsee Küste
Claus
de Moordüwels aus cuxhaven
Claus: Das Wetter kann mich mal

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2263
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Piaggio MP3

Beitrag von Otello 2010 » 13.01.2011, 19:05

Hallo erst mal.
Neptun99 hat geschrieben:...mal sehn ob Hermann wieder was zu nörgeln findet (kein Fisch kein Fleisch oder so)
Nö, Heinz, habe ich nicht. Immerhin ist der MP3 noch als Roller zu erkennen. Hat zwar 3 Räder, kann dafür aber auch in der LT-Version über 125 ccm mit dem alten 3er Führerschein gefahren werden. Wer also fast 8000 Euro für einen 400er Piaggio MP3 LT ausgeben kann und will, hat hier eine echte Alternative zu einem 125er, den er sonst nur fahren dürfte.
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Benutzeravatar
Neptun99
Beiträge: 827
Registriert: 25.07.2007, 23:19
Wohnort: Taunus

Re: Piaggio MP3

Beitrag von Neptun99 » 13.01.2011, 21:18

Otello 2010 hat geschrieben:Hallo erst mal.
Neptun99 hat geschrieben:...mal sehn ob Hermann wieder was zu nörgeln findet (kein Fisch kein Fleisch oder so)
Nö, Heinz, habe ich nicht. Immerhin ist der MP3 noch als Roller zu erkennen. Hat zwar 3 Räder,
kann dafür aber auch in der LT-Version über 125 ccm mit dem alten 3er Führerschein gefahren werden. Wer also fast 8000 Euro für einen 400er Piaggio MP3 LT ausgeben kann und will, hat hier eine echte Alternative zu einem 125er, den er sonst nur fahren dürfte.

Hast aber schon dir den Film mal angesehen ? Bei mir waren es vier Räder und wie der im Kreis
gefahren ist , alle Achtung ... Ist doch Interessant welche Entwicklungen es so gibt ...

In einer Bikerzeitung (Motorradfahrer 10/2010) war ein Artikel , daß Brüssel ab 2013 es einstellen wollen , daß
MP3 und Trikes mit dem Autoführerschein gefahren werden dürfen . Für alle Dreiräder soll dann der Motorradführerschein
erforderlich sein !!! Gruß Heinz

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2263
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Piaggio MP3

Beitrag von Otello 2010 » 13.01.2011, 21:30

Hallo erst mal.

Ja klar habe ich mir den Film angesehen. Wenn das Teil, das ich allerdings noch nirgends gesehen habe, als 4-Rad gilt, dann kann das jeder auch mit dem Autoführerschein fahren. Ist dann mehr so ein Hoch-Quad mit engem Radstand. :lol:
Aber in diesem Thread gehts ja um den MP3 :wink:
Neptun99 hat geschrieben:... daß Brüssel ab 2013 es einstellen wollen , daß MP3 und Trikes mit dem Autoführerschein gefahren werden dürfen . Für alle Dreiräder soll dann der Motorradführerschein erforderlich sein !!!
Das kann aber nur für die Zukunft gelten und für Leute, die erst nach Inkrafttreten so einer Regelung den Führerschein machen. Für die "Altschein"-Inhaber gilt Bestandschutz.
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Antworten