Yamaha Dreiradroller mit 300 Kubik

Erfahrungsaustauch zu allen Yamaha Rollern ab 125cc
Antworten
Benutzeravatar
Rainer53
Beiträge: 73
Registriert: 16.07.2011, 15:37
Wohnort: Berlin und Bonn
Kontaktdaten:

Yamaha Dreiradroller mit 300 Kubik

Beitrag von Rainer53 » 06.11.2018, 16:11

Sorry, bitte nicht einfach einen fremden Text hier reinkopieren. Das ist urherberrechtlich nicht gestattet. Hab es rausgelöscht. Wenn, dann bitte mit eigenen Worten formulieren. Gruß vom Admin.

mehr dazu hier: https://scooterclub-bonn.blogspot.com/2 ... r-3ct.html
Viele Grüße

Rainer
aus Bonn
Gilera Fuoco

Benutzeravatar
Oliver2
Beiträge: 51
Registriert: 18.07.2017, 15:40
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 89
Land: Deutschland

Re: Yamaha Dreiradroller mit 300 Kubik

Beitrag von Oliver2 » 06.11.2018, 19:21

Interessant, Niken-Technik am Roller. Wenn der rauskommt, will ich den unbedingt mal Probefahren.

ABER, was lese ich da in der Werbung "...im Stau..." und "...Stop and Go in der Stadt...". Also ich habe mir einen Roller geholt, um damit am Stau vorbei, bzw. mitten hindurch zu fahren. Sonst kann ich bei der Dose bleiben und mich einreihen. Mal schauen welchen Preis Yamaha dafür verlangen wird.
Gruß Oliver

Benutzeravatar
Rainer53
Beiträge: 73
Registriert: 16.07.2011, 15:37
Wohnort: Berlin und Bonn
Kontaktdaten:

Re: Yamaha Dreiradroller mit 300 Kubik

Beitrag von Rainer53 » 08.11.2018, 14:13

Rainer53 hat geschrieben:
06.11.2018, 16:11
Sorry, bitte nicht einfach einen fremden Text hier reinkopieren. Das ist urherberrechtlich nicht gestattet. Hab es rausgelöscht. Wenn, dann bitte mit eigenen Worten formulieren. Gruß vom Admin.

mehr dazu hier: https://scooterclub-bonn.blogspot.com/2 ... r-3ct.html
War mein eigener Text und Beitrag! Nicht so schnell löschen.
Viele Grüße

Rainer
aus Bonn
Gilera Fuoco

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4216
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Yamaha Dreiradroller mit 300 Kubik

Beitrag von rollerfan » 08.11.2018, 17:09

Rainer53 hat geschrieben:
08.11.2018, 14:13
Rainer53 hat geschrieben:
06.11.2018, 16:11
Sorry, bitte nicht einfach einen fremden Text hier reinkopieren. Das ist urherberrechtlich nicht gestattet. Hab es rausgelöscht. Wenn, dann bitte mit eigenen Worten formulieren. Gruß vom Admin.

mehr dazu hier: https://scooterclub-bonn.blogspot.com/2 ... r-3ct.html
War mein eigener Text und Beitrag! Nicht so schnell löschen.
Der Link hat auf einen identischen Text im Internet verwiesen. Nimm es nicht persönlich, aber so ist es nun mal.
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
Rainer53
Beiträge: 73
Registriert: 16.07.2011, 15:37
Wohnort: Berlin und Bonn
Kontaktdaten:

Re: Yamaha Dreiradroller mit 300 Kubik

Beitrag von Rainer53 » 09.11.2018, 16:14

mach ich ja nicht, nur der Internettext ist eben von mir, ich bin selbst der Urheber, steht auch darunter.
Viele Grüße

Rainer
aus Bonn
Gilera Fuoco

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4216
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Yamaha Dreiradroller mit 300 Kubik

Beitrag von rollerfan » 09.11.2018, 16:24

Sorry, woher soll ich das wissen? Es gibt tausende Rainer in Deutschland :wink: .
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
Rainer53
Beiträge: 73
Registriert: 16.07.2011, 15:37
Wohnort: Berlin und Bonn
Kontaktdaten:

Re: Yamaha Dreiradroller mit 300 Kubik

Beitrag von Rainer53 » 09.11.2018, 16:25

ok ok, ist ja gut
Viele Grüße

Rainer
aus Bonn
Gilera Fuoco

Patrick3331
Beiträge: 14
Registriert: 18.04.2018, 18:12
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: Xmax 250
Baujahr: 2015
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 3800
Land: Schweiz

Re: Yamaha Dreiradroller mit 300 Kubik

Beitrag von Patrick3331 » 15.11.2018, 12:14

Finde ich klasse, nur sehe ich da wohl einen Preis von über 7000€ (wenn nicht sogar noch mehr), wenn er denn dann kommt.

Aber warum nicht gleich 2x Motorvarianten? Einmal der 300er und ein 550er oder 700er?

Antworten