xmax 125i Se 321 baujahr 2006 macht gar nichts mehr

Erfahrungsaustauch zu allen Yamaha Rollern ab 125cc
uwpeters
Beiträge: 2
Registriert: 22.07.2018, 08:30
Rollerhersteller: yamaha
Modell: x max 125 i
Baujahr: 2006
Zweitroller: 000
Postleitzahl: 97440
Land: Deutschland

xmax 125i Se 321 baujahr 2006 macht gar nichts mehr

Beitragvon uwpeters » 23.07.2018, 07:52

Hallo was kann das sein , mein xmax reagiert nicht mehr auf den Zündschlüssel ? Es blinkt noch nicht einmal die LED der Wegfahrsperre . Wenn ich den Schlüssel reinstecke und die Zündung auf ON stelle passiert überhaupt nichts . Der Tacho bleibt aus keinerlei Anzeigen
Die Batterie hat 13V und die Sicherungen vorne sind alle in Ordnung wenn ich das Hauptrelais mit der 30 A Sicherung kurzschliese läuft der Anlasser !
Aber er springt nicht an . Leider habe ich keinen Schaltplan und vorne im Lenker ist nur das Relais für den Anlasser und das Blinkrelais .
Weis jemand was das sein kann ?

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4180
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: xmax 125i Se 321 baujahr 2006 macht gar nichts mehr

Beitragvon rollerfan » 23.07.2018, 08:59

Blöde Frage: Killschalter?
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
robert
Beiträge: 65
Registriert: 13.11.2017, 13:44
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 400
Baujahr: 2018
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 1100
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: xmax 125i Se 321 baujahr 2006 macht gar nichts mehr

Beitragvon robert » 23.07.2018, 09:54

Zündschloss kaputt ??
Servus aus Wien

uwpeters
Beiträge: 2
Registriert: 22.07.2018, 08:30
Rollerhersteller: yamaha
Modell: x max 125 i
Baujahr: 2006
Zweitroller: 000
Postleitzahl: 97440
Land: Deutschland

Re: xmax 125i Se 321 baujahr 2006 macht gar nichts mehr

Beitragvon uwpeters » 23.07.2018, 15:24

Was ist denn ein killschalter ?
ja es war das Zündschloss ich habe alles zerlegt und im Zündschloss war ein Lötstelle gebrochen . Ich habs wieder angelötet und zusammengesetzt es funktioniert wieder einwandfrei . Alles in allem 20 Stunden Arbeit und ein freundlicher Yamaha Händler mit Werkstatt in Schweinfurt der mir rundheraus eerklärt wir nehmen nichts mehr an wir sind voll ausgelastet . Ich darf Ende August noch mal anrufen .
Yamaha taugt gar nichts ohne funktionierenden Service .

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 26
Registriert: 28.09.2017, 12:08
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 67659
Land: Deutschland
Wohnort: Kaiserslautern

Re: xmax 125i Se 321 baujahr 2006 macht gar nichts mehr

Beitragvon Jens » 23.07.2018, 15:56

Killschalter ist der rote rechts am Lenker / Start und Notaus :wink:

planschi
Beiträge: 5
Registriert: 17.10.2017, 10:19
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: XMAX 125
Baujahr: 2006
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 24109
Land: Deutschland

Re: xmax 125i Se 321 baujahr 2006 macht gar nichts mehr

Beitragvon planschi » 13.08.2018, 14:59

Killschalter? Bei mir ist da der Schalter für die Warnblinkanlage.


Zurück zu „Yamaha ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast