batterie-ladegerät/erhaltungsgerät xmax 250

Erfahrungsaustauch zu allen Yamaha Rollern ab 125cc
Antworten
Benutzeravatar
rowin
Beiträge: 3
Registriert: 02.07.2018, 12:14
Rollerhersteller: yamaha
Modell: xmax 250
Baujahr: 2010
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 69488
Land: Deutschland

batterie-ladegerät/erhaltungsgerät xmax 250

Beitrag von rowin » 11.07.2018, 17:57

hallo.
ich habe mir vor n paar jahren nen 250er xmax gebraucht (2010er) geholt, mich aber nie mit den speziellen ladefunktionen auseinandergesetzt.
im handschuhfach gibt es doch diese 12v "zigarettenanzünder"-buchse
der vorbesitzer meinte, darüber könne man ein handy/navi versorgen UND auch ein batterieladegerät/batterieerhaltungsgerät anschliessen damit man nicht die verkleidung abbauen muss. (dieses hat er aber behalten)

ist das soweit richtig?

ich habe mir ein lade/erhaltungsgerät ähnlich dem YEC-8 geholt aber da ist natürlich kein adapter für den zigarettenanzünder dabei.
neben den klemmen aber ein 2-poliger stecker. wo wird der angeschlossen?
gibt es ein spezielles gerät für den zigarettenanzünder?

danke schonmal
gruß rowin

miku850
Beiträge: 33
Registriert: 30.04.2018, 18:37
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: xmax 400
Baujahr: 2018
Zweitroller: TRX850
Postleitzahl: 40822
Land: Deutschland
Wohnort: Mettmann

Re: batterie-ladegerät/erhaltungsgerät xmax 250

Beitrag von miku850 » 11.07.2018, 19:17


Benutzeravatar
rowin
Beiträge: 3
Registriert: 02.07.2018, 12:14
Rollerhersteller: yamaha
Modell: xmax 250
Baujahr: 2010
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 69488
Land: Deutschland

Re: batterie-ladegerät/erhaltungsgerät xmax 250

Beitrag von rowin » 12.07.2018, 18:46

cool, vielen dank.

Antworten