X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Erfahrungsaustauch zu allen Yamaha Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4187
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitragvon rollerfan » 08.05.2018, 09:33

Es gibt für den TMax 500 Steuergeräte bzw. Zusatzboxen womit die Leistung bis auf 55 PS angehoben werden kann. Eine ABE hat sowas natürlich nicht und was der TÜV dazu sagt ist auch nicht sicher. Es wäre auf jeden Fall eine aufwendige Einzelabnahme für vermutlich viel Geld. Und wie soetwas im Alltag funktioniert und wie es sich auf die Lebensdauer auswirkt ist ungewiss. Ganz zu zu Schweigen von dem Garantieverlust bei einem Neufahrzeug. Über den Sinn so einer Maßnahme kann man jetzt wieder wild diskutieren, aber das lassen wir besser. Ich für meinen Teil würde sagen, wenn mir mein TMax mit 44PS nicht mehr reichen würde, dann steige ich halt gleich um auf einen BMW-Roller mit 60 PS oder Gilera GP800 mit 75 PS. Gegen kleinere Anpassungen wie andere Variogewichte, andere Gegendruckfeder, härtere Kupplungsfedern, o.ä. spricht nichts. Allerdings bringt das meist nur gefühlt etwas und kann mit objektiven Messwerten kaum belegt werden.
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .


Zurück zu „Yamaha ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste