X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Erfahrungsaustauch zu allen Yamaha Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
robert
Beiträge: 68
Registriert: 13.11.2017, 13:44
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 400
Baujahr: 2018
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 1100
Land: Österreich
Wohnort: Wien

X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitrag von robert » 21.03.2018, 08:08

Hallo ! Seit kurzem in 2 Ausführungen erhältlich. Hat wer Erfahrung mit Schalldämpfern aus dem Zubehörhandel ? Bringen die eine Leistungssteigerung oder ist dies nur eine optisch/akustische Aufbesserung ? Danke !
Servus aus Wien

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 1033
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitrag von Horny1 » 21.03.2018, 09:50

Hallo,

im WWW.Tmaxforun.de ist viel über diesen Auspuff geschrieben worden. Allerdings für den T Max 500/530.
Denke aber, da ist nicht viel Unterschied.

Gruß Horny1
Honda FJS600 2002, 893Km 5,21 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,37 Ltr.
Honda Sh 125i 2013, 4000Km

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4210
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitrag von rollerfan » 21.03.2018, 10:53

robert hat geschrieben:Hallo ! S... Bringen die eine Leistungssteigerung oder ist dies nur eine optisch/akustische Aufbesserung ?
Die manchmal propagierte Leistungssteigerung hält keiner Prüfung stand und wenn, dann ist es so wenig dass es sowieso niemand merkt. Ansonsten ist halt der Sound kerniger und die Optik anders. Aber das ist Geschmacksache.

Und glaube niemandem der behauptet dass sein Roller dadurch deutlich schneller geworden ist. Reine Einbildung und Placeboeffekt :trösten: .

Trotzdem will ich es nicht schlecht reden, wenn jemand Spaß dran hat ...
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
schraubergott
Beiträge: 1319
Registriert: 08.05.2011, 21:15
Rollerhersteller: Honda
Modell: fjs 600 2 Stück
Baujahr: 2001
Zweitroller: drittroller
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Wohnort: 26340 Zetel

Re: X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitrag von schraubergott » 21.03.2018, 11:01

Ich wäre froh, wenn mein T-max leiser wäre. . Fahren ist nur mit Ohrstöpsel möglich. . Der 'Sportschalldämpfer ' ist eingetragen, mit DB Killer. . Trotzdem zu laut. .
Als ich ihn kaufte, war der originale Auspuff leider nicht dabei.
de freesenscooters >> Kraftroller ab 500 cc > wenn schon, dann die Vollfettstufe!

Benutzeravatar
robert
Beiträge: 68
Registriert: 13.11.2017, 13:44
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 400
Baujahr: 2018
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 1100
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitrag von robert » 21.03.2018, 11:24

Hallo ! Hab mal bei Akra nachgeschaut, Mehrleistung 1,3 kw also nicht die Welt, dafür Gewichtsersparniss - 4,8 kg, Drehmoment 2,1 NM mehr bei 6050 rpm. Zu wenig für den Preis von 825,- + 253, KAT für die schwarze Version bzw. 774,- + 253 ,- für Titan.
Servus aus Wien

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4210
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitrag von rollerfan » 21.03.2018, 15:20

Das kann man so nicht stehen lassen. Wenn man die Leistungskurven mit Serienauspuff und Akrapovic übereinander legen würde, dann decken sie sich mit Sicherheit nicht genau. Mal ist die ein Kurve weiter oben und mal die andere. Da mag es sein, dass der Sportauspuff an irgend einer Stelle auch mal ein PS mehr zeigt, an anderer Stelle ist es vielleicht sogar weniger. Wahrnehmen kann das kein Mensch. Da von einer Leistungserhöhung zu reden ist nicht ganz seriös.

Anders wäre es, wenn ein Tuningspezi auch das Kennfeld der Einspritzung genau an diese geänderten Verhältnisse anpasst. Dann kann vielleicht etwas übrig bleiben. Aber welcher Hobbyschrauber kann das schon? Das kann man sich aus Sicht der Leistung sparen, da kommt nichts bei raus.

Aber wenn jemand den knackigen Sound liebt, dann soll er seinen Spaß dran haben, zumindest so lange er den Mitmenschen damit zu sehr auf die Nerven geht. Ist allerdings ein teurer Spaß :? .
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
speedy1961
Beiträge: 44
Registriert: 03.02.2018, 13:28
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 99091
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt

Re: X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitrag von speedy1961 » 21.03.2018, 17:24

Gebe Perter voll Recht. Und die 4,8kg Gewichtseinsparung würde ich schaffen, wenn ich mal ein paar Schnitzel weg ließe :D - klappt aber irgend wie nicht :cry:
Viele Grüße, Heiko
Das Zweirad-Leben beginnt meist mit Roller fahren - Ist nicht die schlechteste Variante, wenn es mit Roller fahren endet :wink: :) :bindannweg:

Lothar

Re: X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitrag von Lothar » 21.03.2018, 17:45

wer mehr Leistung will muß mehr Hubraum kaufen, alles andere ist Flickschusterei.

Benutzeravatar
robert
Beiträge: 68
Registriert: 13.11.2017, 13:44
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 400
Baujahr: 2018
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 1100
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitrag von robert » 22.03.2018, 06:46

Das einzige, was etwas bringt, sind andere Variogewichte. Hatte bei meinen Kymcos die Pulley Käseecken verbaut. Etwas bessere Beschleunigung und nach 10000 km fast noch wie neu. Etwas aufwändig ist halt das richtige Gewicht zu ermitteln, um damit einen Erfolg zu haben. Zum Glück gibts aber bei Dirk eine Tabelle zur Unterstützung.
Ich überlege beim nächsten großen Service welche einbauen zu lassen, sollte wer Erfahrung damit beim X Max haben bitte um Info.
Servus aus Wien

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4210
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitrag von rollerfan » 22.03.2018, 07:05

Schau dir mal diesen Beitrag an:

http://www.deutschlandroller.de/viewtop ... 559#p59559

Da geht es zwar um den TMax, im Prinzip ist es aber das selbe. Erwarte nicht zu viel von dem Umbau. Einer objektiven Messung hält das nicht stand.
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
Maggoo
Beiträge: 42
Registriert: 13.07.2017, 16:22
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: XMAX 400
Baujahr: 2016
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 7
Land: Deutschland
Wohnort: Markgräflerland

Re: X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitrag von Maggoo » 26.03.2018, 04:56

Ich fahre den schwarzen XMAX Akrapovic an meiner 400er.seit 5000 km. Die 6 Kg weniger Gewicht merkt man signifikant im Handling. Eine Leistungssteigerung ist nicht vorhanden jedoch ist der Durchzug zwischen 80 - 120 KM/H spürbar besser. Auch dieser harte Auskupplungseffekt bei 2500 Um in ist verschwunden wenn man vom Gas geht und der XMAX ruckelt in diesem Bereich nicht mehr. Vom Sound kernig aber nicht zu laut. Hatte im März die TÜV Untersuchung ohne Beanstandung. Ich hatte 780 Euro inklusive. KAT bezahlt. Der ist beim Schwarzen und Titan bereits eingeschweisst. Es gibt auch eine 2 teilige Anlage in Silber für 560 Euro plus KAT für 100 Euro. Ich würde den Akra jederzeit wieder kaufen. Die Optik ist natürlich auch klasse da man nun die Schwinge sieht (siehe Profilbild).
Viele Grüsse
Ralph

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4210
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitrag von rollerfan » 26.03.2018, 14:05

Hallo Maggoo,

ich will dir den Spaß nicht kaputt reden, wenn du es so empfindest hat der Aufwand für dich ja gelohnt. Der beschriebene bessere Durchzug beruht wahrscheinlich nur auf dein Gefühl und den Fahreindruck. Belastbare Messwerte hast du sicher nicht.

Mal ein Beispiel: Mein Auto hat eine Fahrprofilauswahl und einen Soundgenerator. Im Ecomodus läuft alles ohne viel Theater ab. Im Sportmodus macht der Motor ganz andere Geräusche und reagiert prompter auf jede kleine Gaspedalbewegungen. Vom Gefühl sage ich er geht besser. Objektiv sind die Werte aber gleich egal ob Eco, Sport oder etwas dazwischen. Bei Vollgas sind sowohl die Beschleunigung als auch die Endgeschwindigkeit gleich. Es ist also nur Show und dient dem persönlichen Empfinden.

So ähnlich ist es bei dem ganzen Rollertuning auch. Das meiste ist nur gefühlte Verbesserung.

P.S.: Trotzdem habe ich meist den Sportmodus eingeschaltet :oops: - just for fun - auch wenn es eigentlich nichts bringt :bindannweg: .
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
Maggoo
Beiträge: 42
Registriert: 13.07.2017, 16:22
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: XMAX 400
Baujahr: 2016
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 7
Land: Deutschland
Wohnort: Markgräflerland

Re: X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitrag von Maggoo » 27.03.2018, 07:25

Hallo Peter, natürrlich ist es mein subjektives Empfinden was den Durchzug angeht. Ich hatte auch geschrieben, dass der Auspuff keine Leistungssteigerung mit sich bringt. Denoch möchte ich Dir gerne diese Grafik zeigen. Ist für den Majesty 400 welcher aber annähernd Baugleich (Motor) mit dem XMAX 400 ist.
https://www.moto24.de/lanotattachments/ ... rfo1_1.pdf
Jedoch hinsichtlich der Gewichtseinsparung von 6KG und dem besseren Handling sowie dem Ruckeleffekt gegenüber des Serienauspuffs ist der Akra ne klare Kaufempfehlung ; wenn auch eine sehr teure Anschaffung. Muss jeder für sich selber entscheiden.

Betreffend Auto. Ich hatte mal einen Mietwagen der hatte auch so ne Sound Anlage. Konnte man zwischen Sportwagen, Harley Davidson etc. und Ufo wählen. Ich persönlich stehe mehr auf Hubraum und Saugmotor.
Viele Grüsse
Ralph

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4210
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitrag von rollerfan » 27.03.2018, 17:07

Hallo Ralph,

solche Diagramme sind immer interessant. Ich bin da aber auch skeptisch. Die Diagramme kommen ja meist vom Hersteller des Auspuff. Und dass es bei einem 400er Motor mit ca. 33PS nur durch den Auspuff teilweise an die 3 KW also fast 5 PS mehr gibt ist schon eine starke Aussage. Zumal es in diesem Fall ja nicht mal die komplette Abgasanlage ist sondern nur der Endtopf.

So lasse ich es einfach mal stehen :pfeif: .

Aber vielleicht bin ich demnächst ja auch mal so 'verrückt' und hole mit einen Akra für den TMax - just for fun.
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
knarf
Beiträge: 1293
Registriert: 05.12.2006, 17:45
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW-T 400
Baujahr: 2011
Zweitroller: keinenmehr
Postleitzahl: 49084
Land: Deutschland
Wohnort: Osnabrück

Re: X Max 400 2018 Akrapovic Auspuff

Beitrag von knarf » 28.03.2018, 08:43

rollerfan hat geschrieben:Hallo Ralph,

solche Diagramme sind immer interessant. Ich bin da aber auch skeptisch. Die Diagramme kommen ja meist vom Hersteller des Auspuff. Und dass es bei einem 400er Motor mit ca. 33PS nur durch den Auspuff teilweise an die 3 KW also fast 5 PS mehr gibt ist schon eine starke Aussage. Zumal es in diesem Fall ja nicht mal die komplette Abgasanlage ist sondern nur der Endtopf.

So lasse ich es einfach mal stehen :pfeif: .

Aber vielleicht bin ich demnächst ja auch mal so 'verrückt' und hole mit einen Akra für den TMax - just for fun.
würde ich auch machen und alles auf einen Leistungsprüfstand vorher/nachher durchtesten lassen !!!!
wenn ich im LOTTO gewinne :P

Gruß vom knarF
. . .Bild

mein Verbrauch
Otello DLX seit 2006 - bis 2017 . . . . . Honda Silver Wing SW-T 400 seit 2015
Bild . . . . . . . . . . . . . . Bild

Antworten