X-Max 125 Motor springt nicht an

Erfahrungsaustauch zu allen Yamaha Rollern ab 125cc
edu1071
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2018, 01:35
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 125
Baujahr: 2018
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 90425
Land: Deutschland

X-Max 125 Motor springt nicht an

Beitragvon edu1071 » 06.01.2018, 10:23

Hallo Rollergemeinde,
bin neu hier und hätte für euch eine Herausforderung da ich wirklich nicht mehr weiter weiß. :oops:
Da ich nach 8 Jahren von meinem zuferlässigen Piaggio tph125 loskommen will(2-Tackter Geruch) entschied mich für einen XMax125, bj2008, 26 tkm.
Hab auch einen günstigen mit Kolben/Zylinder schaden gefunden; kein Problem dachte ich mir.
Zylinder-Kit von Airsal T6 (Spitzer Kolben) gekauft und eingebaut.
OT sauber eingestellt,
Ventile geprüft i.O.,
Neue Zündkerze, Funken ist da,
Benzinpumpe funktioniert, Sprit ist da, Einspritzdüse sprüht.

Beim Startversuch habe ich aber festgestellt das im Tank bestimmt 500ml Wasser war. Keine Ahnung wie lange der Roller schon gestanden ist.
Tank und Leitung mit frischem Benzin gefühlt.
Motor dreht, springt aber nicht an.
Motor nochmals ausgebaut und zerlegt, alles i.O.
Der will einfach nicht starten.
Hat der Schlüssel ein Chip der kaputt gehen kann oder liegt es an der Elektrik? Oder, oder?
Bin euch für ein Tip sehr dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
Edu1071

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 1030
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: X-Max 125 Motor springt nicht an

Beitragvon Horny1 » 06.01.2018, 12:49

Hallo,

wie hoch ist der Kompressionsdruck?
Schonmal mit Startpilot versucht?
Chip oder sonstige Elektronik schließe ich erstmal aus, da Zündfunke vorhanden.

Gruß Horny1
Honda FJS600 2002, 893Km 5,21 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,37 Ltr.
Honda Sh 125i 2013, 4000Km

edu1071
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2018, 01:35
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 125
Baujahr: 2018
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 90425
Land: Deutschland

Re: X-Max 125 Motor springt nicht an

Beitragvon edu1071 » 08.01.2018, 15:18

Danke erstmals für die Antwort, mit Startpilot habe ich versucht, nichts!
Kompressionsdruck werde ich mal diese Woche messen und berichten.
Danke

Sento
Beiträge: 23
Registriert: 10.01.2018, 13:03
Rollerhersteller: Kymco
Modell: New Sento 50i
Baujahr: 2014
Zweitroller: verkauft
Postleitzahl: 22417
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg

Re: X-Max 125 Motor springt nicht an

Beitragvon Sento » 10.01.2018, 16:37

Der Motor braucht Luft, Kraftstoff und Zündung, um zu laufen. Mit neuem Kolben und Zylinder sollte die Kompression eigentlich OK sein. Da der Zündfunke auch da ist, sollte er mit Startpilot anspringen. Tut er das nicht, kommt der Zündfunke offensichtlich zur falschen Zeit oder die Steuerzeiten sind nicht richtig bei der Montage des Zylinderkopfes eingestellt worden (Steuerkettenspannung?).
Der X-Max hat normalerweise 3 Zündschlüssel, also 2 schwarze Zündschlüssel und einen roten Masterschlüssel. Versuche den Startvorgang mal mit dem zweiten Zündschlüssel.

Gruß Sento

edu1071
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2018, 01:35
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 125
Baujahr: 2018
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 90425
Land: Deutschland

Re: X-Max 125 Motor springt nicht an

Beitragvon edu1071 » 10.01.2018, 18:01

Leider habe ich nur ein Schlüssel (schwarz) , das bestellte Kompressionsmessgerät ist noch nicht da.
Vermutlich liegt es doch am Schlüssel.

edu1071
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2018, 01:35
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 125
Baujahr: 2018
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 90425
Land: Deutschland

Re: X-Max 125 Motor springt nicht an

Beitragvon edu1071 » 14.01.2018, 19:16

Habe jetzt den Kompressionsdruck gemessen, 4bar. Scheint mir recht wenig. Bei einem 250er X-Max ist der Druck 12bar.
Vielleicht liegt es an den Ventilen?
Danke Jungs

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4195
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: X-Max 125 Motor springt nicht an

Beitragvon rollerfan » 14.01.2018, 19:38

Hast du beim messen auch die Drosselklappe ganz geöffnet gehabt, also Vollgas gegeben?
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

edu1071
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2018, 01:35
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 125
Baujahr: 2018
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 90425
Land: Deutschland

Re: X-Max 125 Motor springt nicht an

Beitragvon edu1071 » 14.01.2018, 22:12

Nein,
Druck wird aufgebaut egal wie der Gaszug steht!?! Oder?

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4195
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: X-Max 125 Motor springt nicht an

Beitragvon rollerfan » 15.01.2018, 07:03

Dreh mal beim Messen den Gasgriff voll auf. Dann hast du auch andere Werte. Vermutlich ist das der Fehler. Wenn die Kompression wirklich so niedrig wäre müsse ein Ventil nicht schließen, ausgebrochen sein o.ä. Das wäre dann ein kapitaler Motorschaden. Würde ich erst mal nicht dran denken.
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

edu1071
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2018, 01:35
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 125
Baujahr: 2018
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 90425
Land: Deutschland

Re: X-Max 125 Motor springt nicht an

Beitragvon edu1071 » 23.01.2018, 21:10

Herausforderung gelöst.
Auszug Buch:
Mindestkompressionsdruck 4,8bar
Optimal 5,5bar
Bei mir hat ein Kolbenring geklemmt.
Laut Buch sollte man etwas Öl in den Zylinder kippen und nochmals Druck messen. Wenn der Druck steigt liegt es am Kolbenringe und nich wie erstmals befürchtet am Ventil oder Zylinderkopfdichtung.
Wollte hiermit meine Erfahrungen weitergeben.


Zurück zu „Yamaha ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Boxi40 und 2 Gäste