X-Max 300 oder 400?

Erfahrungsaustauch zu allen Yamaha Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
robert
Beiträge: 37
Registriert: 13.11.2017, 13:44
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 400
Baujahr: 2018
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 1100
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: X-Max 300 oder 400?

Beitragvon robert » 24.04.2018, 05:51

Joe62 hat geschrieben:Hallo Robert,

danke für die nette Gratulation, gerne vielleicht beim Tichy wenn Du Eis magst.

Komme auf Dich zu wenn ich Mäxchen habe!


Tichy ist ok wohn fast ums Eck :D der Bortolotti in Kaisermühlen wäre auch ok
Servus aus Wien

wohi
Beiträge: 9
Registriert: 10.08.2017, 18:53
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 1010
Land: Österreich

Re: X-Max 300 oder 400?

Beitragvon wohi » 24.04.2018, 20:11

Joe62 hat geschrieben:daher freue ich mich auf meinen neuen MAX schon sehr und werde nach Erhalt ein Foto posten.
Servus Joe, Gratulation zum Kauf.
Hoffentlich kommt das Mäxchen pünktlich, aber die Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste. :wink:
Inzwischen kannnst du ja schon mal die Fotos meines Flitzers betrachten, auch wenn er nicht blau ist: https://www.flickr.com/photos/wohi/albu ... 1176212222

P.S. gegen ein Eis hätte ich auch nichts - Bortolotti in Kaisermühlen wäre super :wink:
LG, Wolfgang

Benutzeravatar
Westfale
Beiträge: 66
Registriert: 13.07.2017, 19:46
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 400
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 59174
Land: Deutschland

Re: X-Max 300 oder 400?

Beitragvon Westfale » 25.04.2018, 06:53

Hi Wolfgang

schöne Fotos
Grüße vom Kamener Kreuz

Theo

Benutzeravatar
robert
Beiträge: 37
Registriert: 13.11.2017, 13:44
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 400
Baujahr: 2018
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 1100
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: X-Max 300 oder 400?

Beitragvon robert » 25.04.2018, 07:21

wohi hat geschrieben:
Joe62 hat geschrieben:daher freue ich mich auf meinen neuen MAX schon sehr und werde nach Erhalt ein Foto posten.
Servus Joe, Gratulation zum Kauf.
Hoffentlich kommt das Mäxchen pünktlich, aber die Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste. :wink:
Inzwischen kannnst du ja schon mal die Fotos meines Flitzers betrachten, auch wenn er nicht blau ist: https://www.flickr.com/photos/wohi/albu ... 1176212222

P.S. gegen ein Eis hätte ich auch nichts - Bortolotti in Kaisermühlen wäre super :wink:


Tolle Fotos :D ja ja die Dopplerhütte... das waren noch Zeiten, in jungen Jahren mit der Puch Monza rauf und runter :twisted:

das Eis ist noch nicht geschmolzen bin nächste Woche auf Urlaub anschliessend mal schaun, werd euch Bescheid geben ev. mit PN
Servus aus Wien

Joe62
Beiträge: 6
Registriert: 21.04.2018, 15:08
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2018
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 1210
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: X-Max 300 oder 400?

Beitragvon Joe62 » 25.04.2018, 19:39

Hallo Wolfgang,

mein Mäxchen steht schon beim Händler, hab soeben die Papiere abgeholt und melde ihn Morgen an!!!

Laut Händler könnten die Extras (Heizgriffe, Teilung im "Kofferraum" mit Tasche und die Alu-Trittbretter) auf sich warten lassen,

Wirklich schöne Fotos von deinem Roller wirken als hätte sie ein Profi gemacht, auch die kleine Scheibe sieht toll aus.

Bin ab nächster Woche zwei Wochen im Urlaub zu Hause und würde Dich und Robert gerne zum Bertolotti einladen.

Vielleicht macht Robert Terminvorschläge???
Das uns die Straße nie ausgehen möchte!!
LG Joe :scared:


Zurück zu „Yamaha ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast