Inspektionskosten

Erfahrungsaustauch zu allen Yamaha Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
Westfale
Beiträge: 69
Registriert: 13.07.2017, 19:46
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 400
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 59174
Land: Deutschland

Inspektionskosten

Beitragvon Westfale » 12.09.2017, 16:45

Hallo zusammen
X Max 400 Erstzulassung 29.03.2017

1000 KM Inspektion und Montage meines Tom Tom Rider Festpreis € 150,00
5000 KM Ölwechsel Anfang Juni € 79,00
und heute bei KM 10.657 Inspektion
sowie Hinterreifen erneuert Michelin Power Pure gesamt € 295,00

Insgesamt recht überschaubar :D
Grüße vom Kamener Kreuz

Theo

Benutzeravatar
schraubergott
Beiträge: 1292
Registriert: 08.05.2011, 21:15
Rollerhersteller: Honda
Modell: fjs 600 2 Stück
Baujahr: 2001
Zweitroller: drittroller
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Wohnort: 26340 Zetel

Re: Inspektionskosten

Beitragvon schraubergott » 12.09.2017, 18:46

überschaubar ja, aber günstig ? eher nicht ... , meine ich...
de freesenscooters >> Kraftroller ab 500 cc > wenn schon, dann die Vollfettstufe!

Benutzeravatar
Westfale
Beiträge: 69
Registriert: 13.07.2017, 19:46
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 400
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 59174
Land: Deutschland

Re: Inspektionskosten

Beitragvon Westfale » 12.09.2017, 19:33

Hi Carsten

für mich auch günstig, ich kann selbst nicht schrauben.
Mein Burgman 400 war in den Werkstattkosten deutlich
Kostenintensiver.
Grüße vom Kamener Kreuz

Theo

Benutzeravatar
schraubergott
Beiträge: 1292
Registriert: 08.05.2011, 21:15
Rollerhersteller: Honda
Modell: fjs 600 2 Stück
Baujahr: 2001
Zweitroller: drittroller
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Wohnort: 26340 Zetel

Re: Inspektionskosten

Beitragvon schraubergott » 12.09.2017, 20:41

10.657 Inspektion
sowie Hinterreifen erneuert Michelin Power Pure gesamt € 295,00

Der Reifen kostet 39.90 Euro .. wofür sind die 255.10 ?? ok, Hinterrad aus,-u. einbauen, Montage und wuchten ... etwa 60 Euro ... bleiben immer noch 195.10 Euro für Ölwechsel und dumm gucken ... :haumichwech: :haumichwech:
Bei der 10tausender Inspektion ist nur Ölwechsel und Kontrolle notwendig. Keine Bremsen, kein Riemen, kein Luftfilter, keine Zündkerzen, kein Ventile einstellen ...
de freesenscooters >> Kraftroller ab 500 cc > wenn schon, dann die Vollfettstufe!

Benutzeravatar
Westfale
Beiträge: 69
Registriert: 13.07.2017, 19:46
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 400
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 59174
Land: Deutschland

Re: Inspektionskosten

Beitragvon Westfale » 04.06.2018, 12:22

Und schon wieder


Oelwechsel und Urlaubsduchsicht

sowie beide Reifen erneuert .


Kosten kpl. 289,00 €
Grüße vom Kamener Kreuz

Theo

Benutzeravatar
knarf
Beiträge: 1241
Registriert: 05.12.2006, 17:45
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW-T 400
Baujahr: 2011
Zweitroller: Otello
Postleitzahl: 49084
Land: Deutschland
Wohnort: Osnabrück

Re: Inspektionskosten

Beitragvon knarf » 04.06.2018, 13:15

schau mal wie die Preise sinken... :)
Sep. 2017 10.000er Durchsicht mit einem Reifen 295,- €
Jun. 2018 wahrscheinlich 16.000er Durchsicht mit zwei Reifen 289,-€

Wenn man nicht alles selber kann und vielleicht noch in der Garantiezeit ist,
würde ich es auch machen lassen und dafür finde ich den Preis vertretbar!

Gruß the knarF
. . .Bild

mein Verbrauch
Otello DLX seit 2006 . . . . . . . . . . Honda Silver Wing SW-T 400 seit 2015
Bild . . . . . . . . . . . . . . Bild

Oliver2
Beiträge: 40
Registriert: 18.07.2017, 15:40
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 89
Land: Deutschland

Re: Inspektionskosten

Beitragvon Oliver2 » 18.06.2018, 19:31

Also ich war auch bei der Inspektion und war überrascht was ein Roller (300er) mit kleinem Motor und kleinem Reifen kostet. Also wenn die Garantie vorrüber ist, wird definitiv selber geschraubt. Reifen wechseln ab sofort. Klar die Werkstatt muss auch von etwas leben, nur wenn man alle 5000km Oelwechsel+Reifen rechnet und dann noch die 10.000km-/Jahres-Inspektion+Reifen, da kommt ein "richtiges" Motorrad auch nicht teurer.
"....Reifen kostet 39.90 Euro...." Meiner (gleiche wie bei Auslieferung) 80,- inkl. MwSt. + Aus/Einbau :(
Gruß Oliver


Zurück zu „Yamaha ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste