Navigation Xmax 300

Erfahrungsaustauch zu allen Yamaha Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
biker250
Beiträge: 27
Registriert: 15.07.2017, 10:28
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 84508
Land: Deutschland
Wohnort: Lkr. Aö

Re: Navigation Xmax 300

Beitragvon biker250 » 28.08.2017, 20:15

Bei den elektrischen Anschlüssen würde ich mit den originalen Kabeln arbeiten das Y- Kabel kostet ja nur um die 13 Euro, da kannst einen Stecker abzwicken und dein Navi Kabel anstecken oder den Originalen Stecker besorgen und damit das Navi Kabel anstecken.
Lg Michi
Unterwegs mit Yamaha X-Max 300
Rollerhistory, Piaggio X7 250i, BMWc600 Sport, davor mehrere Motorräder
Bild


Zurück zu „Yamaha ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast