T -Max ist krank

Erfahrungsaustauch zu allen Yamaha Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
schraubergott
Beiträge: 1224
Registriert: 08.05.2011, 21:15
Rollerhersteller: Honda
Modell: fjs 600 2 Stück
Baujahr: 2001
Zweitroller: drittroller
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Wohnort: 26340 Zetel

T -Max ist krank

Beitragvon schraubergott » 19.07.2017, 22:44

Moin Jungs
Jetzt hat es mich mal erwischt. Mein T-Max ist platt. 70 km im tiefsten Ostfriesland plötzlich die gelbe Motorkontrolle an. Kurze Zeit später Tacho, Drehzahlmesser und alle anderen Anzeigen ohne Funktion.
Lief nur noch wie ein Sack Nüsse, und dann aus die Maus.
Haben dann den Roller auf den Anhänger von einem guten Freund verfrachtet und in die heimische Werkstatt gebracht.
Läuft nur auf Batterie, kein Ladestrom. Mac Det hat heute Abend mal die Sache gecheckt. Lima mausetot.
Werde morgen mal anfangen zu schrauben ...
Vieleicht gibt's noch ne Rettung, ansonsten neu.
Ist zum Glück nicht teuer.
Ich berichte weiter was passiert.

Gruß Carsten
de freesenscooters >> Kraftroller ab 500 cc > wenn schon, dann die Vollfettstufe!

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4027
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: T -Max ist krank

Beitragvon rollerfan » 20.07.2017, 05:54

Hallo Carsten,

schau mal hier: https://www.gundg-scootershop.de/de/ele ... 0-bj-04-07 und hier: https://www.gundg-scootershop.de/de/spa ... ax-250-500

Meine Vermutung geht mehr in Richtung Regler, Kabelbruch, o.ä.

Aber das packst du schon ... :trösten:
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
knarf
Beiträge: 1179
Registriert: 05.12.2006, 17:45
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW-T 400
Baujahr: 2011
Zweitroller: Otello
Postleitzahl: 49084
Land: Deutschland
Wohnort: Osnabrück

Re: T -Max ist krank

Beitragvon knarf » 20.07.2017, 14:23

die Beiden schaffen fast alles . . .
bis auf die Zweiklangfanfare in meine SW-T :pfeif:
kein Platz - keine Tröööte

viel Glück
the knarf
. . .Bild

mein Verbrauch
Otello DLX seit 2006 . . . . . . . . . . Honda Silver Wing SW-T 400 seit 2015
Bild . . . . . . . . . . . . . . Bild

Benutzeravatar
schraubergott
Beiträge: 1224
Registriert: 08.05.2011, 21:15
Rollerhersteller: Honda
Modell: fjs 600 2 Stück
Baujahr: 2001
Zweitroller: drittroller
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Wohnort: 26340 Zetel

Re: T -Max ist krank

Beitragvon schraubergott » 20.07.2017, 15:59

so, heute morgen den Max auf die Hebebühne verfrachtet, und tiefenentspannt angefangen zu schrauben. Alles in allem eine recht einfache Sache, hat was von Modellbau 8)
Hat auch nicht lange gedauert, da lag der linke Motordeckel auf der Werkbank.
Diagnose: Limastator abgefackelt ..
Gleich neue Teile bestellt. Stator, und vorsichtshalber auch gleich den Limaregler. Günstige Sache, beides für 149 Euro incl. Versandkosten.
Die Teile sollen wohl Dienstag / Mittwoch hier sein.

Hier ein paar Bilder, falls jemand Interesse hat, wie es beim T-Max "hinter den Kulissen" aussieht

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
de freesenscooters >> Kraftroller ab 500 cc > wenn schon, dann die Vollfettstufe!

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 963
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: T -Max ist krank

Beitragvon Horny1 » 20.07.2017, 16:01

Hallo,

hab meine Trööte unterm Trittbrett bei der TMax eingebaut, selbiger Grund wie beim Knarf.

Gruß Horny1
Bilderalben:
Freewing 2006 10000Km 3,99 Ltr.
Honda FJS600 2002, 893Km 5,15 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,47 Ltr.

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 963
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: T -Max ist krank

Beitragvon Horny1 » 20.07.2017, 16:06

Hallo Schraubergott,

der Deckel sieht aus, als hätte er Fraß. Wie kommt den das? Und wie kriegt man das wieder wech?

Gruß Horny1
Bilderalben:
Freewing 2006 10000Km 3,99 Ltr.
Honda FJS600 2002, 893Km 5,15 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,47 Ltr.

Benutzeravatar
schraubergott
Beiträge: 1224
Registriert: 08.05.2011, 21:15
Rollerhersteller: Honda
Modell: fjs 600 2 Stück
Baujahr: 2001
Zweitroller: drittroller
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Wohnort: 26340 Zetel

Re: T -Max ist krank

Beitragvon schraubergott » 20.07.2017, 16:12

über dem Deckel ist ja noch das Plastikcover. Dazwischen sammelt sich etwas Schmutz, ist schon wieder sauber.
der Deckel sieht piccobello aus.... sieht aus wie Alufraß war aber nur Schmutz. Die Plastikabdeckung sah von Innen genauso aus.
Schon gewusst, das hinter der Plastikabdeckung der Luftfilter für die Vario eingebaut ist ?
de freesenscooters >> Kraftroller ab 500 cc > wenn schon, dann die Vollfettstufe!

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 963
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: T -Max ist krank

Beitragvon Horny1 » 20.07.2017, 16:18

Hallo Schraubergott,

bevor ich den Roller hatte, habe ich das Handbuch schon dreimal durchgelesen.
Und bei der 20Tausender Inspektion die entsprechende Filter gewechselt.
Der Luftfilter alle 40Tausend.

Gruß Horny1
Bilderalben:
Freewing 2006 10000Km 3,99 Ltr.
Honda FJS600 2002, 893Km 5,15 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,47 Ltr.

Benutzeravatar
schraubergott
Beiträge: 1224
Registriert: 08.05.2011, 21:15
Rollerhersteller: Honda
Modell: fjs 600 2 Stück
Baujahr: 2001
Zweitroller: drittroller
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Wohnort: 26340 Zetel

Re: T -Max ist krank

Beitragvon schraubergott » 20.07.2017, 16:22

dreimal gelesen > 8)
de freesenscooters >> Kraftroller ab 500 cc > wenn schon, dann die Vollfettstufe!

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 963
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: T -Max ist krank

Beitragvon Horny1 » 20.07.2017, 17:21

drei mal
Bilderalben:
Freewing 2006 10000Km 3,99 Ltr.
Honda FJS600 2002, 893Km 5,15 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,47 Ltr.

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4027
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: T -Max ist krank

Beitragvon rollerfan » 20.07.2017, 19:53

Ich habe vorher nicht viel gelesen. Hab einfach auseinander geschraubt, hin und wieder ein Bild gemacht, die Schrauben in verschiedenen Bechern gesammelt und dann auch alles wieder zusammen bekommen. Das Handbuch war nur wichtig für z.B. die Drehmomente in der Vario usw. Die andere Seite hatte ich noch nicht offen. Ich hoffe mein Max gibt mir keinen Grund dazu. Aber die Bilder sind schon mal interessant.
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4027
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: T -Max ist krank

Beitragvon rollerfan » 27.07.2017, 19:02

Carsten, was mach dein TMax? Man hört gar nichts :roll: .
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
schraubergott
Beiträge: 1224
Registriert: 08.05.2011, 21:15
Rollerhersteller: Honda
Modell: fjs 600 2 Stück
Baujahr: 2001
Zweitroller: drittroller
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Wohnort: 26340 Zetel

Re: T -Max ist krank

Beitragvon schraubergott » 27.07.2017, 19:51

Der Max steht noch auf der Hebebühne .. Teile sind bestellt. der Regler ist schon da, und der Limastator soll morgen hier ankommen.
Dann geht`s mit dem Einbau los, und ich hoffe das alles funktioniert.
de freesenscooters >> Kraftroller ab 500 cc > wenn schon, dann die Vollfettstufe!

Alffla
Beiträge: 11
Registriert: 17.07.2017, 12:44
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: XMAX 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: NON
Postleitzahl: 51469
Land: Deutschland

Re: T -Max ist krank

Beitragvon Alffla » 01.08.2017, 10:10

Kranken Stand????

Benutzeravatar
schraubergott
Beiträge: 1224
Registriert: 08.05.2011, 21:15
Rollerhersteller: Honda
Modell: fjs 600 2 Stück
Baujahr: 2001
Zweitroller: drittroller
Postleitzahl: 26340
Land: Deutschland
Wohnort: 26340 Zetel

Re: T -Max ist krank

Beitragvon schraubergott » 01.08.2017, 11:31

Der Stator kam am Donnerstag hier an. Dann hatte ich aber andere Sachen zu tun. Gestern dann alles eingebaut, frisches Öl, neuen Ölfilter und Probelauf > tadellos.
Batterieruhespannung 12,7 Volt, Ladespannung 14,8 Volt.
Heute dann die Verkleidungen montiert. Sieht aus, als wäre nichts gewesen ... Heute Nachmittag geht`s auf Probierfahrt ...
de freesenscooters >> Kraftroller ab 500 cc > wenn schon, dann die Vollfettstufe!


Zurück zu „Yamaha ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste