Puig Sportscheibe am TMax

Erfahrungsaustauch zu allen Yamaha Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 3990
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Puig Sportscheibe am TMax

Beitragvon rollerfan » 03.06.2017, 11:43

Habe gestern mal etwas gebastelt und rumexperimentiert. Die kurze Puig-Scheibe habe ich vom Händler als "Rabatt" dazu bekommen. Hatte bis jetzt immer nur die hohe Serienscheibe im Einsatz. Es ist ein völlig anderes Fahrgefühl:

1. Die Optik ist ganz klar besser. Die dunkle kurze Scheibe passt besser zu dem Fahrzeug.

2. Im Stadtverkehr und gemütlichen Überlandverkehr fühlt es sich auch gut an. Man sitzt mit dem Oberkörper im Fahrtwind und es gibt keinerlei Verwirbelungen am Helm. Man kann sogar mit offenem Visier fahren. Der Wind streicht sanft an einem vorbei.

3. Bei höheren Geschwindigkeiten ist das Ding nicht brauchbar. Ab 130 wird der Winddruck viel zu hoch. Ab 150 ist der Druck auf dem Helm so stark dass man kaum dagegen halten kann. So möchte ich keine 200 Kilometer Autobahn fahren.

4. Vom Gefühl würde ich sagen dass sich die Höchstgeschwindigkeit um 5 bis 10 km erhöhen könnte.

5. Ich habe es ja nur bei Sonnenschein getestet. Bei Regen kann man es vergessen, da man direkt im Fahrtwind sitzt und alles ungebremst abbekommt.

Fazit: Sieht schick aus und man wird regelmäßig von den Motorrädern gegrüßt :wink: . Bei gemütlicher Fahrt ganz gut, bei höheren Geschwindigkeiten und schlechtem Wetter absolut nicht zu empfehlen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
Gerd
Beiträge: 272
Registriert: 26.04.2012, 19:38
Rollerhersteller: Suzuki
Modell: Burgman 650
Baujahr: 2011
Zweitroller: Fahrrad
Postleitzahl: 21762
Land: Deutschland
Wohnort: otterndorf

Re: Puig Sportscheibe am TMax

Beitragvon Gerd » 04.06.2017, 18:57

Moin Peter
Sieht ja nicht schlecht aus.Aber wenn der Winddruck bei 130 schon ungemütlich wird,ist es ja auch nicht das pralle.
De Moordüwel ut Otterndörp

Xmäxchen
Beiträge: 6
Registriert: 05.07.2017, 18:04
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: x-max 125
Baujahr: 2009
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 45276
Land: Deutschland

Re: Puig Sportscheibe am TMax

Beitragvon Xmäxchen » 05.07.2017, 19:25

Kann ich auf den X-max 125 auch so bestätigen. Seit 2 Tagen die kurze "Racing" Sportscheibe aus dem Yamaha Zubehörprogramm montiert. Wirkt aus meiner Sicht auch optisch viel schöner. Vorher mit hohem orig. Windschild starke Verwirbelungen am Helm gehabt. Die "Probleme" mit meiner 125er ab 130km/h habe ich allerdings nicht :D


Zurück zu „Yamaha ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: miki76 und 1 Gast