Neuer X Max 300

Erfahrungsaustauch zu allen Yamaha Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
biker250
Beiträge: 30
Registriert: 15.07.2017, 10:28
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 84508
Land: Deutschland
Wohnort: Lkr. Aö

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon biker250 » 23.08.2017, 11:29

Hallo
Der Halter ist recht Cool. Vor allen ersitzt weit hinten so das du gut darauf schauen kannst, bei den Yamaha Halter ist es so das du immer nach unten schauen musst, da er nicht direkt im Blickfeld ist.

@1000 Service für 70 Euro ist gut, ich habe knapp 120 Euro bezahlt, fand ich aber OK. Wobei Yamaha die Stundensätze vorschreibt ebenso BMW (natürlich viel teurer).
Lg Michi
Unterwegs mit Yamaha X-Max 300
Rollerhistory, Piaggio X7 250i, BMWc600 Sport, davor mehrere Motorräder
Bild

Dominik.1984
Beiträge: 2
Registriert: 23.08.2017, 18:33
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 2320
Land: Österreich

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon Dominik.1984 » 23.08.2017, 19:10

Warum hab ich dann 211€ für das 1000km Service gezahlt beim Yamaha Händler? :shock:

Benutzeravatar
biker250
Beiträge: 30
Registriert: 15.07.2017, 10:28
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 84508
Land: Deutschland
Wohnort: Lkr. Aö

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon biker250 » 23.08.2017, 20:57

Das mit den Stundensätzen weis ich vom Meister, ist ein Spetzl von mir.
Ich habe bezahlt: Arbeitslohn 85.- €
Öl-Filter, O-Ring, Dichtring, 10.- €
Öl. 28,73 €
=123,73 €

P.S. Sehe gerade du bist aus dem Ösiland, da habt ihr andere MWst. Sätze und evt. andere Stundensätze, dann wird es wohl hinkommen.
Lg Michi
Unterwegs mit Yamaha X-Max 300
Rollerhistory, Piaggio X7 250i, BMWc600 Sport, davor mehrere Motorräder
Bild

flo298
Beiträge: 14
Registriert: 06.08.2017, 16:11
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Keiner
Postleitzahl: 89
Land: Deutschland

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon flo298 » 24.08.2017, 00:21

Servus,

also meine 1000er Inspektion hat 136,-€ gekostet. War direkt beim Yamaha-Händler in der nähe.

Gruß

Interforno
Beiträge: 12
Registriert: 06.08.2017, 08:28
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 8010
Land: Österreich

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon Interforno » 24.08.2017, 04:59

miki76 hat geschrieben:Hatte gestern meine erste Inspektion (1000km). Sie haben gemacht was sie machen mussten und habe 70€ gezahlt. Zuerst hatte ich Angst als alle (Deutschland und Österreich) geschrieben hatte das sie cca 140€ gezahlt haben.


Gut zu wissen, wenn deine Postleitzahl im Profil stimmt, wäre das für mich auch eine Möglichkeit, wär ca. gleich weit, wie zu meinem Händler.
Ist das eine Yamaha Werkstatt?

Benutzeravatar
miki76
Beiträge: 4
Registriert: 25.07.2017, 12:08
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X MAX 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Kein
Postleitzahl: 2000
Land: Österreich
Wohnort: Slowenien

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon miki76 » 24.08.2017, 08:37

Interforno hat geschrieben:
miki76 hat geschrieben:Hatte gestern meine erste Inspektion (1000km). Sie haben gemacht was sie machen mussten und habe 70€ gezahlt. Zuerst hatte ich Angst als alle (Deutschland und Österreich) geschrieben hatte das sie cca 140€ gezahlt haben.


Gut zu wissen, wenn deine Postleitzahl im Profil stimmt, wäre das für mich auch eine Möglichkeit, wär ca. gleich weit, wie zu meinem Händler.
Ist das eine Yamaha Werkstatt?


Die PLZ stimmt aber Ich bin aus Slowenien. Und ja es ist eine Yamaha Werkstatt. Ich habe dort meinen Xmax gekaut und meinen alten Xenter auch. der Händler hat mir gesagt das viele aus Österreich zu ihm kommen.

Benutzeravatar
miki76
Beiträge: 4
Registriert: 25.07.2017, 12:08
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X MAX 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Kein
Postleitzahl: 2000
Land: Österreich
Wohnort: Slowenien

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon miki76 » 24.08.2017, 08:48

Ich habe bezahlt:
Arbeitslohn 32,40.- €
Öl-Filter, O-Ring, Dichtring, 12,81.- €
Verschiedenes Material 4,00€
Öl. 21,76 €
=70,97 €

Beim Arbeitslohn hatte ich 10% Nachlas weil ich bei ihnen den Xmax gekauft hatte.

Interforno
Beiträge: 12
Registriert: 06.08.2017, 08:28
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 8010
Land: Österreich

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon Interforno » 25.08.2017, 04:23

Danke Mika, ja ich hab eh in Slovenien geschaut, PLZ müsste demnach Maribor sein, also für mich von Graz aus etwa gleich weit wie zu meinem Händler.
Kannst du mir, gerne als private Nachricht, einen link oder Adresse von deiner Yamaha Werkstatt schicken?

Interforno
Beiträge: 12
Registriert: 06.08.2017, 08:28
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 8010
Land: Österreich

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon Interforno » 29.08.2017, 16:17

@Oliver2 und alle die es wissen möchten

Gestern habe ich von meinem Händler die Abmessungen des hohen windshields mitgeteilt bekommen (dem hat Yamaha nämlich geantwortet, mir ja nicht)

- Länge 71 cm (Breite ist etwa gleich). Zum vergleich, das Originale ist ca. 52 cm lang.
Lieferbar ist es (zumindest hier in Ö) auch nicht vor Mitte Dezember.

Ich muss mir mal ein "Klarsichtfolienmodell" basteln und ausprobieren ob ich gut drübersehen kann (da die Scheibe ja schräg ist könnt sichs evtl ausgehen)

Oliver2
Beiträge: 24
Registriert: 18.07.2017, 15:40
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 89
Land: Deutschland

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon Oliver2 » 29.08.2017, 17:23

Danke für die Info ! Yamaha hat mir (immer noch) nicht geantwortet.

Die 19cm mehr in der Höhe, das wär schon deutlich besser. (ich 192cm) Nur die EUR 179,-bremsen mich noch, sie zu bestellen. Mal bis nächstes Jahr abwarten, ob und wann Drittanbieter günstigere X-Max-Anbauteile auf den Markt bringen.

__________
Gruß Oliver

Dominik.1984
Beiträge: 2
Registriert: 23.08.2017, 18:33
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 2320
Land: Österreich

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon Dominik.1984 » 31.08.2017, 16:30

Ich hoffe es kommen bald günstigere sportauspuff :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 7
Registriert: 28.09.2017, 12:08
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 67659
Land: Deutschland
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon Jens » 03.10.2017, 19:42

Hallöchen

Ich bin auch neu hier, da ich mich von meiner Piaggio X10 500 getrennt und in zwei Wochen eine neue X Max 300 in grau bekomme. Hoffe das sie zuverlässig ist und wenig Probleme macht und nicht wie meine Vorgänger. Ich denke das es hier viele Yamaha Freunde gibt die sich schon sehr gut auskennen bei Problemen. Schön wäre es wenn es bald ein Werkstatthandbuch geben würde da ich auch Selbstschrauber bin.

Gruß Jens

cobus
Beiträge: 2
Registriert: 30.08.2017, 22:17
Rollerhersteller: Honda
Modell: Honda SH125
Baujahr: 2017
Zweitroller: Suzuki
Postleitzahl: 30459
Land: Deutschland

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon cobus » 05.11.2017, 09:14

biker250 hat geschrieben:Habe von einen BMW C600 Sport zum X Max300 gewechselt. Bin absolut begeistert.
Handlich, schnell und sparsam.


Kannst du den Grund nennen warum? Ich beabsichtige auch nächstes Jahr mir 300er max zulegen, momentan fahre Honda sh, wegen mäßiger Wetterschutz möchte umsteigen ich weiß aber noch nicht ob Wechsel löhnt

Benutzeravatar
biker250
Beiträge: 30
Registriert: 15.07.2017, 10:28
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 84508
Land: Deutschland
Wohnort: Lkr. Aö

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon biker250 » 06.11.2017, 13:27

Hallo

Kannst du den Grund nennen warum? Ich beabsichtige auch nächstes Jahr mir 300er max zulegen, momentan fahre Honda sh, wegen mäßiger Wetterschutz möchte umsteigen ich weiß aber noch nicht ob Wechsel löhnt


Der X-Max 300 ist Moment genau das Fahrzeug für mich, Leicht, wendig, auch im Stand leicht zu rangieren und ausreichend schnell. Wetterschutz ist mir eigentlich egal, Sitzposition ist gut. Dazu kann ich Ihn aufs Wohnmobil packen.
Lg Michi
Unterwegs mit Yamaha X-Max 300
Rollerhistory, Piaggio X7 250i, BMWc600 Sport, davor mehrere Motorräder
Bild


Zurück zu „Yamaha ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste