Neuer X Max 300

Erfahrungsaustauch zu allen Yamaha Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
Rainer53
Beiträge: 66
Registriert: 16.07.2011, 15:37
Wohnort: Berlin und Bonn
Kontaktdaten:

Neuer X Max 300

Beitragvon Rainer53 » 19.10.2016, 16:23

Ein schickes Teil ist der neue Max 300 der den alten 250er ablöst. Hab dazu mal was geschrieben:

http://scooterclub-bonn.blogspot.de/2016/10/neuer-sportler-yamaha-x-max-300.html
Viele Grüße

Rainer
aus Bonn
Gilera Fuoco

Claudio XM 3
Beiträge: 2
Registriert: 13.07.2017, 16:56
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Aprilia
Postleitzahl: 82110
Land: Deutschland

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon Claudio XM 3 » 13.07.2017, 17:09

ich habe ihn mir gekauft und dafür sogar mein Auto verkauft.

Und ich kann/muss sagen, es war jeder Cent wert!!!

Ich fahre selber noch Motorrad und muss sagen dass mich die Kiste schon wirklich zufrieden stellt.


Gruß

Benutzeravatar
biker250
Beiträge: 30
Registriert: 15.07.2017, 10:28
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 84508
Land: Deutschland
Wohnort: Lkr. Aö

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon biker250 » 19.07.2017, 08:06

Habe von einen BMW C600 Sport zum X Max300 gewechselt. Bin absolut begeistert.
Handlich, schnell und sparsam.
Lg Michi
Unterwegs mit Yamaha X-Max 300
Rollerhistory, Piaggio X7 250i, BMWc600 Sport, davor mehrere Motorräder
Bild

Xmäxchen
Beiträge: 6
Registriert: 05.07.2017, 18:04
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: x-max 125
Baujahr: 2009
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 45276
Land: Deutschland

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon Xmäxchen » 23.07.2017, 09:42

Hier ein klasse Bericht / Test mit Video:

https://www.1000ps.de/testbericht-30031 ... -test-2017

Alffla
Beiträge: 11
Registriert: 17.07.2017, 12:44
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: XMAX 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: NON
Postleitzahl: 51469
Land: Deutschland

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon Alffla » 28.07.2017, 10:11

Erste Wartung kurz vor 1000km abgehackt. Läuft jetzt ruhiger und spritziger - bilde ich mir ein - .
Jetzt kommt der Spaß.

Oliver2
Beiträge: 25
Registriert: 18.07.2017, 15:40
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 89
Land: Deutschland

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon Oliver2 » 28.07.2017, 12:23

Laut der Bedienungsanleitung sollte "der Spaß" aber noch bis ca. 1500km Gesamtfahrleistung warten. :wink:

Ich bin überrascht wie spritzig und doch auch sparsam moderne Motorroller sind. Am Berg wünschte ich mir aber schon mal den 400`er, aber nur so lange, bis ich mal auf den Tacho gesehen habe :)

Alffla
Beiträge: 11
Registriert: 17.07.2017, 12:44
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: XMAX 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: NON
Postleitzahl: 51469
Land: Deutschland

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon Alffla » 01.08.2017, 10:06

@Oliver, Spaß bedeutet ja nicht Volles Gas :mrgreen: , aber etwas spritziger als ein 50 ccm Roller.

flo298
Beiträge: 14
Registriert: 06.08.2017, 16:11
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Keiner
Postleitzahl: 89
Land: Deutschland

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon flo298 » 06.08.2017, 19:58

Hallo,

ich bin neu hier und habe leider keine Ahnung ob das nun hier richtig bin :oops:

Ich bin kurz davor mir den X-Max 300 zu kaufen und finde aber keine verlässlichen Angaben zum Spritverbrauch. Hat hierzu jemand Erfahrung?

Ändert sich das Fahrverhalten mit einem Top-Case?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Gruß

Flo298

Benutzeravatar
knarf
Beiträge: 1184
Registriert: 05.12.2006, 17:45
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW-T 400
Baujahr: 2011
Zweitroller: Otello
Postleitzahl: 49084
Land: Deutschland
Wohnort: Osnabrück

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon knarf » 06.08.2017, 21:07

bei der Suche nach Erfahrungen im Spritverbrauch schaue ich immer mal bei
spritmonitor.de vorbei...
ok in Deinem Fall (X Max 300) sind noch nicht so viele User aktiv, ist ja auch noch neuer das Teil

Gruß
the knarF
. . .Bild

mein Verbrauch
Otello DLX seit 2006 . . . . . . . . . . Honda Silver Wing SW-T 400 seit 2015
Bild . . . . . . . . . . . . . . Bild

Alffla
Beiträge: 11
Registriert: 17.07.2017, 12:44
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: XMAX 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: NON
Postleitzahl: 51469
Land: Deutschland

Re: Neuer X Max 300 - Topcase

Beitragvon Alffla » 07.08.2017, 13:07

@flo298 je nach Fahrprofil 2,9 -3,4l/100. Änderung des Fahrverhaltens hängt davon ab, wie schwer Beladen.

Oliver2
Beiträge: 25
Registriert: 18.07.2017, 15:40
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 89
Land: Deutschland

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon Oliver2 » 07.08.2017, 18:05

Hallo Flo !

Ich kann mich "Alffla" anschließen. Je nach Strecke (Stadt Land Autobahn) und Beladung (Ich + Gepäck), braucht auch mein 300er im Durchschnitt so 2,8-3,4Liter für 100km. Volle Fahrt auf einer längeren Autobahnetappe habe ich noch nicht gemacht. Sehr viel Sprit sparen kann ich dadurch, das ich mir immer merke, ein Gasgriff hat mehr als 2 Stellungen :wink:

Da ein Topcase im Windschatten der aufsitzenden Personen ist, spielt es vom Spritverbrauch her keine maßgebende Rolle. So weit ich jetzt auswendig weis (bin mir nicht 100%ig sicher), dürfen in das 39Liter Yamaha-Topcase eh nur 5kg Zuladung rein. Von daher wird sich am Fahrverhalten nichts wesentliches verändern.
(Willst Du (Reise-)Gepäck oder Einkäufe unterbringen, kauf ein Topcase gleich dazu. Weist Du noch nichts damit anzufangen, schau erst mal ob der (viele) Platz unter der Sitzbank ausreicht (1-2Helme + Klamotten/Badesachen). Dazu kaufen kannst Du es später immer noch.)

__________
Gruß Oliver

flo298
Beiträge: 14
Registriert: 06.08.2017, 16:11
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Keiner
Postleitzahl: 89
Land: Deutschland

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon flo298 » 07.08.2017, 20:05

Vielen Dank für eure Antworten.
Habe nun heute den Kaufvertrag gemacht und gleich ordentlich Zubehör mit herausgeschlagen :D

Wie zufrieden seit ihr bisher mit eurem 300er?

Sir Karl
Beiträge: 5
Registriert: 20.07.2017, 13:21
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 99091
Land: Deutschland
Wohnort: Erfurt

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon Sir Karl » 07.08.2017, 21:29

Ich bin bisher über 5000km gefahren und zufrieden mit dem X-Max. Bis zum Stilfser Joch und Timmelsjoch bin ich schon gekommen. Geht problemlos. Der Verbrauch im üblichen Stadt- und Überlandverkehr liegt um die 3,3 l. Ich hatte den X-Max Ende März mit Kennzeichenhalterung und Komfortsitzbank bestellt. Die Sitzbank ist leider immer noch nicht lieferbar. Wenn Yamaha da nicht innerhalb der nächsten zwei Wochen in die Puschen kommt, werde ich die Bestellung stornieren. Die können sich gern melden, wenn die Sitzbank dann wirklich lieferbar ist. Zusätzlich habe ich noch einen Ersatzschlüssel bestellt, da ich kein Freund von Notfallprozeduren bin und in einer solchen Situation lieber einen Ersatzschlüssel bei der Hand habe. Viel Spaß mit dem X-Max!
Gruß Karl-Heinz

flo298
Beiträge: 14
Registriert: 06.08.2017, 16:11
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Keiner
Postleitzahl: 89
Land: Deutschland

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon flo298 » 07.08.2017, 22:02

Hallo, danke für die Info. Das klingt sehr vielversprechend.

Meiner hat bereits eine Komfortsitzbank und Edelstahltrittbretter, wurde lt. meiner Info bereits bei Yamaha damals so bestellt. Der Rest an Zubehör ist allerdings leider ebenfalls nicht lieferbar. Dies betrifft ein Koffer und die Navihalterung.

Bisher habe ich aber keine Informationen gefunden was mir diese Komfortsitzbank bringen soll. :roll:

Bin aber schon sehr gespannt :D

Was genau bringt denn eine Komfortsitzbank?

Benutzeravatar
biker250
Beiträge: 30
Registriert: 15.07.2017, 10:28
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 84508
Land: Deutschland
Wohnort: Lkr. Aö

Re: Neuer X Max 300

Beitragvon biker250 » 08.08.2017, 18:33

Hallo
Habe jetzt gut 3000 Km, alle möglichen Straßenarten.
Der Spritverbrauch liegt bei mir bei gut 3,5 L/100Km, auf einer schnellen Autobahnetappe gehen schon mal 4l durch.
Ich habe mir Heizgriffe anbauen lassen, dazu habe ich mir den Multimediahalter mit USB STeckdose und den Stauraumtrenner mit der Tasche gekauft.
Bild
Bild
Lg Michi
Unterwegs mit Yamaha X-Max 300
Rollerhistory, Piaggio X7 250i, BMWc600 Sport, davor mehrere Motorräder
Bild


Zurück zu „Yamaha ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast