Heizgriffe original Yamaha direkt an Batterie?

Erfahrungsaustauch zu allen Yamaha Rollern ab 125cc
Antworten
schulti
Beiträge: 18
Registriert: 11.08.2019, 17:49
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2019
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 55599
Land: Deutschland

Heizgriffe original Yamaha direkt an Batterie?

Beitrag von schulti » 05.09.2019, 06:11

Hallo und guten Morgen.

Heute Nachmittag kann ich meinen neuen Xmax 300 abholen :smiley123:

Gestern hab ich mir das RDKS angesehen und mich dagegen entschieden.

Bei der Gelegenheit habe ich einen Blick auf die Heizgriffe geworfen und mit bedauern festgestellt das diese direkt anzuschalten gehen ohne Zündung.

Auf meine bedenken hin meinte der Mechaniker das steht so in der Montageanleitung?!


Ich kann mir das nicht vorstellen und habe hier auch von @robert gelesen das extra Anschlüsse dafür vorhergesehen sind (beim Xmax400 2018)

Vielleicht könnte mir jemand bestätigen das es nicht normal ist direkt anzuschließen oder hat sogar ein Werkstatthandbuch des 2019ers ?

Kann mir nicht vorstellen das es da anders ist

Viele Grüße
Schulti

Benutzeravatar
MartyMcByte
Beiträge: 2
Registriert: 24.08.2019, 09:01
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: XMax 300
Baujahr: 2019
Zweitroller: nöp
Postleitzahl: 24539
Land: Deutschland
Wohnort: Mittel-Holstein

Re: Heizgriffe original Yamaha direkt an Batterie?

Beitrag von MartyMcByte » 05.09.2019, 08:12

schulti hat geschrieben:
05.09.2019, 06:11
Gestern hab ich mir das RDKS angesehen und mich dagegen entschieden.
Sorry, zu den Heizgriffen kann ich nichts beitragen, hab auch keine geordert... :wink:
aber bitte was ist das RDKS?

ach so, und Glückwunsch zum Neuen :bier:
Meinen darf ich Samstag abholen :sun2:

schulti
Beiträge: 18
Registriert: 11.08.2019, 17:49
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2019
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 55599
Land: Deutschland

Re: Heizgriffe original Yamaha direkt an Batterie?

Beitrag von schulti » 05.09.2019, 08:16

Das ist das Reifendruckkontrollsystem.

Original Zubehör, habe mir mehr davon versprochen für den Preis.

Robert67
Beiträge: 4
Registriert: 29.07.2019, 07:14
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: Xmax 300
Baujahr: 2019
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 74078
Land: Deutschland

Re: Heizgriffe original Yamaha direkt an Batterie?

Beitrag von Robert67 » 05.09.2019, 09:57

Heizgriffe direkt an Batterie ist Murks.
Zumindest gehört da ein Relais dazwischen.
Die sollen nur heizen wenn der Motor läuft.
Bei vergessen ist ja sonst ruckzuck die Batterie leer.

schulti
Beiträge: 18
Registriert: 11.08.2019, 17:49
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2019
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 55599
Land: Deutschland

Re: Heizgriffe original Yamaha direkt an Batterie?

Beitrag von schulti » 05.09.2019, 11:15

Danke für die Bestätigung!

Mal schauen was sie später sagen,
verwundert mich etwas da der 300er mit Abstand bestverkaufter Roller bei denen ist und Heizgriffe + Komfortsitzbank sehr oft gekauft werden laut eigener Aussage :)

Benutzeravatar
robert
Beiträge: 145
Registriert: 13.11.2017, 13:44
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 400
Baujahr: 2018
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 1100
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: Heizgriffe original Yamaha direkt an Batterie?

Beitrag von robert » 05.09.2019, 11:18

schulti hat geschrieben:
05.09.2019, 06:11
Hallo und guten Morgen.

Heute Nachmittag kann ich meinen neuen Xmax 300 abholen :smiley123:

Gestern hab ich mir das RDKS angesehen und mich dagegen entschieden.

Bei der Gelegenheit habe ich einen Blick auf die Heizgriffe geworfen und mit bedauern festgestellt das diese direkt anzuschalten gehen ohne Zündung.

Auf meine bedenken hin meinte der Mechaniker das steht so in der Montageanleitung?!


Ich kann mir das nicht vorstellen und habe hier auch von @robert gelesen das extra Anschlüsse dafür vorhergesehen sind (beim Xmax400 2018)

Vielleicht könnte mir jemand bestätigen das es nicht normal ist direkt anzuschließen oder hat sogar ein Werkstatthandbuch des 2019ers ?

Kann mir nicht vorstellen das es da anders ist

Viele Grüße
Schulti
Das ist Quatsch, soweit ich weiss ist eine eigener Stecker im Kabelbaum dafür vorbereitet, man braucht dann nur das passende Kabel mit Stecker und gut is. Das Kabel wird zusammen mit den Originalgriffen verbaut.Meine Griffe sind über die Zündung geschaltet
Servus aus Wien

Benutzeravatar
robert
Beiträge: 145
Registriert: 13.11.2017, 13:44
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X Max 400
Baujahr: 2018
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 1100
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: Heizgriffe original Yamaha direkt an Batterie?

Beitrag von robert » 05.09.2019, 15:30

Servus aus Wien

schulti
Beiträge: 18
Registriert: 11.08.2019, 17:49
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2019
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 55599
Land: Deutschland

Re: Heizgriffe original Yamaha direkt an Batterie?

Beitrag von schulti » 05.09.2019, 21:02

robert hat geschrieben:
05.09.2019, 15:30
Schaltplan dazu allerdings für den 400er. Nr. 15 ist Heizgriffe
https://www.directupload.net/file/d/556 ... o3_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/556 ... m4_jpg.htm
Vielen Dank, echt top!

Glaube aber die haben das richtig angeschlossen, muss mal beobachten wie die Griffe sich verhalten.

Kann es sein das die Anzeigen an gehen, aber die Griffe trotzdem nicht heizen wenn Zündung/Motor aus?

Benutzeravatar
Uwe Beh
Beiträge: 75
Registriert: 01.05.2018, 21:03
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-MAX 300
Baujahr: 2018
Zweitroller: HondaSH125i
Postleitzahl: 25451
Land: Deutschland
Wohnort: Oberhalb Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Heizgriffe original Yamaha direkt an Batterie?

Beitrag von Uwe Beh » 06.09.2019, 09:48

An meinen X-Max 300 sind die Original-Heizgriffe von der Werkstatt verbaut worden. Da geht bei ausgeschalteter Zündung gar nicht an und nach Fahrtende alles aus... :pfeif:
------------------------------------
Frische Grüße aus dem Norden

Uwe

Rainer dre
Beiträge: 13
Registriert: 26.04.2019, 09:42
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 400 2019
Baujahr: 2019
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 90762
Land: Deutschland

Re: Heizgriffe original Yamaha direkt an Batterie?

Beitrag von Rainer dre » 27.11.2019, 13:58

Meine bleiben nach Fahrtende und ausschalten des Motors an. Schalten aber dann nach kurzer Dauer ab. Xmax 400 3/2019, Griffe vom Händler eingabaut)

Benutzeravatar
Berti1959
Beiträge: 10
Registriert: 17.07.2019, 10:56
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-Max 300
Baujahr: 2019
Zweitroller: keinen
Postleitzahl: 1110
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: Heizgriffe original Yamaha direkt an Batterie?

Beitrag von Berti1959 » 27.11.2019, 22:42

Ich meine Heizgriffe...X-Max 300...auch montieren lassen und sie gehen nur mit der Zündung.
Liebe Grüße aus Wien

Benutzeravatar
Uwe Beh
Beiträge: 75
Registriert: 01.05.2018, 21:03
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: X-MAX 300
Baujahr: 2018
Zweitroller: HondaSH125i
Postleitzahl: 25451
Land: Deutschland
Wohnort: Oberhalb Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Heizgriffe original Yamaha direkt an Batterie?

Beitrag von Uwe Beh » 28.11.2019, 08:52

Rainer dre hat geschrieben:
27.11.2019, 13:58
Meine bleiben nach Fahrtende und ausschalten des Motors an. Schalten aber dann nach kurzer Dauer ab. Xmax 400 3/2019, Griffe vom Händler eingabaut)
Das kenne ich von meinen Oxford Handgriffen an meinem Honda
------------------------------------
Frische Grüße aus dem Norden

Uwe

Antworten