Django

Erfahrungsaustauch zu allen Peugeot Rollern ab 125cc
Django1959
Beiträge: 6
Registriert: 26.06.2016, 09:17

Django

Beitragvon Django1959 » 24.07.2016, 19:17

Am Dienstag habe ich meinen Erstinspektionstermin. Hätte nicht gedacht, dass es so lange dauert, bis ich 500 km drauf habe, bei dem Spaß den mir mein Django 150 bereitet!

Zwei mal konnte ich ihn zur Fahrt auf meine Arbeit benutzen, denn so oft hatten wir jetzt in den Sommerferien tolles Wetter. Ansonsten nehme ich immer meine zwei Jüngsten mit zur Schule, deshalb muss ich das Auto nehmen. Mit dem Roller macht es natürlilch viel mehr Spaß. Deshalb fahre ich meistens auch reine Wohlfühlrunden und bin nach wie vor begeistert vom Fahrverhalten, dem schön knurrenden Viertakter und der überaus bequemen Sitzposition, besser als auf jedem Motorrad. Wo ich auch hinkomme, ich ernte immer Komplimente für die Schönheit meines Django. Genau das war ja zusammen mit der ausgezeichneten Sitzposition mein Kaufgrund.

Mehr Leistung habe ich bisher nicht gebraucht, zum Charakter des schönen Rollers passt es einfach, selbst das Tempo zu bestimmen und sich nicht vom übrigen Verkehr abhängig zu machen. Bei Tacho 110 ist Schluss, aber das reicht wohl auch für dieses Fahrwerk mit den 12 Zoll-Rädern.

Der Benzinverbrauch ist nicht der Rede wert, dürfte bei ungefähr 3 Litern liegen, grob überschlagen. Ich freue mich jetzt auf meinen Urlaub, in dem ich dem Kilometerzähler zu einer anständigen Zahl verhelfen werde!
Bild

Benutzeravatar
Stadtlandroller
Beiträge: 237
Registriert: 19.04.2012, 19:11

Re: Django

Beitragvon Stadtlandroller » 24.07.2016, 19:35

Hallo Django,
dein Roller ist ein richtig schickes klassisches Teil :!:
Damit viele schöne Kilometer und

:welcome_neu:

Eile mit Weile - Andreas.

Django1959
Beiträge: 6
Registriert: 26.06.2016, 09:17

Re: Django

Beitragvon Django1959 » 24.07.2016, 19:51

Vielen Dank!

Benutzeravatar
claus
Beiträge: 1452
Registriert: 07.11.2008, 19:17
Rollerhersteller: honda
Modell: Handa integra 700 NC
Baujahr: 2012
Zweitroller: Honda
Postleitzahl: 27474
Land: Deutschland
Wohnort: cuxhaven

Re: Django

Beitragvon claus » 24.07.2016, 20:50

Moin
erst mal ein
:welcome_neu:
der Roller sieht ja richtig flott aus
wünsche dir Schöne Wetter in Urlaub und das du ein paar schöne touren fahren kannst
grüße von der sonnigen Nordseeküste
de Moordüwels aus cuxhaven
Claus: Das Wetter kann mich mal

Django1959
Beiträge: 6
Registriert: 26.06.2016, 09:17

Re: Django

Beitragvon Django1959 » 26.07.2016, 09:55

Bin mal gespannt, was die Erstinspektion kosten wird. Hat jemand Erfahrung, in welcher Preislage sich das so abspielt?

Edit: 81,70 habe ich bezahlt, na das ist ja mal günstig! Aber auch kein Wunder bei nur 0,8 l Motoröl!

Benutzeravatar
knarf
Beiträge: 1179
Registriert: 05.12.2006, 17:45
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW-T 400
Baujahr: 2011
Zweitroller: Otello
Postleitzahl: 49084
Land: Deutschland
Wohnort: Osnabrück

Re: Django

Beitragvon knarf » 26.07.2016, 21:00

und bei der Erstinspektion wird auch noch nicht soo viel gemacht . . .
Warte mal ab, aber vielleicht auch kleiner Roller - kleine Preise :P

the knarf
. . .Bild

mein Verbrauch
Otello DLX seit 2006 . . . . . . . . . . Honda Silver Wing SW-T 400 seit 2015
Bild . . . . . . . . . . . . . . Bild

Django1959
Beiträge: 6
Registriert: 26.06.2016, 09:17

Re: Django

Beitragvon Django1959 » 23.08.2016, 19:18

Erster Defekt: Der Blinkerschalter funktioniert nicht mehr, wenn ich nach links blinke, das heißt, der Blinker bleibt nicht eingeschaltet, sondern blinkt nur, wenn ich den Schalter weiterhin gedrückt halte. Nach rechts gehts einwandfrei. Ich war beim Händler, er hat einen neuen Schalter bestellt. Hoffentlich ist das kein Beginn einer fehlerbelasteten Story, aber ich bin zuversichtlich.

Ansonsten läuft der Django wie "das Messer". Ich habe bemerkt, wenn ich mich nur etwas beuge, erklimme ich sogar zuverlässig und flott das Ende der Tachomarkierung bei 120 km/h, reicht mir für jede Gelegenheit auf der Landstraße!

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4027
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Django

Beitragvon rollerfan » 23.08.2016, 20:17

Django1959 hat geschrieben:... erklimme ich sogar zuverlässig und flott das Ende der Tachomarkierung bei 120 km/h...


Die Tachos bei den kleinen Rollern gehen meist gewaltig vor, schätze mal das sind kaum mehr als echte 100 km/h.

Und der Blinkerschalter, naja, sowas kann schon mal kaputt gehen, auch wenn es noch etwas früh ist. Da würde ich mir keine Gedanken machen.

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Django1959
Beiträge: 6
Registriert: 26.06.2016, 09:17

Re: Django

Beitragvon Django1959 » 25.08.2016, 19:10

rollerfan hat geschrieben:
Django1959 hat geschrieben:... erklimme ich sogar zuverlässig und flott das Ende der Tachomarkierung bei 120 km/h...


Die Tachos bei den kleinen Rollern gehen meist gewaltig vor, schätze mal das sind kaum mehr als echte 100 km/h.


In einem Testbericht über den 125er Django las ich, dass dieser nach dem Tacho 105 erreichte, was immerhin echten 97 entsprach. Also dürften die 120 schon etwas über 100 liegen, wenn nicht gerade mein Tacho ein Ausreißer ist, was für mich absolut ausreicht. Ob das jetzt echte 104 oder 108,3 sind, interessiert mich nicht wirklich, es fühlt sich irgendwie immer "schnell genug" an für so eine Art von Fahrzeug!


Zurück zu „Peugeot ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast