Wetterschutz bei Regen

Erfahrungsaustauch zu allen Peugeot Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 3991
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Wetterschutz bei Regen

Beitragvon rollerfan » 20.03.2010, 20:03

Bin heute vom Regen überrascht worden, leider 30 km von zu Hause. Es hat ganz schön geplätschert. Glücklicherweise musste ich nicht anhalten und bin dadurch praktisch gar nicht nass geworden. Auf dem Helm und dem Visier waren zwar diverse Wasertropfen, die Hosen blieben aber völlig trocken. Beim Otello waren bei solchem Wetter die Oberschenkel ziemlich nass, nicht so beim Satelis. Insgesamt also ein phantastischer Wetterschutz.

Wieder eine Erfahrung mehr :) .

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Hansi

Re: Wetterschutz bei Regen

Beitragvon Hansi » 21.03.2010, 19:03

rollerfan wo du recht hast hast du recht, bin vor meinen 2 satelis immer 100ccm speedy.gefahren.und
hatte das gleiche problem mit dem regen!.auch wennes schwer fällt es werden noch einige hinter
diesen vorteil kommen.

Benutzeravatar
Nutello
Beiträge: 1140
Registriert: 29.11.2008, 02:48
Wohnort: Berlin

Re: Wetterschutz bei Regen

Beitragvon Nutello » 22.03.2010, 04:13

Ganz ehrlich:

Bei mir ist der Otello nur eine Kosten/Nutzen-Lösung.

Ich habe nicht viel Geld und kann mir daher auch nichts "Besseres" leisten. Würde ich und auch bestimmt andere auch machen, wenn das Geld da wäre.

Also "dahinter" bin ich schon lang gekommen 8)
14 Jahre in der Garage ist besser als 1 Jahr im Freien...

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2163
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Wetterschutz bei Regen

Beitragvon Otello 2010 » 22.03.2010, 12:58

Hallo erst mal.

Bin gestern auch vom Regen überrascht worden, leider auch 30 km von zu Hause. Es hat ganz schön geplätschert. Glücklicherweise musste ich nicht anhalten und bin dadurch praktisch gar nicht nass geworden. Auf der Frontscheibe waren zwar diverse Wassertropfen, die Hosen blieben aber völlig trocken. Beim Otello waren bei solchem Wetter die Oberschenkel ziemlich nass, nicht so beim Peugeot 308. Insgesamt also ein phantastischer Wetterschutz.

Wieder eine Erfahrung mehr :lol:

Nix für ungut.
Und dir allzeit eine trockene Fahrt.

Gruß
Hermann
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 3991
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Wetterschutz bei Regen

Beitragvon rollerfan » 22.03.2010, 13:06

Ist ja schön für dich :wink: . Vielleicht ist der FI auch besser geworden. Ich kann mich aber gut an Fahrten erinnern, wo ich ganz schön durchgeweicht war :roll: .

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2163
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Wetterschutz bei Regen

Beitragvon Otello 2010 » 22.03.2010, 13:21

Hallo Peter,

ich habe nur einen Scherz für einen "Abtrünnigen" gemacht. :mrgreen:
Der Otello ist mein erster Roller und bisher habe ich Fahrten bei Regen vermieden. Somit kann ich dazu nicht wirklich eine Aussage machen. :oops:

Gruß
Hermann
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Plexi

Re: Wetterschutz bei Regen

Beitragvon Plexi » 22.03.2010, 14:21

ich erinnere mich noch bei der otello,
wie ich die eier und den sack wärend der fahrt
waschen konnte, und das ohne hose auf zu machen.
es war ein irre gefühl. richtig saftig !
fg plexi :oops:

Rollerfahrer

Re: Wetterschutz bei Regen

Beitragvon Rollerfahrer » 22.03.2010, 14:40

Olles Ferkel hast wohl reingepullert. Wenn ich meine 13 Euro Polizeischutzhose anziehe wird beim Otello fahren auch nichts nass.

Monty

Re: Wetterschutz bei Regen

Beitragvon Monty » 22.03.2010, 14:43

Hallo Plexi,

war es zuerst warm und dann kalt, oder umgekehrt?
:lol: Um herauszufinden ob die Nässe von innen oder von außen kam!!!!

Gruß Monty

Benutzeravatar
Nutello
Beiträge: 1140
Registriert: 29.11.2008, 02:48
Wohnort: Berlin

Re: Wetterschutz bei Regen

Beitragvon Nutello » 22.03.2010, 22:47

Ich glaub, Rollerfan hat den Spaß nicht ganz verstanden, er schrieb "Peugeot 308" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bei meinem Honda CRX isses aber so nen Zwischending, meine Rückbank wird trotz Dach nass... :roll: :D
14 Jahre in der Garage ist besser als 1 Jahr im Freien...

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 3991
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Wetterschutz bei Regen

Beitragvon rollerfan » 23.03.2010, 06:59

Doch, doch, ich habe den Spaß schon verstanden. Ich freu mich nur, daß ich im Trockenen sitze, während andere naß werden :D . Auch Nutello braucht noch die Gummihose :lol: . Wie hat er mal gesag, das sei wohl eine Frage des Alters :wink: . Ist schon spaßig, was man mit so einem kleinen Beitrag für eine Diskussion auslösen kann und wie die Phantasie angeregt wird.

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2163
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Wetterschutz bei Regen

Beitragvon Otello 2010 » 23.03.2010, 08:06

Hallo erst mal.

Wollen wir das nicht alle, Spaß haben?!
Spaß auf und mit dem Roller und Spaß hier im Forum.
Es bringt doch nichts, wenn wir hier auch nur jammernd über Probleme mit unseren Schätzchen reden/schreiben.

Und Peter, wenn du schon so trocken sitzt auf deiner Satelis, wann gibt's denn dann den Scheibenwischer fürs Visier? :mrgreen:

Gruß
Hermann
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 3991
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Wetterschutz bei Regen

Beitragvon rollerfan » 23.03.2010, 09:10

Ein Bisschen Lästern gehört hier im Forum nun mal dazu. Die Beteiligten (auch ich) wissen schon damit umzugehen und niemand nimmt es persönlich und krumm :wink: . Wir wissen ja alle von wem es kommt. Das lockert die Sache auch etwas auf :wink: . Und nur über Ölpumpen und Zylinderkopfdichtungen zu reden wird auch schnell langweilig :roll: .

Also gut, Ende mit Spaß und back to Topic, bevor wir uns wieder einen Rüffel einfangen :wink: :roll: .

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Plexi

Re: Wetterschutz bei Regen

Beitragvon Plexi » 23.03.2010, 12:31

Monty hat geschrieben:Hallo Plexi,

war es zuerst warm und dann kalt, oder umgekehrt?
:lol: Um herauszufinden ob die Nässe von innen oder von außen kam!!!!

Gruß Monty


man ! bin ich froh dass meine dichtung noch in ordnung ist!
somit kann ich sagen, es war erst kalt - eißig kalt ! richtig fetter herbsthagel
und schauer. der sack wurde erst daheim unter der dusche wieder warm !
http://img534.imageshack.us/img534/7349/4133.gif
http://img693.imageshack.us/img693/7766/20030706xpsychoangelx.gif


edit rollerfan: Hallo Plexi, weder Speedy Gonzalez noch das Männeken dürften frei vom Copyright sein, es sei denn, du hast dich selbst fotografiert :D . Sorry, aber ich musste die Bilder leider rausnehmen und dafür nur den Link reinsetzen.


Zurück zu „Peugeot ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast