Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Erfahrungsaustauch zu allen Peugeot Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
claus
Beiträge: 1452
Registriert: 07.11.2008, 19:17
Rollerhersteller: honda
Modell: Handa integra 700 NC
Baujahr: 2012
Zweitroller: Honda
Postleitzahl: 27474
Land: Deutschland
Wohnort: cuxhaven

Re: Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Beitragvon claus » 07.03.2010, 20:27

Mion: Peter
Nah den auch noch ein Glückwunsch von der Nordsee Küste .
der Satlis ist ein schöner Roller hat aber ja auch sein Preis :?:
Na den werd das Rollertreffen ein ganz schön bunter Haufen. 8)
Gruß:Claus
de Moordüwels aus cuxhaven
Claus: Das Wetter kann mich mal

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4025
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Beitragvon rollerfan » 07.03.2010, 20:48

@Hansi,
komisch, du hast das selbe Bild wie unser rippchenmitkraut66 :roll: . Ist das Zufall oder kennt ihr euch?

@claus
du hast da auf dem Hof neben dem Daelim aber auch noch was anderes stehen. Ist das der Schatz von deinem Otello :D ?

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
Neptun99
Beiträge: 827
Registriert: 25.07.2007, 23:19
Wohnort: Taunus

Re: Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Beitragvon Neptun99 » 07.03.2010, 22:12

rollerfan hat geschrieben:@Hansi,
komisch, du hast das selbe Bild wie unser rippchenmitkraut66 :roll: . Ist das Zufall oder kennt ihr euch?

Gruß Peter


Hallo Peter ,

unter Profil , Avatar ändern , gibt es eine Lokale Galerie mit drei Avataren .
Unter anderem auch das ....

Gruß Heinz

Benutzeravatar
Nutello
Beiträge: 1140
Registriert: 29.11.2008, 02:48
Wohnort: Berlin

Re: Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Beitragvon Nutello » 07.03.2010, 22:34

Mensch Peter,

ein ganzes Forum für andere Marken zu öffnen nur weil man selbst bald fremdgeht? Nicht schlecht :mrgreen:

Nee, is mir ehrlich gesagt egal, was für nen Roller Du fährst, Du bleibst der selbe nette und hilfsbereite Mensch!

Ich wünsche Dir viele gute und vor allem Unfallfreie Kilometer mit dem schicken Teil!

Und hast Recht, Peugeot baut die besten Roller... 8)
14 Jahre in der Garage ist besser als 1 Jahr im Freien...

dracu

Re: Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Beitragvon dracu » 08.03.2010, 01:03

Na dann viel Spaß und gute Fahrt.Lg Dieter

Hansi

Re: Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Beitragvon Hansi » 08.03.2010, 20:06

Hallo Rollerfan das ist reiner Zufall! kenne niemand Pers.im Forum :| Hansi

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4025
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Beitragvon rollerfan » 10.03.2010, 19:29

Heute musste es einfach sein. Es war gegen Abend zwar kalt, so 3 bis 4 Grad, aber freundlich und trocken. Der neue Satelis steht seit gestern mit Nummernschild vor der Tür und wollte mal bewegt werden. Erst etwas Vorortverkehr mit Tempo 50, da kann man noch nicht viel sagen. Nichts Überraschendes. Viel interessanter wurde es ein paar Kilometer später, hinter dem Ortsschild. Etwas Gas und in wenigen Sekunden sind die 100 deutlich überschritten. Der Verstand sagt langsam und ich gehorche. Auf einer autobahnähnlichen Schnellstrasse läuft der Verkehr mit ca. 110. Beim Aufdrehen des Gashahns sind im nu 140 und 150 erreicht. Erneut sagt der Verstand langsam und ich gehe wieder runter auf 110. Bei 150 war aber noch lange nicht Schluß, da kommt sicher noch einiges mehr. Wieder zurück in der Stadt macht es an den Ampeln richtig Spaß. Beim Anfahren drückt die Lehne mächtig ins Kreuz. Nach einer Stunde kroch die Kälte dann doch so langsam durch. Die Temperaturanzeige steht bei 2 Grad. Aber es wird demnächst schon wärmer werden.

Alles in allem ein Spitzenroller. Prädikat empfehlenswert.

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Walter 48
Beiträge: 749
Registriert: 13.01.2008, 10:50
Rollerhersteller: Peugeot
Modell: Satelis 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 98158
Land: Deutschland
Wohnort: Bamberg

Re: Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Beitragvon Walter 48 » 10.03.2010, 22:03

Hallo Peter,
Schön daß du heute deinen Sat mal fahren konntest,und du siehst jetzt selbst, es ist einfach eine andere Welt. :D
Diese Beschleunigung, macht einfach nur Spass,aber was sage ich,du hast es ja jetzt selbst erfahren.
Da spürt man auch die Temperatur momentan nicht.
Dieser Roller ist einfach geil :mrgreen:
Aber fahr nicht schneller, als dein Schutzengel fliegen kann, denn das ist garnicht so einfach.(ich weiß wovon ich spreche)
Carpe Diem
Gruß Walter

Benutzeravatar
Nutello
Beiträge: 1140
Registriert: 29.11.2008, 02:48
Wohnort: Berlin

Re: Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Beitragvon Nutello » 10.03.2010, 23:41

Wird Zeit für den "GROßEN" Schein... 8)
14 Jahre in der Garage ist besser als 1 Jahr im Freien...

Hansi

Re: Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Beitragvon Hansi » 11.03.2010, 19:59

Hallo Rollerfahrer habe mein 1.Tour auch schon hiter mir,es waren sage und schreibe 14Km.und der rest kommt noch gruß Hansi :D

Benutzeravatar
scotti
Beiträge: 609
Registriert: 19.06.2007, 20:58
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silberwing 600
Baujahr: 2005
Zweitroller: Burgmann125
Postleitzahl: 96450
Land: Deutschland
Wohnort: Coburg
Kontaktdaten:

Re: Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Beitragvon scotti » 11.03.2010, 20:23

Nutello hat geschrieben:Wird Zeit für den "GROßEN" Schein... 8)


Kann ich nur empfehlen. Ist gar nicht so schwer :) .

Gruß Scotti

Benutzeravatar
Nutello
Beiträge: 1140
Registriert: 29.11.2008, 02:48
Wohnort: Berlin

Re: Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Beitragvon Nutello » 12.03.2010, 03:59

scotti hat geschrieben:
Nutello hat geschrieben:Wird Zeit für den "GROßEN" Schein... 8)


Kann ich nur empfehlen. Ist gar nicht so schwer :) .

Gruß Scotti


Jo, glaub ich Dir sogar, nur geht es bei mir eher um´s Geld als um die Prüfung ansich :wink:
14 Jahre in der Garage ist besser als 1 Jahr im Freien...

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4025
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Beitragvon rollerfan » 12.03.2010, 07:45

Die Führerscheine sind inzwischen schweinisch teuer geworden. Pflichtstunden, Nachtfahrten, usw. Meine Tochter hat vor drei Jahren den A1 gemacht und vor einem Jahr den Autoführerschein. Beides Beträge im vierstelligen Bereich :roll: . In USA ist es da leichter, da geht man zum Sheriff, fährt einmal um die Scheune und hat den Schein.

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Hansi

Re: Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Beitragvon Hansi » 12.03.2010, 19:26

Zum großen schein bin ich zu jung!und meine besser hälfte motz ja jetzt schon Leider :shock: Hansi

Benutzeravatar
Nutello
Beiträge: 1140
Registriert: 29.11.2008, 02:48
Wohnort: Berlin

Re: Tschüß Otello / Willkommen Satelis

Beitragvon Nutello » 12.03.2010, 20:14

Ich hatte 1996 für den 125er Schein 1200 DM bezahlt und 1998 für den Autoführerschein 1700 DM inkl. einmal Durchfallen nach einer 45-Minutenfahrt, links rum einparken und alles richtig gemacht. Bin 100 Meter vor dem Ziel nem Fahrschulauto in der Übung hinterher und der hat´s falsch gemacht und ich dann auch.

Naja, blöder Prüfer aber is ja egal.

Jedenfalls ist es mittlerweile echt SAU TEUER geworden, das stimmt!
14 Jahre in der Garage ist besser als 1 Jahr im Freien...


Zurück zu „Peugeot ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast