Seite 1 von 1

Sym Combiz 125/Daytona Cargo 125

Verfasst: 26.03.2018, 07:11
von FrankB
Hi,

Ich bin Frank und habe gerade einen Daytona Cargo 125 bestellt, weil Sym den Combiz 125 (baugleich) ab 2018 nicht mehr anbietet.
Der Roller wurde nur für Griechenland angeboten. Habe in Deutschland gefragt.
Zwangsläufig in Griechenland bestellt und per Spedition im Mai in Deutschland :D
Jetzt hab ich mir gestern mal verschiedene Unboxing-Videos angeschaut. Viele Roller sind ja noch extrem zerlegt.
Weiß jemand wie die Sym angeliefert werden? Lt. Händler Öl rein und los....
Aber der sagte auch nur Motoröl fehlt. Getriebe hat er wohl vergessen...

Hat jemand von Euch Erfahrung?

Danke, Frank :frieden:

Re: Sym Combiz 125/Daytona Cargo 125

Verfasst: 27.03.2018, 11:58
von knarf
Moin Frank,
puh das ist mal ne Frage... aber ich glaube das Problem hatte noch keiner hier im Forum.
Leider ist auch Dein Roller erst mal ein Exot hier im Forum.
Vor vielen Jahren gab es mal einen Bericht in der SCOOTER&Sport zum Versand von Rollern.
Da musste das Vorderrad eingebaut werden, Öl und Benzin aufgefüllt werden und dann ging es
angeblich los. An das Getriebeöl kann ich mich nicht erinnern. Ich glaube aber nicht, dass das notwendig ist.
Bei vielen Rollern wäre das Auffüllen für Ungeübte auch zu kniffelig.

Viel Glück und halt uns mal auf dem Laufenden...
the knarF

Re: Sym Combiz 125/Daytona Cargo 125

Verfasst: 27.03.2018, 13:07
von Lothar
Betriebsstoffe einfach überprüfen ( eigentlich selbstverständlich )

Re: Sym Combiz 125/Daytona Cargo 125

Verfasst: 28.03.2018, 08:27
von FrankB
Danke für eure Antworten.
Bin mal gespannt wie er kommt.
Auf youtube gibt es videos, da muss Vorderrad und Lenker montiert werden...

Abwarten :D

Re: Sym Combiz 125/Daytona Cargo 125

Verfasst: 07.04.2018, 06:48
von Rollerfreund777
Getriebeoel Ablasschraube öffnen,kommt nichts raus.ist nichts drin.dann auffüllen................. Mfg.