Sym 250 gts springt nicht an

Erfahrungsaustauch zu allen Sym Rollern ab 125cc
Balu0038
Beiträge: 1
Registriert: 09.10.2017, 06:41
Rollerhersteller: SYM
Modell: GTS 250I
Baujahr: 2008
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 67166
Land: Deutschland

Sym 250 gts springt nicht an

Beitragvon Balu0038 » 10.10.2017, 16:32

Hallo, bin neu hier und habe meinen Roller erst 14 Tage
e, er ist BJ 2008 und hat 8tkm.
Wollte ihn starten aber der Anlasser startet nicht.
Bremse links gezogen und Bremslicht brennt.
Killschalter auf on, (Überprüft wenn Schalter auf off geht die Kontrolllampe vom Seitenständer aus.)
Seitenständer eingeklappt( Kontrolleuchte aus geht an bei Betätigung)
Anlasser überbrückt am Magnetschalter Anlasser ist OK.
Magnetschalter ausgetauscht nichts gebracht.
Alle Schalter an den Griffen mit Sprühöl leicht eingesprüht nicht geflutet ohne Erfolg.
Alle Sicherungen überprüft waren alle ok.
Was könnte ich übersehen haben oder was kann ich noch tun ? habe leider keinen Schaltplan und kein Rep.handbuch
Wohnt evtl. jemand mit Erfahrung in der Nähe ?

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4030
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Sym 250 gts springt nicht an

Beitragvon rollerfan » 10.10.2017, 17:52

Hi,

wird denn der Magnetschalter beim Betätigen des Anlassers bestromt? Ist evtl. die Anlassertaste defekt? Oder irgendwo ein Kabelbruch? Da musst du wohl mal mit einer Prüflampe oder einem Messgerät ran.
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Walter 48
Beiträge: 750
Registriert: 13.01.2008, 10:50
Rollerhersteller: Peugeot
Modell: Satelis 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 98158
Land: Deutschland
Wohnort: Bamberg

Re: Sym 250 gts springt nicht an

Beitragvon Walter 48 » 10.10.2017, 18:57

Batterie zu schwach ? :roll:
Carpe Diem
Gruß Walter

Altsteirer
Beiträge: 32
Registriert: 03.05.2013, 23:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sym 250 gts springt nicht an

Beitragvon Altsteirer » 10.10.2017, 20:50

Ich hatte in den letzten Jahren beide Fehler, erst Batterie defekt
dann Startknopf ohne Funktion. W40 hat nichts gebracht, habe den
Startknopf erst mit einer Büroklammer überbrückt und dann ausgetauscht.
Ich würde erst mit Starthilfekabel oder Ladegerät Probieren und wenn
das nix bringt zusätzlich Startknopf überbrücken. Dabei natürlich nicht
vergessen Bremshebel zu ziehen.

Benutzeravatar
Alpenelli
Beiträge: 45
Registriert: 22.11.2016, 15:46
Rollerhersteller: SYM
Modell: GTS 300I ABS
Baujahr: 2016
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 9907
Land: Österreich
Wohnort: Osttirol

Re: Sym 250 gts springt nicht an

Beitragvon Alpenelli » 11.10.2017, 06:24

Hallo,

hast Du schon geschaut ob die Kerze einen Zündfunken hat?
Hatte schon wiederholt (bei anderen Maschinen) Probleme mit Zündspule, Kabel, Stecker...

Grüße und viel Glück!

Alpen-Elli

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4030
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Sym 250 gts springt nicht an

Beitragvon rollerfan » 11.10.2017, 13:46

Alpenelli hat geschrieben:hast Du schon geschaut ob die Kerze einen Zündfunken hat?


Wenn der Anlasser schon nicht dreht sind die Zündkerzen erst mal uninteressant.
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
iggi
Beiträge: 177
Registriert: 01.02.2015, 18:04
Rollerhersteller: SYM
Modell: maxsym 600i
Baujahr: 2015
Zweitroller: Vespa
Postleitzahl: 49838
Land: Deutschland

Re: Sym 250 gts springt nicht an

Beitragvon iggi » 11.10.2017, 16:46

Hallo,
ich gehöre ja auch zu den SYM Fahrern, kenne mich aber jetzt nicht mit dem GTS aus.
Mein maxsym 600i hat unter der Sitzbank einen zusätzlichen Aus-Schalter (Diebstahlsicherung).
Hat der GTS sowas auch?
Falls das der Fall ist, musst du den Schalter betätigen und dann testen.
Wenn die Diebstahlsicherung aktiviert ist, geht nix mehr. :oops:
___________________________
Viele Grüße aus dem Emsland :frieden:
Karl-Heinz (iggi)

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4030
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Sym 250 gts springt nicht an

Beitragvon rollerfan » 11.10.2017, 17:24

schau mal hier:

https://www.manualslib.com/manual/83344 ... s-250.html

vielleicht hilft das.

Da ist auf Seite 226 auch ein Schaltplan:

https://www.manualslib.com/manual/83344 ... 226#manual

Aber leider auf Chinesisch beschriftet :roll: .

Die bieten auch noch andere Manuals zum SYM:

https://www.manualslib.com/brand/sym/scooter.html
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .


Zurück zu „Sym ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast