Toter Winkel Spiegel

Erfahrungsaustauch zu allen Sym Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
iggi
Beiträge: 176
Registriert: 01.02.2015, 18:04
Rollerhersteller: SYM
Modell: maxsym 600i
Baujahr: 2015
Zweitroller: Vespa
Postleitzahl: 49838
Land: Deutschland

Re: Toter Winkel Spiegel

Beitragvon iggi » 24.02.2016, 19:01

Hallo Peter,
ich kenne das Problem mit den Spiegeln. Ich hatte, bevor ich Anfang letztes Jahr den SYM maxsym 600i bekommen habe einen X-EVO 400. Der hatte auch die Spiegel vorne fest verbaut. Die Sicht war wirklich schlecht. Ich habe damals auch ständig nach einer vernünftigen Lösung gesucht, aber letztendlich nichts gefunden, was auch optisch einigermaßen in Ordnung war.
Bei dem maxsym hat SYM das Gott sei Dank besser gelöst und die Spiegel optimal am Lenker platziert.
Ich hoffe, du findest noch eine Lösung. :trösten:
___________________________
Viele Grüße aus dem Emsland :frieden:
Karl-Heinz (iggi)

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2187
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Toter Winkel Spiegel

Beitragvon Otello 2010 » 24.02.2016, 21:01

iggi hat geschrieben:Die Sicht war wirklich schlecht. Ich habe damals auch ständig nach einer vernünftigen Lösung gesucht, aber letztendlich nichts gefunden, was auch optisch einigermaßen in Ordnung war.
Es bringt ja nichts, wenn wir uns hier mit Vorschlägen die Finger Wund schreiben.
Es geht auch nicht nach dem Motto: Wasch mich aber mach mich nicht nass."
Die einzige optisch unauffällige Möglichkeit, die Sicht nach hinten zu verbessern, sehe ich in der Montage einer Rückfahrkamera am Nummernschild mit Monitor vorne. Die kann man so verkabeln, dass sie mit Einschalten der Zündung aktiv werden.
Solche Systeme gibt es schon für sehr kleines Geld und der Aufwand für die Montage hält sich in Grenzen.

Aber letztlich muss Peter entscheiden, was er macht. Nur vom Schreiben hier wird sich an der Situation nichts ändern.
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Altsteirer
Beiträge: 32
Registriert: 03.05.2013, 23:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Toter Winkel Spiegel

Beitragvon Altsteirer » 25.02.2016, 18:14

Ich hätte noch passend zur Rückfahrkammera einen 19 Zoll Monitor
zu verschenken. :)

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2187
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Toter Winkel Spiegel

Beitragvon Otello 2010 » 26.02.2016, 08:33

Altsteirer hat geschrieben:Ich hätte noch passend zur Rückfahrkammera einen 19 Zoll Monitor zu verschenken. :)
Wir sollten den Peter hier nicht verscheißern.
Die schlechte Sicht nach hinten ist ein echtes Problem und wenn man nur seine Schultern und Arme im Rückspiegel sieht, kann man den Kopf noch so weit zur Seite drehen, man sieht hinten nichts. Zum einen behindert der Helm die Drehung, zum anderen begrenzt der Helm das Sichtfeld. Und keine Sicht nach hinten macht nicht wirklich Spaß, wenn man z.B. auf der Autobahn überholen will und man den Porsche oder die Hayabusa erst sieht, wenn sie neben einem ist.
Ein 3,5" bis 5" Monitor auf dem Armaturenbrett montiert behindert die Sicht nach vorne nicht und lässt noch Platz im Lenker für ein Navi. Ich würde es jedenfalls so machen.
Aber wie schon gesagt, letztlich muss Peter entscheiden, wie er sein Problem löst.
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 963
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Toter Winkel Spiegel

Beitragvon Horny1 » 26.02.2016, 09:38

Hallo,

habe mal vor ca. 10 Jahren verschiedene Roller, damals alle 125ccm, mehr durfte ich da noch nicht, probegefahren.
Unter anderem Aprilia und Piaggio Roller. Bei diesen Rollern wurde mir auch die Sicht nach Hinten durch Arme und Schulter versperrt.
Habe die Roller nach der Probefahrt zurückgegeben mit dem Kommentar: Wofür den die Spiegel da dran wären, man könnte nach Hinten dadurch ja nichts sehen.
: Ja , man müßte da Verlängerungen dran machen, dann würde es gehen. :Man sollte das doch tunlichst vorher erledigen, denn das ist ein Grund, mir den Roller nicht zu kaufen.
Gesagt und bin gegangen.

Gruß Horny1
Bilderalben:
Freewing 2006 10000Km 3,99 Ltr.
Honda FJS600 2002, 893Km 5,15 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,47 Ltr.

Benutzeravatar
PeterA
Beiträge: 193
Registriert: 04.07.2014, 13:01
Rollerhersteller: SYM
Modell: GTS 300i ABS
Baujahr: 2015
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 1210
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: Toter Winkel Spiegel

Beitragvon PeterA » 26.02.2016, 13:27

Hi all,

wenn ich den linken bzw. den rechten Arm heben dann sehe ich direkt nach hinten.
Das könnten aber manche Mitmenschen missverstehen, wenn ich Arm hebend durch die Gegend fahre :twisted:
Mit einer Kamera und einem kleinen 3,5 " Display vorne am Lenker kann man wahrscheinlich die Entfernung zum Wagen hinter einem nicht richtig einschätzen!
...

Fürs erste lasse ich es jetzt einmal so ......................
Berichte wieder wenn ich was gefunden habe!
Wer nichts weiß, muss alles glauben ...

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4025
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Toter Winkel Spiegel

Beitragvon rollerfan » 26.02.2016, 16:54

PeterA hat geschrieben:Hi all,

wenn ich den linken bzw. den rechten Arm heben dann sehe ich direkt nach hinten.


Bau dir doch so einen hohen Lenker ran, so wie ihn manche Chaoten an ihrem EasyRiderChopper haben. Dann kannst du unten durchgucken :) . O.K., sieht am Roller doof aus :wink: :| .

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
PeterA
Beiträge: 193
Registriert: 04.07.2014, 13:01
Rollerhersteller: SYM
Modell: GTS 300i ABS
Baujahr: 2015
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 1210
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: Toter Winkel Spiegel

Beitragvon PeterA » 26.02.2016, 17:12

rollerfan hat geschrieben:
PeterA hat geschrieben:Hi all,

wenn ich den linken bzw. den rechten Arm heben dann sehe ich direkt nach hinten.


Bau dir doch so einen hohen Lenker ran, so wie ihn manche Chaoten an ihrem EasyRiderChopper haben. Dann kannst du unten durchgucken :) ...

Gruß Peter


:haumichwech:
Wer nichts weiß, muss alles glauben ...

Benutzeravatar
iggi
Beiträge: 176
Registriert: 01.02.2015, 18:04
Rollerhersteller: SYM
Modell: maxsym 600i
Baujahr: 2015
Zweitroller: Vespa
Postleitzahl: 49838
Land: Deutschland

Re: Toter Winkel Spiegel

Beitragvon iggi » 26.02.2016, 17:46

Horny1 hat geschrieben:Hallo,

habe mal vor ca. 10 Jahren verschiedene Roller, damals alle 125ccm, mehr durfte ich da noch nicht, probegefahren.
Unter anderem Aprilia und Piaggio Roller. Bei diesen Rollern wurde mir auch die Sicht nach Hinten durch Arme und Schulter versperrt.
Habe die Roller nach der Probefahrt zurückgegeben mit dem Kommentar: Wofür den die Spiegel da dran wären, man könnte nach Hinten dadurch ja nichts sehen.
: Ja , man müßte da Verlängerungen dran machen, dann würde es gehen. :Man sollte das doch tunlichst vorher erledigen, denn das ist ein Grund, mir den Roller nicht zu kaufen.
Gesagt und bin gegangen.

Gruß Horny1


Hallo Horny1,

da hast du völlig recht.
Ich habe auch einmal den Fehler gemacht mit dem Kauf eines Piaggio X-EVO 400i. Guter Roller aber Sicht mit den vorne an den Seiten angebauten Spiegeln, eine Katastrophe. Noch einmal würde mir sowas nicht passieren.
Sicherheit geht vor ! :!:
___________________________
Viele Grüße aus dem Emsland :frieden:
Karl-Heinz (iggi)

Benutzeravatar
Gerd
Beiträge: 274
Registriert: 26.04.2012, 19:38
Rollerhersteller: Suzuki
Modell: Burgman 650
Baujahr: 2011
Zweitroller: Fahrrad
Postleitzahl: 21762
Land: Deutschland
Wohnort: otterndorf

Re: Toter Winkel Spiegel

Beitragvon Gerd » 26.02.2016, 19:50

PeterA hat geschrieben:Mit einer Kamera und einem kleinen 3,5 " Display vorne am Lenker kann man wahrscheinlich die Entfernung zum Wagen hinter einem nicht richtig einschätzen!
...

Na ja irgentwas ist ja immer! :roll:
De Moordüwel ut Otterndörp

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2187
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Toter Winkel Spiegel

Beitragvon Otello 2010 » 26.02.2016, 20:52

PeterA hat geschrieben:Mit einer Kamera und einem kleinen 3,5 " Display vorne am Lenker kann man wahrscheinlich die Entfernung zum Wagen hinter einem nicht richtig einschätzen!
Möglicherweise hast du recht, vielleicht aber auch nicht.
Man wird sich schnell dran gewöhnen. Genau so, wie an die Abschätzung der Entfernung in einem sphärischen Rückspiegel.

PeterA hat geschrieben:Fürs erste lasse ich es jetzt einmal so ......................
Ich schätze mal, "fürs erste" geht bis zum Sankt Nimmerleinstag. :pfeif:
Wie sagte Gerd so treffend: Irgendwas ist ja immer.
:haumichwech:
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Benutzeravatar
Stadtlandroller
Beiträge: 237
Registriert: 19.04.2012, 19:11

Re: Toter Winkel Spiegel

Beitragvon Stadtlandroller » 26.02.2016, 21:27

Die griechischen Rollerfreunde haben eine Webseite mit der Frontansicht des SYM GTS 300i, plus Fahrer.
Foto zur Vergrößerung anklicken:
http://www.caranddriver.gr/article.asp?catid=33056&subid=2&pubid=7291020
Kann ja nicht gehen.

Eile mit Weile - Andreas.

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4025
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Toter Winkel Spiegel

Beitragvon rollerfan » 26.02.2016, 21:44

Die Schreiben aber nichts über die Spiegel :roll: .

Gruß Peter

P.S.: Nein, ich kann kein Griechisch, aber es gibt ja den GoogleTranslator. Man versteht zumindest worum es geht, auch wenn es ziemlich bescheuert klingt.
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Walter 48
Beiträge: 749
Registriert: 13.01.2008, 10:50
Rollerhersteller: Peugeot
Modell: Satelis 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 98158
Land: Deutschland
Wohnort: Bamberg

Re: Toter Winkel Spiegel

Beitragvon Walter 48 » 26.02.2016, 22:11

Also ich würde die vorhandenen Spiegel komplett abmontieren und etwas tiefer ( wo die Karosse breiter ist ) neu anbauen, dann sollte es passen :wink:
Carpe Diem
Gruß Walter

Benutzeravatar
PeterA
Beiträge: 193
Registriert: 04.07.2014, 13:01
Rollerhersteller: SYM
Modell: GTS 300i ABS
Baujahr: 2015
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 1210
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: Toter Winkel Spiegel

Beitragvon PeterA » 01.03.2016, 17:39

Hallo
Habe heute bemerkt das bei meinem SYM am Lenker hinter den Bremsflüssigkeitsbehältern M10 Bohrungen vorhanden sind.
Diese sind mit einem Plastikstopfen verschlossen.
Möglicherweise sind die dafür gedacht ein Paar Spiegel am Lenker zu befestigen :D
Jetzt bräuchte ich nur mehr ein Spiegelpaar zum Testen...
Wer nichts weiß, muss alles glauben ...


Zurück zu „Sym ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast