Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Erfahrungsaustauch zu allen Sym Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
rollerblade
Beiträge: 89
Registriert: 25.10.2014, 18:12
Rollerhersteller: SYM
Modell: GTS 300i
Baujahr: 2013
Zweitroller: BMW
Postleitzahl: 38471
Land: Deutschland
Wohnort: Rühen

Re: Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Beitragvon rollerblade » 22.11.2015, 09:21

Hallo erstmal

Ich habe herausgefunden was für Leuchtmittel im Nebelscheinwerfer ist http://www.ebay.de/itm/360780394124?_tr ... EBIDX%3AIT das dazu.

Zum wechsel der Scheinwerferbirnen folgendes: Einfach hinter der Telegabel oberhalb der Kühlerverkleidung hinter den Scheinwerfer greifen
Kabel abziehen , dann die Gummiabdichtung abnehmen, dann ist da an der Birne eine Klammer die aushaken und die Birne heraus nehmen.
Einbau in umgekehrter Reihenfolge dabei ist darauf zu achten das die Birne richtig in der Aussparrungen des Scheinwerfer liegt ( wie beim Auto ).
Sonst kann es sein das der Gegenverkehr geblendet wird.
Man sollte bei der Arbeit ein wenig Geduld aufbringen weil es meistens auf Anhieb nicht Klappt.

Gruß
Burkhard
immer schön munter bleiben

Benutzeravatar
PeterA
Beiträge: 188
Registriert: 04.07.2014, 13:01
Rollerhersteller: SYM
Modell: GTS 300i ABS
Baujahr: 2015
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 1210
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Beitragvon PeterA » 22.11.2015, 10:53

rollerblade hat geschrieben:Hallo erstmal

...
Man sollte bei der Arbeit ein wenig Geduld aufbringen weil es meistens auf Anhieb nicht Klappt.

Gruß
Burkhard


Ja, daß herumfummeln hinter der Verkleidung ist sicher nicht so einfach.
Aber toll das es überhaupt so funktioniert... bei keinem anderen meiner vorherigen Roller ging das!
Die Marke SYM wird mir immer sympathischer :D

Vielen Dank auch
Wer nichts weiß, muss alles glauben ...

Benutzeravatar
rollerblade
Beiträge: 89
Registriert: 25.10.2014, 18:12
Rollerhersteller: SYM
Modell: GTS 300i
Baujahr: 2013
Zweitroller: BMW
Postleitzahl: 38471
Land: Deutschland
Wohnort: Rühen

Re: Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Beitragvon rollerblade » 22.11.2015, 12:18

Peter SYM ist auch die einzige Rollermarke die Keramik beschichtete Zylinderlaufbahnen hat.!!!


Gruß
Burkhard
immer schön munter bleiben

Benutzeravatar
droescheder
Beiträge: 50
Registriert: 16.11.2015, 15:27
Wohnort: Iserlohn

Re: Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Beitragvon droescheder » 22.11.2015, 17:18

Hallo Burkgard,

super, danke für die Info bezüglich der Leuchtmittel für die Nebelscheinwerfer und den Lampenwechsel :)

Na, dann werde ich mal in den nächsten Tagen ein "Probewechseln" der Leuchtmittel durchführen, gem. deiner "Anleitung" :idea:
Ich werde berichten, ob es bei mir geklappt hat.

Dann halten wir wie folgt fest:
Hauptscheinwerfer = HS1, 12V, 35/35 Watt
Nebelscheinwerfer = H21W, 12 V, 21 Watt, Sockel BAY9s,
Beste Grüße aus Iserlohn, Klaus

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.

Benutzeravatar
Lothar
Beiträge: 329
Registriert: 27.09.2013, 14:47
Rollerhersteller: Sym
Modell: Piaggio MP3 500
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 3700
Land: Deutschland
Wohnort: Tongeren / Belgien
Kontaktdaten:

Re: Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Beitragvon Lothar » 29.11.2015, 18:29

Hallo,
um die Verwirrung komplett zu machen: mein Joymax 125i ( in D GTS ) hat laut Betriebsanleitung eben diese HS1. Tatsächlich sind aber H4 verbaut. Gewechselt werden die Leuchtmittel durch einen grif nach oben hinter die Gabel und dem anschliessenden gefummel.
Gruss Lothar

Tongeren - die älteste Stadt Belgiens
Foto & Video http://www.google.com/+LotharKoenig
Berichte http://rollerreisen.blogspot.be/

Benutzeravatar
droescheder
Beiträge: 50
Registriert: 16.11.2015, 15:27
Wohnort: Iserlohn

Re: Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Beitragvon droescheder » 29.11.2015, 18:42

Ja, das ist nun wirklich verwirrend :(
Ich bin mal gespannt, welche Glühlampen letztendlich bei mir eingebaut sind. Ich melde mich - wie schon geschrieben - sobald ich auch die "Fummelei" erfolgreich abgeschlossen habe :roll:
Beste Grüße aus Iserlohn, Klaus

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.

Benutzeravatar
Cooler Humanist
Beiträge: 1303
Registriert: 30.08.2011, 10:19

Re: Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Beitragvon Cooler Humanist » 29.11.2015, 19:04

Ich darf doch noch einmal nachhaken und mich wiederholen. Bei meinem S 3 wo es ähnlich ist habe ich mit einer kleinen Kamera- mit Blitz von der Stelle aus wo man hineingreift zum Lampenwechsel Bilder gemacht, die Kamera dort hinein gehalten. Dann sieht man wo die Abdeckung, die Halteklammer, die Kabelstecker sitzen. Dann weiß man in welche Richtung man abziehen und drücken muss usw. Leichter geht es auf jeden Fall als wenn man nicht weiß wie es dort aussieht.

Benutzeravatar
flippi
Beiträge: 1130
Registriert: 03.02.2010, 18:09

Re: Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Beitragvon flippi » 29.11.2015, 19:55

Hallo Cooler, zeige doch bitte mal die Bilder das muss doch hinter fast jedem Rollerscheinwerfer ähnlich aussehen oder? Gruß Flippi :roll:

Benutzeravatar
Cooler Humanist
Beiträge: 1303
Registriert: 30.08.2011, 10:19

Re: Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Beitragvon Cooler Humanist » 03.12.2015, 20:41

Hi Flippi, entschuldigung wenn ich jetzt erst antworte habe die Bilder nicht mehr gefunden, nur spätere aber bei schon abgebauter Verkleidung. Und ich habe noch ein kleines Problem oder auch großes, ich weiß nicht mehr wie man ein Bild hier unkompliziert hochlädt und an einen Beitrag anhängt. Ich bitte jetzt schon darum keine Szenen zu machen. Danke schön, mir wäre eine einfache verständliche Erklärung sehr hilfreich.

Benutzeravatar
Otello 2010
Beiträge: 2162
Registriert: 09.03.2010, 21:28
Rollerhersteller: Honda
Modell: SW T400
Baujahr: 2012
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland
Wohnort: Dinslaken

Re: Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Beitragvon Otello 2010 » 04.12.2015, 08:30

Cooler Humanist hat geschrieben: mir wäre eine einfache verständliche Erklärung sehr hilfreich.

Einfach bei z.B. pic.de oder anderen ein Bild hochladen und hier einbinden.
Wie das geht wird bei pic.de ganz einfach beschrieben. Ist quasi selbsterklärend und intuitiv zu handhaben.
Einfach und verständlich genug?
Dann los...
GrußBild
Hermann

Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Ich wäre lieber REICH als SEXY - aber was soll man machen?

Benutzeravatar
droescheder
Beiträge: 50
Registriert: 16.11.2015, 15:27
Wohnort: Iserlohn

Re: Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Beitragvon droescheder » 04.12.2015, 09:02

Anbei ein Foto das ich gemacht habe, so wie Manfred (Cooler Humanist) es gemeint hat.

Bild
Beste Grüße aus Iserlohn, Klaus

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.

Benutzeravatar
PeterA
Beiträge: 188
Registriert: 04.07.2014, 13:01
Rollerhersteller: SYM
Modell: GTS 300i ABS
Baujahr: 2015
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 1210
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Beitragvon PeterA » 04.12.2015, 16:29

Hallo,
tolles Foto aber wo ist denn die Befestigungsklammer welche den Lampensockel in der Fassung hält?
Wer nichts weiß, muss alles glauben ...

Benutzeravatar
droescheder
Beiträge: 50
Registriert: 16.11.2015, 15:27
Wohnort: Iserlohn

Re: Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Beitragvon droescheder » 04.12.2015, 18:03

Hallo Peter,

ich nehme stark an, daß die Befestigungsklammer hinter der Gummiabdeckung liegt. Aber noch bin ich nicht soweit, daß ich diese "Fummelei" in Angriff genommen habe :roll:
Beste Grüße aus Iserlohn, Klaus

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten.

Benutzeravatar
PeterA
Beiträge: 188
Registriert: 04.07.2014, 13:01
Rollerhersteller: SYM
Modell: GTS 300i ABS
Baujahr: 2015
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 1210
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Beitragvon PeterA » 04.12.2015, 22:35

droescheder hat geschrieben:Hallo Peter,

ich nehme stark an, daß die Befestigungsklammer hinter der Gummiabdeckung liegt. Aber noch bin ich nicht soweit, daß ich diese "Fummelei" in Angriff genommen habe :roll:


Aha, also Stecker ab, Gummi ab und dann die Klammer öffnen und die Lampe nach hinten raus ziehen...
Und das alles blind :?
OK, beim Auto habe ich das auch schon blind gemacht!
Ich glaube der Stecker kann eh nur in einer Position eingesteckt werden.

Gutes Gelingen
Wer nichts weiß, muss alles glauben ...

Benutzeravatar
PeterA
Beiträge: 188
Registriert: 04.07.2014, 13:01
Rollerhersteller: SYM
Modell: GTS 300i ABS
Baujahr: 2015
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 1210
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: Jetzt brauche ich Hilfe von GTS 300i Fahrern oder Anderen

Beitragvon PeterA » 04.12.2015, 22:37

droescheder hat geschrieben:Hallo Peter,

ich nehme stark an, daß die Befestigungsklammer hinter der Gummiabdeckung liegt. Aber noch bin ich nicht soweit, daß ich diese "Fummelei" in Angriff genommen habe :roll:


Aha, also Stecker ab, Gummi ab und dann die Klammer öffnen und die Lampe nach hinten raus ziehen...
Und das alles blind :?
OK, beim Auto habe ich das auch schon blind gemacht!
Ich glaube der Stecker kann eh nur in einer Position eingesteckt werden.
Wie man da wohl am Besten mit dem Arm hinter die Verkleidung kommt.
Am Besten wäre wohl eine Hebebühne!

Gutes Gelingen

http://www.quad-company.de/sym-gts-300i ... rsatzteile
Wer nichts weiß, muss alles glauben ...


Zurück zu „Sym ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast