LCD Uhr und Km-Stand Anzeige hat Segmentfehler

Erfahrungsaustauch zu allen Sym Rollern ab 125cc
WomoRoller
Beiträge: 38
Registriert: 09.09.2012, 12:42

LCD Uhr und Km-Stand Anzeige hat Segmentfehler

Beitragvon WomoRoller » 31.05.2015, 08:15

Hallo!

Bei meinem GTS 250 i sind einige Segmete der LCD Kilometeranzeige und der Uhr ausgefallen. :cry:

Bei der Km Anzeige fehlen 3 Segmete der 10000,0er Anzeige also 6te Ziffer links. Bei der Uhr fehlen 5 Segmete bei der Stunden- und 3 Segmete bei der 2stelligen Stunden-Anzeige.

Kann das repariert werden?

Gruß :frieden:

WR

Benutzeravatar
Lothar
Beiträge: 330
Registriert: 27.09.2013, 14:47
Rollerhersteller: Sym
Modell: Piaggio MP3 500
Baujahr: 2017
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 3700
Land: Deutschland
Wohnort: Tongeren / Belgien
Kontaktdaten:

Re: LCD Uhr und Km-Stand Anzeige hat Segmentfehler

Beitragvon Lothar » 31.05.2015, 10:44

Hallo,

ich kenne dein Moped nicht ( technisch ), aber LCD Anzeigen lassen sich eigentlich nicht reparieren.
Gruss Lothar

Tongeren - die älteste Stadt Belgiens
Foto & Video http://www.google.com/+LotharKoenig
Berichte http://rollerreisen.blogspot.be/

Otello 2000

Re: LCD Uhr und Km-Stand Anzeige hat Segmentfehler

Beitragvon Otello 2000 » 31.05.2015, 18:57

Man kann weder LCD noch LED Anzeigen reparieren da hilft nur ein Austausch. Du kannst höchstens den Tacho zerlegen und versuchen durch festeres Anziehen der inneren Schrauben das es wieder funktioniert. Ein LCD Display funktioniert ganz anders als ein LED Display.

Benutzeravatar
macdet
Beiträge: 1613
Registriert: 19.03.2007, 22:06
Wohnort: 26345 Bockhorn

Re: LCD Uhr und Km-Stand Anzeige hat Segmentfehler

Beitragvon macdet » 31.05.2015, 23:08

LCD- Anzeigen funktionieren über ein elektrisches Feld, welches über den Kristallen angelegt wird und somit die Polarisationsrichtung der Kristalle und damit die Farbe von durchsichtig auf schwarz ändert. Daher der geringe Strombedarf. Die Kristalle sind in feinen Kanälen entsprechend der benötigten Anzeige eingegossen. Das elektische Feld wird über flexible Leiterbahnen und ein segmentiertes, leitfähiges Gummi auf das Glasplättchen übertragen. Diese Segmentierung kann haarfein sein. Das Gummi kann nicht geklebt werden, sondern ist meist geklemmt. Wenn die billigen Klemmschrauben im Plastik nicht richtig angezogen oder die flexible Leiterbahn oxidiert ist, gibt es die Probleme mit einzelnen Segmenten.

Der Tacho muss also ausgebaut und komplett zerlegt werden. Das ist was für Feinstmechaniker. Die Schrauben, die das Gummi auf das Glasplättchen drücken, müssen nachgezogen werden. Oft bringt dies nur teilweise Abhilfe. Zur Überprüfung muss der Tacho dann jedesmal wieder eingebaut werden.

Ich würde mal einen Versuch wie beschrieben durchführen. Du hast nichts zu verlieren. Die Mechaniker können eh nur austauschen. Der Tacho ist sicher sehr teuer. :cry:
Gruß

MacDet


de freesenscooters >> Honda Kraftroller

WomoRoller
Beiträge: 38
Registriert: 09.09.2012, 12:42

kann der km-Stand nach Tachowechsel eingestellt werden?

Beitragvon WomoRoller » 06.02.2016, 13:11

Hallo!
Das Problem mit den Segmentfehlern an der Uhr habe ich dadurch geöst, dass ich mir einfach einen anderen gebrauchten Tacho gekauft habe.
Jetzt sind die Segmentfehler wie weggeblasen! :lol:

... und schon ist ein neues Problem aufgetaucht :cry:
Der Tacho zeigt unglaubliche 25000km mehr an als der alte Tacho! :hirnbatsch:

Was kan man da machen, kann der Km-Stand irgendwie korrigiert werden?
(... auf die Idee einen neuen Tacho zu kaufen bin ich schon gekommen --> scheidet wegen dem nötigen Kleingeld aber aus!)

Gruß WR

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 3992
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: kann der km-Stand nach Tachowechsel eingestellt werden?

Beitragvon rollerfan » 06.02.2016, 16:53

WomoRoller hat geschrieben:Der Tacho zeigt unglaubliche 25000km mehr an als der alte Tacho! :hirnbatsch:

Was kan man da machen, kann der Km-Stand irgendwie korrigiert werden?


Ganz einfach: Für die nächsten 25.000 Km den Tacho abklemmen .. :pfeif:
Ich glaube nicht dass dir den jemand wie manchmal beim PKW nachstellen kann.

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Peter
Beiträge: 626
Registriert: 19.06.2007, 09:53
Rollerhersteller: Piaggio
Modell: X 10 500
Baujahr: 2013
Zweitroller: keiner
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Wohnort: 53840 Troisdorf
Kontaktdaten:

Re: LCD Uhr und Km-Stand Anzeige hat Segmentfehler

Beitragvon Peter » 06.02.2016, 18:36

Baujahr 2004 ist doch noch mechanisch, also Bohrmaschine... :pfeif: :pfeif: :trösten: oder Rückwärts fahren :frieden:
Gruß
Peter aus Troisdorf
Bild


ein "Rheinland-Roller"

X10 500

WomoRoller
Beiträge: 38
Registriert: 09.09.2012, 12:42

Re: LCD Uhr und Km-Stand Anzeige hat Segmentfehler

Beitragvon WomoRoller » 06.02.2016, 18:52

Es handelt sich um einen SYM GTS 250i Bj 2009 also rein elektronisch!


Zurück zu „Sym ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast