Citycom 300i

Erfahrungsaustauch zu allen Sym Rollern ab 125cc
Altsteirer
Beiträge: 29
Registriert: 03.05.2013, 23:02
Wohnort: Düsseldorf

Citycom 300i

Beitragvon Altsteirer » 24.01.2014, 20:53

So,nachdem ich lange Zeit gesucht habe.Wollte eigentlich bis März warten,habe ich mir kurz entschlossen
doch wieder einen SYM Scooter zugelegt. Gebraucht von einem Rentner (fehlkauf weil Beine zu kurz) Ez.07/2013
Km knapp 3000,Preis 2300€. Stand bei ebay Kleinanzeigen. Habe auch nicht mehr gefeilscht, der Mann war schon
enttäuscht genug. Mein Joyride steht morgen ab 1€ auch bei ebay.
Profil wird bei Neuanmeldung des Citycom geändert.

Altsteirer
Beiträge: 29
Registriert: 03.05.2013, 23:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Citycom 300i

Beitragvon Altsteirer » 30.07.2015, 16:42

Heute ist zum dritten mal ein Bremslichtschalter defekt, zweimal links, einmal rechts und den Startknopf hab ich bereits vor 4 Wochen ausgetauscht. Scheint das der Zulieferer schlechtere Qualität liefert. Beim Vorgänger hab ich in knapp 8 Jahren am Lenker nix austauschen müssen.

Niederrheinrooster
Beiträge: 8
Registriert: 14.04.2017, 11:53
Wohnort: Krefeld

Re: Citycom 300i

Beitragvon Niederrheinrooster » 19.04.2017, 11:01

Auch wenn dieser Thread bereits uralt ist, vielleicht findet sich ja noch eine Antwort?!

Ich wüsste gern, welche Art von Defekt die Bremslichtschalter hatten? Ich frage deshalb,
weil einer bei mir "zu hängen" scheint. Bremslicht geht also prima, nur halt nicht bei
jedem Loslassen des Griffs auch wieder aus..... :?

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 944
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Citycom 300i

Beitragvon Horny1 » 19.04.2017, 11:19

Hallo,

dieses Problem katte ich mal bei meiner Daelim Freewing.
Da ging der Kolben von der Handbremspumpe nicht richtig zurück.
Habe das Ding gewechselt und mit Bremsenfett wieder eingesetzt.
Alles wieder I.O.

Gruß Horny1
Bilderalben:
Freewing 2006 10000Km 3,99 Ltr.
Honda FJS600 2002, 893Km 5,15 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,47 Ltr.

Altsteirer
Beiträge: 29
Registriert: 03.05.2013, 23:02
Wohnort: Düsseldorf

Re: Citycom 300i

Beitragvon Altsteirer » 19.04.2017, 16:06

Bei den Schaltern von SYM is nix mit reparieren. Kosten in der Herstellung max. 10 Cent.
Hab meine neuen bei ebay gekauft, sind baugleich mit denen von 50er China billigroller.
Einfach mal suchen. Meine waren innerhalb von 2 Tagen mit der Briefpost da. Beim Startknopf
übrigens genau das gleiche.


Zurück zu „Sym ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast