Seitenständern ändern SYM Fiddle 125

Erfahrungsaustauch zu allen Sym Rollern ab 125cc
hbnda
Beiträge: 4
Registriert: 04.05.2013, 21:49

Seitenständern ändern SYM Fiddle 125

Beitragvon hbnda » 17.05.2013, 08:30

Hallo liebe Forenkollegen.

Von meinen vielen Asien-Aufenthalten bin ich es gewohnt, dass der Seitenständer eines Rollers nach dem Ausklappen in dieser Position bleibt, bis er mechanisch vom Fuß betätigt wieder eingeklappt wird. Dies natürlich in Verbindung mit einer elektrischen Startunterbrechung. Das ganze hat den Vorteil, das man auch einmal einen Roller beim "eingeparkt" sein, etwas verrücken kann, ohne dass der Ständer, wenn er entlastet wird, automatisch einklappt.

Leider haben haben die meisten Roller in DE die Technik des automatischen Zurückklappens beim Aufrichten des Rollers aus der Parkposition. So auch meine SYM-Fiddle 125.

Daher meine Frage: hat jemand eine Ahnung, ob ein Umrüsten auf Seitenständer mit Schalter im obigen Sinne möglich ist?

Danke für Eure Antwort.

hbnda

PS. Zum Einstand, hier der Link zum SYM-Fiddle 125 Werkstatthandbuch in englisch.

http://koen.destemvandebasis.be/Moto_Sy ... Manual.pdf

majesty 400

Re: Seitenständern ändern SYM Fiddle 125

Beitragvon majesty 400 » 18.05.2013, 03:34

Möglich ist es sicherlich, kostet aber.
Ständer mit Unterbrecher muss erst verzangelt werden.
Da es in Germany nicht serienmäßig vorgesehen ist, muss ein Siegel vom TÜV her.
Ich habe den selbständig hochklappbaren Ständer an meinem Lead und komme damit prima zurecht.

Das Beste, :bindannweg:


Zurück zu „Sym ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste