Sitzbankumbau am GTS möglich?

Erfahrungsaustauch zu allen Sym Rollern ab 125cc
elyseo
Beiträge: 4
Registriert: 29.04.2013, 11:25

Sitzbankumbau am GTS möglich?

Beitragvon elyseo » 29.04.2013, 13:28

Hallo Rollergemeinde,

brauche mal Eure Hilfe.

Suche einen Nachfolgeroller für meinen Peugeot Elyseo 150 auf dem ich bequem sitzen kann.
Habe schon einige Roller Probegefahren-/gesessen aber keiner konne mir ähnlich viel Platz bieten wie mein Elyseo.
Hab allerdings vor ein paar Jahren die Sitzbank des Elyseo vom Sattler umbauen lassen. Jetzt sitze ich etwas höher und deutlich weiter hinten. Für mich perfekt.
Bin 1,91m lang und möchte gerne mit nach vorn ausgestreckten Beinen fahren können.
Beim SYM GTS 125/300 bis Bj. 2012 sollte das dem Foto nach möglich sein. Konnte leider noch keine Probefahrt mit diesem Roller machen.

FRAGE: Kann man die vorh. Rückenstütze entnehmen um weiter hinten sitzen zu können oder hat schon mal jemand die Sitzbank vom Sattler umbauen/aufpolstern lassen damit man weiter hinten und etwas höher sitzt? Bleiben dann nach Wegnahme der Rückenstütze Löcher im Sitzbezug zurück?
Gibt es ähnlich große GTS Fahrer unter Euch, die sogar ohne Umbau bequem auf dem Roller sitzen können?

Vielen Dank vorab für die Antworten.
Gruß
Achim

Benutzeravatar
SYM-Ryder 59
Beiträge: 165
Registriert: 06.03.2010, 19:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sitzbankumbau am GTS möglich?

Beitragvon SYM-Ryder 59 » 29.04.2013, 19:21

Hallo elyseo.


:welcome_neu:


Die Rückenstütze an meinem GTS ist mit zwei Schrauben befestigt. Ich habs noch nicht ausprobiert, da ich auch so bequem und optimal sitze, aber nach dem Abnehmen der Stütze müßten zwei Löcher im Sitzbezug sein. Am besten sitzt Du mal beim Händler probe. Es kommt ja auf Deine Beinlänge an. Sonst sitzt Du genau im Knick der Sitzbank.

Grüße vom Niederhein

Sym-Ryder

elyseo
Beiträge: 4
Registriert: 29.04.2013, 11:25

Re: Sitzbankumbau am GTS möglich?

Beitragvon elyseo » 29.04.2013, 20:52

Hallo Sym-Rider,
vielen Dank für die Antwort.
Meine Beine sind leider richtig lang.
Leider hat mein Sym-Händler keinen Gts zum Probesitzen vorrätig.
Bist Du denn mit Deinem Roller zufrieden?

Benutzeravatar
SYM-Ryder 59
Beiträge: 165
Registriert: 06.03.2010, 19:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sitzbankumbau am GTS möglich?

Beitragvon SYM-Ryder 59 » 01.05.2013, 21:14

Hallo elyseo.

Meinen GTS 250i fahr ich jetzt die 5. Saison und bin voll zufrieden. Ist für mich der optimale Roller. :D
Habe ihm jetzt einen neuen Keilriemen spendiert, die Variorollen und Scheiben waren noch sehr gut.
Also kaum Verschleiß nach 5 Jahren und 21.000 km.

Für weitere Infos kuckst Du mal hier im Forum unter SYM. Da hab ich schon einiges über den GTS geschrieben.

Grüße vom SYM-Ryder

Wolfgang

elyseo
Beiträge: 4
Registriert: 29.04.2013, 11:25

Re: Sitzbankumbau am GTS möglich?

Beitragvon elyseo » 02.05.2013, 07:32

Hallo Sym-Rider 59,
hört sich ja alles ganz gut an.

Vielleicht kann mir ja noch jemand etwas zu der Sitzbank sagen.

Benutzeravatar
Hartmut
Beiträge: 33
Registriert: 21.07.2007, 22:15
Rollerhersteller: Sym
Modell: GTS 300i
Baujahr: 2010
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 33106
Land: Deutschland
Wohnort: Paderborn-Sande

Re: Sitzbankumbau am GTS möglich?

Beitragvon Hartmut » 04.05.2013, 19:59

Hallo
Die Rückenlehne kann man problemlos abnehmen. ( Zwei Schrauben ) Die Löcher lassen sich bestimmt verschliesen, da hier eine verstellmöglichkeit nach vorn vorgesehen ist. Aber ob das für Deine Beine reicht ???
Ohne Probesitzen auf einer Maschine läst sich das nicht sagen.
Gruß Hartmut

elyseo
Beiträge: 4
Registriert: 29.04.2013, 11:25

Re: Sitzbankumbau am GTS möglich?

Beitragvon elyseo » 05.05.2013, 19:57

Hallo Hartmut,
das Probesitzen steht noch aus.
Gruß
Achim


Zurück zu „Sym ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast