Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Erfahrungsaustauch zu allen Sym Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
blitz34
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2013, 11:18

Re: Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Beitragvon blitz34 » 28.03.2013, 15:31

Sag ma was für eine Lampenfassung hat der Sym in Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer ? H7 oder so ?

Joachim2

Re: Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Beitragvon Joachim2 » 29.03.2013, 11:57

Hallo Bltz,
H7
Mit freundlichem Gruß
Joachim

Benutzeravatar
blitz34
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2013, 11:18

Re: Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Beitragvon blitz34 » 05.04.2013, 15:33

So heute bin ich meine 1. KM gefahren mit meinem Neuen Sym fetzt.....Autobahn und Landstrasse..hab 20km gebraucht um mich bissel dran zu gewöhnen nun klappt es....man kommt echt zügig voran ist natürlich keine Leistungsbombe aber von 0-100 ist man im nu...da muss man in der Stadt öfter mal aufs Tacho schauen.... :) Autobahn muss ich noch einen gemüdlichen Fahrstyl finden das war heute nur mal ein Test was der Scooter kann.....

Benutzeravatar
SYM-Ryder 59
Beiträge: 165
Registriert: 06.03.2010, 19:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Beitragvon SYM-Ryder 59 » 05.04.2013, 17:32

Hallo blitz.

Gratuliere zu Deinem neuen SYM. Wünsche Dir allzeit gute Fahrt und viel Spass mit dem Roller.

Grüße vom SYM-Ryder

Wolfgang

Joachim2

Re: Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Beitragvon Joachim2 » 06.04.2013, 09:40

Hallo blitz34,
bekomm nicht gleich einen Schreck falls deine Ölkonntrolleuchte angeht. Öl nachsehen ist dann angesagt, das ist nur eine Erinnerung ( so um die Tausender Km ) :idea:
Mit freundlichem Gruß
Joachim

majesty 400

Re: Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Beitragvon majesty 400 » 06.04.2013, 11:14

Glückwunsch !!! :D

Ein feines Puff!
Für mich hätte der Kymco Grand Dink 300i auch noch zur Wahl gestanden, recht komfortabel, mit niedrigen Durchstieg, für den Solobetrieb eher geeignet und preisgünstiger in der Anschaffung.
Aber der Sym´y GTS 300i macht einen guten Eindruck, also immer gute – knitterfreie Fahrt !

Das Beste, :bindannweg:

Benutzeravatar
blitz34
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2013, 11:18

Re: Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Beitragvon blitz34 » 07.04.2013, 14:19

Also die Nebler sind Toll gutes Licht natürlich werde ich die Orginalbirnen gegen paar philips blue vision ultra..oder so austauschen....Blinker vergesse ich gerne auszuschalten da es keinen Ton gibt und bei Sonne von hinten blendet das Tacho ganz schön....sonst aber ganz toll..... :)

Benutzeravatar
blitz34
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2013, 11:18

Re: Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Beitragvon blitz34 » 08.04.2013, 14:57

Bild Meine Tour heute mit Ehefrau war im Erzebirge da liegt noch bissel mehr Schnee aber Strassen sind frei....wir sind Winterhart und Oma und Opa haben sich gefreud und Frauchen gleich neu eingekleidet mit Wollpulover und Stiefeln heimzu sah sie aus wie eine Matruschka...hat aber nicht mehr gefrohren :-)

Joachim2

Re: Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Beitragvon Joachim2 » 08.04.2013, 20:01

Hi blitz34,
weiß in weiß sieht der SYM echt Gut aus, fahr nur vorsichtig :wink:
Mit freundlichem Gruß
Joachim

Benutzeravatar
blitz34
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2013, 11:18

Re: Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Beitragvon blitz34 » 12.04.2013, 08:41

BildHa .....von verwegen H7 Hauptscheinwerfer sind H11 und die Nebler keine Ahnung so eine komische Fassung hab ich noch nicht gesehen...sieht aus wie H11 nur mit dem Stecker hinten raus nicht im 90 grad Winkel......


20.44Uhr hab mich mal schlau gemacht....Hauptscheinwerfer haben H11 und Nebelscheinwerfer H27W/1 ... :wolken:

Joachim2

Re: Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Beitragvon Joachim2 » 14.04.2013, 11:57

Hallo blitz 34,
sorry, hat aber den Vorteil das ich meine ersatzlampen auswechsele :P .
Bis jetzt brauchte ich keine Lampe wechseln. Bei meinem SYM wird aber auch nur geschraubt, wenn es nötig ist. Ich denke eine gute Werkstatt, oder jemand der wirklich Ahnung hat kann Geld sparen. Die Sicherheit steht bei mir an erster Stelle, deshalb wird auch nichts nur aus Langerweile ,, zerschraupt".
Mit freundlichem Gruß
Joachim

Benutzeravatar
SYM-Ryder 59
Beiträge: 165
Registriert: 06.03.2010, 19:16
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Beitragvon SYM-Ryder 59 » 14.04.2013, 20:48

Hallo SYM-Fahrer.

Bei meinem Sym mußten bis jetzt auch noch keine Glühlampen gewechselt werden. Die haben jetzt schon 4,5 Jahre durchgehalten. :mrgreen:
Scheinen von guter Qualität zu sein. An meinem Auto hab ich in 6 Jahren schon 2 mal die H4 Birnen ersetzt. :roll:

VG und ne schöne Woche allen

Wolfgang

Benutzeravatar
blitz34
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2013, 11:18

Re: Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Beitragvon blitz34 » 15.04.2013, 05:41

Na bei mir muss immer eine bestimmt Sorte Birnen rein egal wo. Mein ganzer Fuhrpark :-) ist damit ausgerüstet....Tick

Joachim2

Re: Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Beitragvon Joachim2 » 15.04.2013, 18:50

Hallo blitz34
falls du einmal im dunkeln unterwegs warst, wäre dir bestimmt aufgefallen was für ein super Licht du hast. Vieleicht solltest du auch einmal
an die anderen denken die dir entgegenkommen. 8)
Mit freundlichem Gruß
Joachim

Benutzeravatar
blitz34
Beiträge: 33
Registriert: 10.02.2013, 11:18

Re: Sym GTS 300 Evo oder Kymco Downtown 300

Beitragvon blitz34 » 16.04.2013, 05:51

Hallo Joachim

Natürlich bin ich wenn ich auf Arbeit fahre im Dunkeln unterwegs. Natürlich in denn Wintermonaten verstärkt. Ich mache ja keinen Mist mit Verbotenen Birnen oder so Tausche Lediglich meinen Fuhrpark mit (((philips blue vision))) aus alles mit E-Prüfzeichen. Bin davon Überzeugt und auch als Harter Winterfahrer kann ich sagen ist das für mich die beste Beleuchtung ....
Das Foto der Nebelbirnen soll nur als Beispiel dienen .....


Zurück zu „Sym ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast