TÜV - Kein Problem

Erfahrungsaustauch zu allen Sym Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
SYM-Ryder 59
Beiträge: 165
Registriert: 06.03.2010, 19:16
Wohnort: Mönchengladbach

TÜV - Kein Problem

Beitragvon SYM-Ryder 59 » 22.11.2010, 13:30

Hallo zusammen.

Wie die Zeit vergeht. Zwei Jahre ruckzuck vorbei. Und deshalb mußte mein großer SYM auch schon zum TÜV. :shock:
Weil auch die 10000er Inspektion fällig war, hab ich den Roller zu meinem Händler gebracht.
War nicht viel dran, nur ne neue Zündkerze und Öl. Riemen und Variorollen noch in sehr gutem Zustand. :D Alles in allem (Inspektion mit HU/AU) für 175 Euro. :)
Nach zwei Pannen- und Unfallfreien Jahren, bin ich sehr zufrieden mit meinem 250er SYM. :D :D :D

Viele Grüße aus MG

Wolfgang
Zuletzt geändert von SYM-Ryder 59 am 22.11.2010, 22:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4125
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: TÜV - Kein Problem

Beitragvon rollerfan » 22.11.2010, 15:57

So sollte es auch sein. Dass der Riemen und die Variogewichte nicht vorschnell ausgewechselt wurden spricht für die Werkstatt. Solche Teile werden oft erneuert, auch wenn es eigentlich noch nicht notwendig ist.

Zusammen mit dem TÜV ist es ein absolut fairer Preis.

Gruß Peter
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

Benutzeravatar
Steeler
Beiträge: 546
Registriert: 10.01.2009, 20:08
Rollerhersteller: Suzuki
Modell: Burgman AN650/Z
Baujahr: 2015
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 30981
Land: Deutschland
Wohnort: Pattensen/Hannover
Kontaktdaten:

Re: TÜV - Kein Problem

Beitragvon Steeler » 22.11.2010, 18:41

Klasse und Glückwunsch zur Werkstatt. So eine faire Werkstatt wünscht man sich. Habe da weniger gute Erfahrungen gemacht.
Lieber 1000km auf dem Roller wie 100km im Auto

Benutzeravatar
claus
Beiträge: 1471
Registriert: 07.11.2008, 19:17
Rollerhersteller: honda
Modell: Burgman 650
Baujahr: 2014
Zweitroller: Yamaha
Postleitzahl: 27474
Land: Deutschland
Wohnort: cuxhaven

Re: TÜV - Kein Problem

Beitragvon claus » 22.11.2010, 21:16

Mion:alle zusammen
Ich sollte nur für die 12000er Inspektion.fast 400;euro bezahlen :cry: da habe ich den Ölwechsel und alles andere lieber selber gemacht.
und hab noch ein sehr guten Tipp von unseren Eddie :) bekommen
in (YouTube) ist eine sehr gute Video Anleitung
für den Burgman 400 K7 Inspektion
Grüße von der sehr kalten Nordsee Küste
Claus
de Moordüwels aus cuxhaven
Claus: Das Wetter kann mich mal

Joachim2

Re: TÜV - Kein Problem

Beitragvon Joachim2 » 23.11.2010, 19:54

Hallo Rollerfreunde,
die teuren Inspektionen, hängt das von der Marke ab, Honda Silverwing, oder Suzuki Burkmann? Das hat mich auch bei meiner Kaufentscheidung beeinflusst.
Mit freundlichem Gruß
Joachim

Joachim2

Re: TÜV - Kein Problem

Beitragvon Joachim2 » 26.11.2011, 20:05

Hallo Rollerfreunde,
hat schon jemand Erfahrung mit der SYM 400 gemacht?
Mit freundlichem Gruß
Joachim


Zurück zu „Sym ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast