Erfahrungen mit dem Sym GTS

Erfahrungsaustauch zu allen Sym Rollern ab 125cc
Benutzeravatar
Toury300
Beiträge: 6
Registriert: 28.05.2012, 07:42

Re: Erfahrungen mit dem Sym GTS

Beitragvon Toury300 » 28.05.2012, 07:53

Joachim2 hat geschrieben:Hallo Rollerfreunde,
ich habe mir den SYM GTS 300i evo zugelegt, vorher hatte ich die 125 zweitakt Hexe. Ich kann nur sagen der Roller ist einfach Klasse auch bei 1,89m.
Joachim :wink:


Hallo

Ich bin neu im Forum und habe gleich eine wichtige Frage an Besitzer eines SYM GTS 250 oder GTS 300i EVO.
Ich fahre einen Motorroller TGB X-Large 300i ( EZ 3/2012), dieser hat den selben Motor (eventl. auch das selbe Fahrwerk) wie der GTS 300. Die Federbeine meines TGB sind schon vom ersten Tag an sehr weich und zu soft gedämpft. Nun merke ich seit dieser Woche (km 2200) das die Stoßdämpfer überhaupt nicht mehr ordentlich arbeiten. Der Roller federt hinten fast schneller aus als ein. In schnell gefahrenen Kurven ist dieser fast nicht mehr fahrbar (wie ein Schaukelpferd).
Laut einiger Test´s ist der SYM GTS hinten straffer gefedert und meine Überlegung ist nun das die Dämpfer in den TGB passen könnten.?
Nun bin ich seit Tagen auf der Suche nach einem SYM-Händler, der einen GTS zum vergleichen stehen hat. Die Suche war bislang erfolglos (Keiner stellt sich einen Tourenroller auf Lager!?).

Meine Bitte, messt doch mal die Länge der Federbeine von Bohrung zu Bohrung?
(Mein TGB hat 360mm , immer Bohrung Mitte gemessen, oben Auge unten Gabel)

Vielen Dank im Vorraus, Heiko

Benutzeravatar
tomsab0
Beiträge: 61
Registriert: 22.06.2011, 09:42

Re: Erfahrungen mit dem Sym GTS

Beitragvon tomsab0 » 29.05.2012, 07:21

Mal ne Frage: Du hast doch noch Garantie; Warum versuchst du nicht zuerst, dir 2 neue Dämpfer einbauen zu lassen? Vielleicht sind die bei dir verbauten einfach nur fehlerhaft...
Bild

Benutzeravatar
History
Forum-Team
Beiträge: 2938
Registriert: 16.05.2007, 05:01
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silverwing 600
Baujahr: 2001
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 16515
Land: Deutschland
Wohnort: Oranienburg

Re: Erfahrungen mit dem Sym GTS

Beitragvon History » 29.05.2012, 12:40

Lässt sich die Stoßdämpferstärke nicht verstellen?

Kenn zwar den Sym nicht aber in der Klasse sollte es doch vorhanden sein.

Das Fahrergewicht spielt auch eine Rolle.
Greetz Stefan
--------------------------------
Aktueller Roller
Honda Silver Wing 600 Bj 2001
Zweitroller ? :mrgreen:

---------------------------------

Benutzeravatar
History
Forum-Team
Beiträge: 2938
Registriert: 16.05.2007, 05:01
Rollerhersteller: Honda
Modell: Silverwing 600
Baujahr: 2001
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 16515
Land: Deutschland
Wohnort: Oranienburg

Re: Erfahrungen mit dem Sym GTS

Beitragvon History » 29.05.2012, 12:50

Grade gelesen das der ja Gasdruckstoßdämpfer hat.

Würde die mal beim Händler checken lassen ob der Druck ok ist.

Da kommt Stickstoff rein mit 10 bar, da kann dir aber nur der Händler helfen, selber fummeln ist nicht.
Greetz Stefan
--------------------------------
Aktueller Roller
Honda Silver Wing 600 Bj 2001
Zweitroller ? :mrgreen:

---------------------------------

Benutzeravatar
Toury300
Beiträge: 6
Registriert: 28.05.2012, 07:42

Re: Erfahrungen mit dem Sym GTS

Beitragvon Toury300 » 29.05.2012, 20:35

Ja, ist noch Garantie drauf.

Ich eröffne einen neuen Beitrag.

Joachim2

Re: Erfahrungen mit dem Sym GTS

Beitragvon Joachim2 » 30.05.2012, 21:23

Hallo Touri,
ich würde auch die Garantie in Anspruch nehmen, denn normal wird das nicht sein.
Mit freundlichem Gruß
Joachim2

Benutzeravatar
Toury300
Beiträge: 6
Registriert: 28.05.2012, 07:42

Re: Erfahrungen mit dem Sym GTS

Beitragvon Toury300 » 31.05.2012, 18:54

Joachim2 hat geschrieben:Hallo Touri,
ich würde auch die Garantie in Anspruch nehmen, denn normal wird das nicht sein.
Mit freundlichem Gruß
Joachim2


Hallo
Ja, werde ich weiter versuchen. Aber alle TGB-Händler in der Umgebung heben die Hände und sagen: "...wir machen nur TGB 50er und TGB-Quad, außerdem wurde der Roller im Internet gekauft und nicht bei ihm (warsch. mein Pech), da renne er seinem Geld hinterher bei Garantie.." (org.Händleraussage aus Oberfranken). Der TGB X-Large 300 wurde auch in diesen Wochen von TGB aus dem Verkaufsprogramm genommen. Nicht mal ein ordentliches Händlernetz haben die bis Dato hinbekommen. Der Kunde ist hier der Dumme.

Kann denn Niemand hier mal den Zollstock an die GTS - Federbeine halten und messen?

Gruß Heiko

Benutzeravatar
rollerfan
Forum-Team
Beiträge: 4125
Registriert: 18.11.2007, 20:26
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: TMax 500
Baujahr: 2009
Zweitroller: nix
Postleitzahl: 14089
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin Spandau

Re: Erfahrungen mit dem Sym GTS

Beitragvon rollerfan » 31.05.2012, 19:47

Toury300 hat geschrieben:Kann denn Niemand hier mal den Zollstock an die GTS - Federbeine halten und messen?


Vermutlich hat hier niemand so einen Roller :roll: .
Gruß Peter

Geld alleine macht nicht glücklich - es sei denn du kaufst dir einen tollen Roller davon :wink: .

locke_49

Re: Erfahrungen mit dem Sym GTS

Beitragvon locke_49 » 16.06.2012, 16:58

Hallo Achim,
hab gerade mal die Rechnung rausgesucht. Windschilg 159€uronen incl. Halterung!
Du hast recht - Holzminden ist von mir aus ca. 26KM entfernt.
Gruß
Wolfgang

Joachim2

Re: Erfahrungen mit dem Sym GTS

Beitragvon Joachim2 » 17.06.2012, 19:35

Hallo Wolfgang,
nächsten Samstag wollte ich eigentlich nach Holzminden fahren. Irgentwie ist es meine lieblings Tour.

Mit freundlichem Gruß
Achim


Zurück zu „Sym ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast