Mein erster Roller

Erfahrungsaustauch zu allen Sym Rollern ab 125cc

Moderator: Moderator

Damian
Beiträge: 12
Registriert: 26.07.2021, 22:13
Rollerhersteller: SYM
Modell: Maxsym400i
Baujahr: 2021
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 39624
Land: Deutschland

Mein erster Roller

Beitrag von Damian » 29.07.2021, 00:14

Aufgrund immer stärker werdender Problem mit den Kniegelenken muss ich das Motorradfahren aufgeben und lege mir gerade eine SYM Maxsym400i zu.
Ist mein erster Roller, da ich bisher nur Interesse an Motorrädern hatte.
Die Maxsym 400i hat mich aber überzeugt, dass es, man möge mir verzeihen :frieden:, ein vollwertiger Ersatz für mein Motorrad ist.
Zuladung, Sitzwinkel, Ausstattung, Hubraum/Leistung und ein vollautomtische Getriebe ( mitllerweile immer wichtiger für mich ) haben mich wie "gesagt" überzeugt. So müssen wir unsere Pläne bezüglich Reisen mit Motorrad (ja, jetzt Roller :) ) nicht aufgeben.
Ich freue mich schon auf den Austausch mit gleichgesinnten :smiley123: :urlaub:
Das Leben kann sehr schön sein, man muß es aber auch so wollen.
Ehem. Honda CBX 550 FII, Hyosung ST700i, Benelli TRK 502
Übrigens: Politik gehört nicht hier hin. :smiley123:

Rocket
Beiträge: 16
Registriert: 24.02.2019, 19:12
Rollerhersteller: Yamaha
Modell: XMAX 300
Baujahr: 2021
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 85221
Land: Deutschland
Wohnort: Dachau

Re: Mein erster Roller

Beitrag von Rocket » 29.07.2021, 17:21

Herzlichen Glückwunsch

ich bin vor wenigen Stunden gerade, mit meinem XMax 300, aus der Toskana zurück gekommen. Touren mit dem Roller gehen super, mir hat zum Motorrad nix gefehlt, auch die Leistung war ausreichend. Aber meine Knie hab ich schon gemerkt und spüre sie immernoch….
Gruß Gerhard

Damian
Beiträge: 12
Registriert: 26.07.2021, 22:13
Rollerhersteller: SYM
Modell: Maxsym400i
Baujahr: 2021
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 39624
Land: Deutschland

Re: Mein erster Roller

Beitrag von Damian » 29.07.2021, 21:40

Danke :)
Aber ich hoffte eigentlich erheblich weniger Knieprobleme auf dem Roller zu bekommen :wink:
nachden Schmerzen nach der letzten Motorradtour in den Knieen kann es auf dem Roller nur noch besser sein.
Solche Touren wie Toskana oder Frankreich und auch Skandinavien schweben uns auch vor.
Auf dem Wunschzettel ganz oben stehen allerdings Irland und Schottland (sollte in Schottland irgendwann Visumspflicht herrschen, dann dort nicht :moto: - man weiß ja nie was der Johnson Boris da noch alles so treibt :roll: )
Das Leben kann sehr schön sein, man muß es aber auch so wollen.
Ehem. Honda CBX 550 FII, Hyosung ST700i, Benelli TRK 502
Übrigens: Politik gehört nicht hier hin. :smiley123:

Benutzeravatar
rollerblade
Beiträge: 301
Registriert: 25.10.2014, 18:12
Rollerhersteller: SYM
Modell: GTS 300i
Baujahr: 2013
Zweitroller: BMW
Postleitzahl: 38471
Land: Deutschland
Wohnort: Rühen

Re: Mein erster Roller

Beitrag von rollerblade » 30.07.2021, 12:20

@ Damian

Die SYM ist eine gute Wahl.

Aber wenn du dich hier im Forum anmeldest bitte erst einmal unter"Neuvorstellungen".
Soviel Zeit muß sein.


Gruß
Burkhard
immer schön munter bleiben

Damian
Beiträge: 12
Registriert: 26.07.2021, 22:13
Rollerhersteller: SYM
Modell: Maxsym400i
Baujahr: 2021
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 39624
Land: Deutschland

Re: Mein erster Roller

Beitrag von Damian » 30.07.2021, 13:55

Oha, da fühlt sich aber jemand angegriffen
Das Leben kann sehr schön sein, man muß es aber auch so wollen.
Ehem. Honda CBX 550 FII, Hyosung ST700i, Benelli TRK 502
Übrigens: Politik gehört nicht hier hin. :smiley123:

Damian
Beiträge: 12
Registriert: 26.07.2021, 22:13
Rollerhersteller: SYM
Modell: Maxsym400i
Baujahr: 2021
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 39624
Land: Deutschland

Re: Mein erster Roller

Beitrag von Damian » 30.07.2021, 13:57

@ rollerblade
Nur die Ruhe, die ist wohl noch in der Prüfung durch einen Moderator. Keine Sorge, sollte meine Vorstellung untergegangen sein, mache ich extra für dich eine neue.
Das Leben kann sehr schön sein, man muß es aber auch so wollen.
Ehem. Honda CBX 550 FII, Hyosung ST700i, Benelli TRK 502
Übrigens: Politik gehört nicht hier hin. :smiley123:

mb691
Beiträge: 55
Registriert: 13.06.2020, 08:23
Rollerhersteller: Sym
Modell: Citycom 300
Baujahr: 2013
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 50171
Land: Deutschland

Re: Mein erster Roller

Beitrag von mb691 » 31.07.2021, 07:10

Bei Knieproblemen solltet ihr mal einen Citycom oder anderen 16 Zöller testen.
Durch die deutlich weniger angewinkelten Kniee, sind die Probleme damit deutlich geringer.
Leider sind die 16 Zöller fast gänzlich vom Markt verschwunden.
Bin mir am überlegen, noch einen zusätzlich auf Vorrat zu ergattern.

BEAVER-58
Beiträge: 13
Registriert: 11.07.2021, 14:30
Rollerhersteller: Honda
Modell: sw t 400
Baujahr: 2009
Zweitroller: BMWr1200r
Postleitzahl: 53842
Land: Deutschland

Re: Mein erster Roller

Beitrag von BEAVER-58 » 31.07.2021, 21:07

wieso ? guck mal bei Honda ,Piaggio und und und ............gibt noch mehr Marken als SYM

Benutzeravatar
Alfred1960
Beiträge: 74
Registriert: 03.07.2016, 21:18
Rollerhersteller: Sym
Modell: MAXSYM 600i
Baujahr: 2020
Zweitroller: Joymax
Postleitzahl: 5020
Land: Österreich
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Mein erster Roller

Beitrag von Alfred1960 » 01.08.2021, 19:46

Damian hat geschrieben:
30.07.2021, 13:55
Oha, da fühlt sich aber jemand angegriffen
Nein - es fühlt sich keiner angegriffen. Es gehört sich einfach zum guten Ton.
Gratulation zum 400er. Ich selbst bewege unter anderen einen 600er Maxsym. Der hat halt um das bißchen mehr Leistung.
Jedenfalls viel Spaß, Freude und wunderschöne Touren wünscht dir der
Alfred aus Östereich - genau aus Salzburg.
www.rollerfreunde.at

1x Yamaha Niken GT 2020
1 x Honda 750 NC DCT 2021
1 x MAXSYM 600 2020
1 x SYM Joymax 2021
1 x Fiat Talento 2,0 DCT Business Van 2021

Damian
Beiträge: 12
Registriert: 26.07.2021, 22:13
Rollerhersteller: SYM
Modell: Maxsym400i
Baujahr: 2021
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 39624
Land: Deutschland

Re: Mein erster Roller

Beitrag von Damian » 01.08.2021, 20:17

Ich habe bei einem Freund auf dem Honda Roller Vision gesessen. Da kann ich die Beine aber nicht so strecken wie auf dem SYM oder anderen in der Klasse. Lieber wären mir auch die größeren Räder gewesen, aber die Möglichkeit die Beine strecken zu können war mir dann doch wichtiger.
Das Leben kann sehr schön sein, man muß es aber auch so wollen.
Ehem. Honda CBX 550 FII, Hyosung ST700i, Benelli TRK 502
Übrigens: Politik gehört nicht hier hin. :smiley123:

Damian
Beiträge: 12
Registriert: 26.07.2021, 22:13
Rollerhersteller: SYM
Modell: Maxsym400i
Baujahr: 2021
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 39624
Land: Deutschland

Re: Mein erster Roller

Beitrag von Damian » 01.08.2021, 20:31

@ Alfred1960
Nein - es fühlt sich keiner angegriffen. Es gehört sich einfach zum guten Ton.
Was soll das Nachkarten jetzt. Ist längst alles geklärt. Hättest Du gemerkt, wenn Du alles gelesen hättest.
Deine Belehrung ist überflüssig und mit Sicherheit nicht zum "guten Ton" gehörend. :hirnbatsch:
Das Leben kann sehr schön sein, man muß es aber auch so wollen.
Ehem. Honda CBX 550 FII, Hyosung ST700i, Benelli TRK 502
Übrigens: Politik gehört nicht hier hin. :smiley123:

Benutzeravatar
Cabfighter
Beiträge: 35
Registriert: 23.05.2019, 17:37
Rollerhersteller: SYM
Modell: Maxsym TL
Baujahr: 2020
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 47167
Land: Deutschland

Re: Mein erster Roller

Beitrag von Cabfighter » 02.08.2021, 08:56

Damian herzlichen Glückwunsch und immer allzeit gute Fahrt mit dem Maxsym 400i ist auch ein Klasse Roller .

Gruß
Cab

Vintage
Beiträge: 38
Registriert: 26.07.2021, 04:40
Rollerhersteller: Suzuki
Modell: Burgman AN400 K3
Baujahr: 2003
Zweitroller: KawasakiJ125ABS
Postleitzahl: 57271
Land: Deutschland
Wohnort: Hilchenbach

Re: Mein erster Roller

Beitrag von Vintage » 02.08.2021, 23:01

quote]
Deine Belehrung ist überflüssig und mit Sicherheit nicht zum "guten Ton" gehörend. :hirnbatsch:
[/quote]

Damian, spielst Du Fußball? :D
Ich bin nicht alt. Ich bin Vintage. :haha:

Damian
Beiträge: 12
Registriert: 26.07.2021, 22:13
Rollerhersteller: SYM
Modell: Maxsym400i
Baujahr: 2021
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 39624
Land: Deutschland

Re: Mein erster Roller

Beitrag von Damian » 03.08.2021, 05:36

Nicht mehr. Würde ich, wäre der Rollator mein nächstes "Gefährt" . :D
Das Leben kann sehr schön sein, man muß es aber auch so wollen.
Ehem. Honda CBX 550 FII, Hyosung ST700i, Benelli TRK 502
Übrigens: Politik gehört nicht hier hin. :smiley123:

mb691
Beiträge: 55
Registriert: 13.06.2020, 08:23
Rollerhersteller: Sym
Modell: Citycom 300
Baujahr: 2013
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 50171
Land: Deutschland

Re: Mein erster Roller

Beitrag von mb691 » 03.08.2021, 07:25

BEAVER-58 hat geschrieben:
31.07.2021, 21:07
wieso ? guck mal bei Honda ,Piaggio und und und ............gibt noch mehr Marken als SYM
Darum habe ich ja geschrieben "fast".
Außer der Honda SH 300, die deutlich zierlicher und kleiner ist und für den Soziusbetrieb für mich weniger taugt (habe selbst getestet), ist mir im Bereich um/ab 300 ccm kein neuer weiterer 16 Zöller bekannt. Im Piaggio-Bereich sind dies alle Kombinationen, z.B. 16/14 Zöller.
Wer wäre denn Deine "und und und"?

Antworten