Kupplungsglocke

Erfahrungsaustauch zu allen Sym Rollern ab 125cc
Antworten
LongJohn
Beiträge: 4
Registriert: 07.09.2020, 06:31
Rollerhersteller: Sym
Modell: GTS 300i EVO
Baujahr: 2015
Zweitroller: Nein
Postleitzahl: 59269
Land: Deutschland

Kupplungsglocke

Beitrag von LongJohn » 21.11.2020, 07:13

Hallo
Mein Sym GTS 300I Evo stottern bzw. ruckelt es beim anfahren. Ich habe mir die Variomatik und Kupplung angeschaut. Bei der Kupplung
ist die Glocke an einigen Stellen blau. Ich denke die Glocke ist verzogen und der Übeltäter. Ich möchte jetzt nicht unbedingt die Gleiche
bestellen weil das Problem damit ja nicht behoben sein kann. Meine Frage ist: Kann ich ein anderen Hersteller der Glocke wählen ?
Oder ist die Glocke immer in Verbindung mit der ganzen Kupplung/Wandler aus zu tauschen ?

Gruß LongJohn

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 1149
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: Kupplungsglocke

Beitrag von Horny1 » 21.11.2020, 09:36

Hallo,

oft legt sich ein Belag in die Glocke und auf die Beläge.
Hier mal mit Schmirgelpapier den Belag entfernen und die Kanten von den Kupplungsbelägen Abschrägen.
Ein Verzug der Glocke lässt sich durch einen Lauf doch erkennen.

Gruß Horny1
Honda FJS600 2002, 893Km, jetzt 84000Km,5,28 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km, jetzt 55000Km, 4,50 Ltr.
Honda Sh 125i 2013, 4000Km, jetzt 7000Km

Antworten