SYM GTS 125 E3 Kühlsystem

Erfahrungsaustauch zu allen Sym Rollern ab 125cc
dezender
Beiträge: 2
Registriert: 15.07.2018, 08:45
Rollerhersteller: Sym
Modell: GTS 125 E3
Baujahr: 2009
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 13583
Land: Deutschland

SYM GTS 125 E3 Kühlsystem

Beitragvon dezender » 15.07.2018, 09:25

Hallo bei meiner SYM GTS 125 E3 habe ich das Problem gehabt das die Mechanische Dichtung hinterm "Impeller" undichtwar wodurch Kühlmittel aus der Bohrung unterhalb des Motors ausgetreten ist.Diese Hab ich ersetz.Allerdings hab ich jetzt das Problem wenn ich Kühlmittel auffülle (0,5l) Den Decksel des Ausgleichsbehälters offenlasse und den Anlasser betätige das er mir sofort das Kühlmittel aus dem Behälter rausdrückt.Es scheint so als würde der Unterdruck der im Motor erzeugt wird direkt übers Kühlsystem als Überdruck umgeleitet werden?Lasse ich den Behälter zu und Starte läuft er wird auch nicht wärmer als erste LCD Anzeige aber er lässt sofort den Druck über den Deckel ab (Zischen).
Jetzt gäbe es aus meiner sicht 2 Verdächtige,einmal der Simmering hinter der Mechanichen Dichtung der Wapu oder ggf nen Kurbelwellensimmering sollte da noch einer sein der sich unmittelbar am Kühlsystem befindet.
Laufleistung sind 21TKM er springt auch seid dem Problem das die Dichtung hinüber ging sehr schwer an.

Habt ihr ne Idee? Oder gibt es irgendwo nen Werkstatt Handbuch?Ich möchte jetz ungern den Motor Komplett Zerlegen und alles auf Blauen Dunst wechseln.

Gruss Jens

Benutzeravatar
Horny1
Beiträge: 1030
Registriert: 02.04.2008, 15:22
Rollerhersteller: Honda
Modell: SiWi 600
Baujahr: 2002
Zweitroller: YamahaTMax
Postleitzahl: 53819
Land: Deutschland
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid

Re: SYM GTS 125 E3 Kühlsystem

Beitragvon Horny1 » 15.07.2018, 10:49

Hallo,

für mich sieht das so aus, als wäre da eine Verbindung, Zylinderbohrung, Kühlwasserbohrung. Meistens über die Zylinderkopfdichtung.
Schlecht Anspringen, er saugt Wasser an.
Wird Wasserverbraucht? Sichtbar? Tritt weißer Qualm aus dem Auspuff aus?. Die Gefahr besteht, das der Kolben Wasser ansaugt. Will er Verdichten, geht nicht. Denn Wasser läßt sich nicht Verdichten. Man spricht hier von einem Wasserschlag.
Bei offenem Wasserdeckel müßte der austretende Dampf nach Verbrennung riechen.

Gruß Horny1
Honda FJS600 2002, 893Km 5,21 Ltr.
Yamaha T-Max 500ABS, Bj 2008, 19000Km 4,37 Ltr.
Honda Sh 125i 2013, 4000Km

dezender
Beiträge: 2
Registriert: 15.07.2018, 08:45
Rollerhersteller: Sym
Modell: GTS 125 E3
Baujahr: 2009
Zweitroller: nein
Postleitzahl: 13583
Land: Deutschland

Re: SYM GTS 125 E3 Kühlsystem

Beitragvon dezender » 15.07.2018, 12:02

Also wenn er läuft kein weisser Qualm und kein Wasser verbrauch.


Zurück zu „Sym ab 125cc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast